Phil Spencer, CEO von Microsoft Gaming, möchte, dass Call of Duty exklusiv auf Sony PlayStation bleibt

| |

SUBANG-NACHRICHTEN – Industrie Spielen wird derzeit von den möglichen Folgen eines großen Deals geschwärmt Microsoft zu erwerben Activision Blizzard, und einige der größten Fragen betreffen die Zukunft Franchise Ruf der Pflicht, welches ist Spiel am beliebtesten auf der Konsole Playstation und Xbox.

Obwohl bis jetzt noch nicht genau bekannt ist, wo Fans spielen können Spiel Ruf der Pflicht spätestens bei erfolgreicher Akquisition, CEO Microsoft Spielen Phil Spencer schlagen vor, dass diese Serie eine Zukunft auf der Plattform hat Sony.

„Ich hatte diese Woche ein gutes Telefonat mit den Verantwortlichen bei Sony. Ich bestätige unsere Absicht, alle bestehenden Vereinbarungen nach der Übernahme einzuhalten Activision Blizzard und unser Wunsch zu erhalten Ruf der Pflicht von Playstation. Sony ist ein wichtiger Teil unserer Branche, und wir schätzen unsere Beziehung.“ Phil Spencer über Twitter.

Diese Aussage lässt etwas Spielraum Ruf der Pflicht kann immer noch ein exklusives Franchise auf der Plattform sein Xbox. Microsoft hat die Bereitschaft gezeigt, seine Übernahme in eine exklusive umzuwandeln.

Das Unternehmen plant, ein bevorstehendes Spiel zu veröffentlichen Bethesda Softworks Starfield nur bei Xbox und PC, und Spencer hat angedeutet, dass es auch in The Elder Scrolls VI vorkommen wird. Dieser Ansatz ist sinnvoll, insbesondere um die Abonnementdienste zu verbessern Xbox Spielpass.

Aber anscheinend wollte Spencer das nicht Ruf der Pflicht. Dies ist nicht das erste Mal, dass er bereit ist, das Multiplattform-Eigentum der Franchise zu behalten Microsoft. Minecraft zum Beispiel, das Jahre nach der Übernahme durch Mojang auf mehreren Plattformen verfügbar blieb. Microsoft hat sogar ein neues Minecraft-Spiel namens Minecraft Dungeons auf dem PC veröffentlicht. Playstation, Xbox, und Nintendo Switch.

Dieser Übernahmevertrag ist noch lange nicht mit einer Laufzeit bis zum Ende des Geschäftsjahres 2023 vereinbart Microsoft, die im Juni 2023 endete. Aber als Activision schließlich mit fusionierte Microsoft, Fans Spiel Ruf der Pflicht kann leichter atmen, weil es immer noch auf der Konsole vorhanden ist Sony Sie.

***

Previous

Politieke partijen goted vorig Jahr 4,7 Millionen Euro für Facebook-Werbung: N-VA koploper met 1,7 Millionen Euro für uitgaven | Binnenland

Olga Shukshina erklärte, warum sie ihre Mutter in ein Pflegeheim geschickt hat

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.