PGA Tour: Rose und Varner III führen bei -7. Perez 2 Striche aus dem virtuellen Schnitt – Fil info – Amerikanische Tour

| |

Debüt in Fanfare für den Engländer Justin Rose und den Amerikaner Harold Varner III bei der Charles Schwab Challenge (PGA Tour), einem Turnier, das die Rückkehr zum Wettbewerb nach drei Monaten Unterbrechung aufgrund der Coronavirus-Pandemie markiert. Auf dem herrlichen Kurs des Colonial Country Club in Fort Worth (Texas) gaben die beiden Männer eine Karte von 63 (-7) ohne Bogey zurück. Sie sind eine kurze Länge vor vier Verfolgern, darunter die Nummer 4 der Welt, der Amerikaner Justin Thomas. Rory McIlroy, Brooks Koepka und Jon Rahm, die ersten drei Welten, versammelten sich im gleichen Teil für diese Wiederaufnahme hinter verschlossenen Türen und belegten den 39. (-2, für Nordiren und Amerikaner) und 57. Platz (-1) für Spanisch). Victor Perez, der einzige französische Fahrer, muss sich mit einer 71 (+1) zufrieden geben, die ihn zweimal (94.) mit einem virtuellen Schnitt von -1 platziert.

Previous

“Wir müssen die künstliche Intelligenz überdenken und herausfinden, was sie im Umgang mit Situationen, die Covid-19 ähneln, nützlicher machen könnte.”

Conte wird gegenüber der italienischen Justiz für die Bewältigung der Pandemie verantwortlich sein

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.