Philip N. Okafor, MBBS, MD – Ärzte und medizinisches Personal

| |

Philip N. Okafor MD, MPH, ist Gastroenterologe und Forscher im Gesundheitswesen. Seine Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle von Gastroenterologie, Populationswissenschaften und öffentlicher Gesundheit, mit übergreifenden Zielen, die sich auf die Identifizierung von Treibern für hochwertige/niedrigwertige Versorgung konzentrieren; Identifizierung und Minderung von Unterschieden in der Gesundheitsversorgung in Bezug auf Zugang, Ergebnisse und Ressourcennutzung bei Patienten mit Magen-Darm- und Lebererkrankungen. Er interessiert sich auch für Ergebnisse bei gefährdeten Bevölkerungsgruppen und Patienten mit begrenzten Englischkenntnissen.

  • Allgemeine Gastroenterologie
  • Magen-Darm-Blutungen
  • Ergebnisse der Endoskopie
  • GI-Qualitätsverbesserung und Patientensicherheit
  • Funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen
  1. 2016

    GeselleGastroenterologie, Programme in Rochester, Mayo School of Graduate Medical Education, Mayo Clinic College of Medicine

  2. 2016

    Diplom – Klinische und translationale WissenschaftenMayo Clinic School of Graduate Medical Education

  3. 2013

    Facharztausbildung – Innere MedizinMedizinische Fakultät der Boston University

  4. 2010

    Postdoktoranden-ForschungsstipendiumBrigham und Frauenkrankenhaus

  5. 2008

    MPH – Gesundheitspolitik und -managementHarvard Universität

  6. 2005

    MDUniversität von Ibadan

Zertifizierungen

  1. 2016

    Gastroenterologie und HepatologieAmerikanischer Vorstand für Innere Medizin

  2. 2013

    Innere MedizinAmerikanischer Vorstand für Innere Medizin

Veröffentlichungen

Previous

Der Baseballstar aus South Bay, der „jedermanns bester Freund“ war, wurde von Hunderten bei der Mahnwache gefeiert

Der aus Pittsfield stammende Mike Tierney wurde (erneut) für einen Grammy | nominiert Berkshirelandschaften

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.