Phil May, schickes Chaos – Kultur / Weiter

| |

Phil May, der Anführer und Sänger von Pretty Things, verschwand am Freitag im Alter von 75 Jahren in Norfolk nach einem Fahrradunfall und erschien eine Zeit lang im Repertoire von David Bowie: nicht im Buchstaben M, sondern im Buchstaben G für „Gott“. das heißt Gott. Bowie hat vielleicht etwas von Philip Arthur Dennis Kattner verstanden, der in Dartford (Kent) geboren wurde, aber dann war er einer der wenigen: In ihrer Glanzzeit, zwischen 1963 und 1969, wurden die Pretty Things als Rolling Stones verkauft ( Das Gewicht von Rhythm’n’Blues in ihren jeweiligen Anfangsimpulsen war schlimmer noch ein widersprüchlicher und widersprüchlicher Schmelztiegel, gleichzeitig wilder als der wildeste (der Who), feiner als der feinste (die Beatles oder die Kinks). dümmer als die dümmsten. Und im Herzen von Swinging London spazieren zu gehen, ohne Berechnung und letztendlich mit einer Unschuld, die sie bis zum 21. Jahrhundert truge Jahrhundert.

„“Sie haben ein völlig umfassendes Verständnis von Chaos, ohne Liebe zum Detail, wirklich widerspenstig„Sagte Manager Phil May und sein Gitarrist Phil Taylor zu einem Reporter für die Wächter vor einigen Jahren. Zu einer Zeit, als Künstler indirekt von Drogen sprachen, Weißer Hase für das Jefferson Airplane oder S.Tempo Seltsamkeit Für Bowie stand Phil May später auf: Auslösen, Herr Ausweichen oder LSD. Mitte der 1960er Jahre verbot das neuseeländische Parlament sie aus dem Hoheitsgebiet, der Preis für das Chaos ihrer Live-Auftritte und der plötzliche Impuls des Monats Mai, der die Maori-Frage hervorrief, das Publikum aufzuheizen – die Polizei hat sie jede Nacht außerhalb der Stadt exiltiert. Eines ihrer Herzstücke, Reinkarnation, wurde nie zu Scheibe, Faulheit oder Ablenkung verbrannt: Es bleibt jedoch eine gefilmte Spur, die den Schlagzeuger Skip Alan völlig „verschwunden“ sieht, wie er mitten in der Öffentlichkeit wandert, indem er wie ein Primitiv auf einem Becken tippt und dabei eine Art Tanz des nachahmt sieben Schleier mit seinem Schal. Währenddessen watschelt Phil May, weiblich zum Sterben, strahlend und beleuchtet in ihrer Ecke.

Flut von Instrumenten, Effekten und Rumpeln

Durch einen Spiegeleffekt, eine andere ihrer Schlüsselarbeit, Grau defekt, wenn es in den Londoner Studios Southern Sound in der Denmark Street aufgenommen wurde, wurde es nie im Konzert gespielt: Das Lied, das die überempfindliche Ballade eines sauren Typs auf einem Quadrat erzählt, war bis Mai als 4’31 ‚Symphonie‘ mit a konstruiert worden Eine Flut von Instrumenten, Effekten (Flanger, verkehrte Bands …) und Rumpeln machen de facto zu einer Kreatur des Studios. Das Modell einer der schönsten Feen aller englischen Volksmusik und sogar darüber hinaus, eine Scheibe, die das Rock-Wörterbuch von Michka Assayas gilt für das Gleiche von Haustier klingt Beach Boys oder der Kult Für immer Änderungen von Liebe: S.F. Trauer 1968 die allererste Rockoper – eine Geschichte vom ersten bis zum letzten Stück – und ein Werk, das seltsamerweise seitdem in vielen Todesanzeigen gefunden wurde (auch in Veröffentlichung) oder auf den Grabsteinen eingraviert, als wollten Sie ihn darüber hinausführen.

„“Wir haben uns nicht an herkömmliche Instrumente gehaltenerklärte Mai. Wir haben mit allem, was uns in den Weg kam, Geräusche gemacht. Wir experimentierten mit Überblendungen und austauschbaren Tempi. multiplizierte die narrativen Gesichtspunkte – bis zu vier -, die im selben Lied kommen und gehen. Wir haben alle Grenzen überschritten. Da ist viel von mir drin S.F. TrauerIntime Wahrheiten, die seit meiner Kindheit in meinem Unterbewusstsein verborgen waren, tauchten wieder auf und die ausgewählten Themen wurden während der Aufnahme zu einer kathartischen Erfahrung. Ich musste etwas loswerden. Ich brauchte es auf jeden Fall.„Sein Übergepäck: der Baron Samedi der haitianischen Folklore, der mit einem Messer schneidet, ein Zeppelin in Flammen über dem Atlantik, Onanismus (Armbänder der Finger), Unordnung … Zum ersten Mal wird Psychedelia mit Todesdrängen und Wahnsinn in Verbindung gebracht, Türen unvermeidlicher Ausgänge in einem Musikgenre, das von der Kultur der Drogen getragen wird. Die CD wird sich schlecht verkaufen.

Psyche-spezifische Strahlungshelligkeit

Und der Rest wird schwierig sein. Das nächste Album, Fallschirm („Um den Abstieg zu dämpfen“, sagte Mai), wird jedoch von der Zeitschrift zur Scheibe des Jahres gewählt Rollende Steine und es enthält eine offensichtliche Supermacht (Schreie aus dem Mitternachtszirkus) für alle verlorenen Kinder, die im Licht der späten sechziger Jahre verbrannt wurden. Letzter bemerkenswerter Meilenstein vor einem aktiven, aber leicht abfallenden Karriereende, um in aufeinanderfolgenden Wellen späte Ehrungen zu erhalten: am Ursprung des Metal-Stils, dieses, jenes … In Wahrheit Phil May und S.F. Trauer haben fast jede Tür geöffnet, von traumhaft über das Bewusstsein des Todes im Fels bis zum strahlenden Strahlen der Psyche. Und sie schlossen sie so schnell. „“Ich glaubesagte May am Ende ihres Lebens, dass man vorsichtig sein muss, um nicht zu glauben, dass eine Rockband verflucht sein sollte. Denn wenn Sie es glauben, wird Ihnen das passieren. „“

Grégory Schneider

.

Previous

„Straight-Up Fire“ in seinen Adern: Teen bekämpft neues Coronavirus-Syndrom

Was wir über Sommerferien wissen (und was wir noch nicht wissen)

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.