Philippe Myers Grant Mismash Ryan McDonagh Tampa Bay Lightning Nashville Predators

Der von Tampa Bay Lightning gehandelte erfahrene Verteidiger Ryan McDonagh zu den Nashville Predators am Sonntag, wodurch erheblicher Raum für die Gehaltsobergrenze frei wird, um in dieser Nebensaison weitere Schritte zu unternehmen.

Sie erhielten Verteidiger Philipp Myers und Stürmer Grant Mismash in den Deal ein. Der Austausch von McDonaghs 6,75-Millionen-Dollar-Cap-Hit gegen Myers ‘2,55 Millionen Dollar könnte es dem Meister der Eastern Conference ermöglichen, den oberen linken Flügelstürmer und Playoff-Star zurückzubringen Ondrej Palat.

Tampa Bay könnte jetzt auch den Raum haben, den Verteidiger zurückzubringen Jan Rüttader wie Palat bei Markteröffnung am 13. Juli ein Free Agent sein sollte. General Manager Julien BriseBois hatte zu keiner der beiden Situationen ein Update, räumte jedoch ein, dass der Umzug von McDonagh die Tür zu mehr Möglichkeiten öffnet.

„Es gibt uns die Flexibilität, Palat oder Rutta möglicherweise neu zu verpflichten oder Lücken zu schließen, die auf dem Markt für freie Agenten oder dem Handelsmarkt gefüllt werden müssen“, sagte BriseBois und fügte hinzu, er plane, in den kommenden Tagen mit ihren jeweiligen Agenten zu sprechen.

Der 33-jährige McDonagh war ein wichtiger Teil von Tampa Bay, der 2020 und 21 hintereinander den Stanley Cup gewann und in der vergangenen Saison das Finale erreichte. Er steht für weitere vier Jahre unter Vertrag und gibt den Predators einen weiteren gestandenen Spieler an der blauen Linie, der in jeder seiner 12 NHL-Saisons die Playoffs erreicht hat.

Ryan McDonagh ist der ultimative Teamplayer, der Erfahrung und Führung in unsere Aufstellung einbringen wird“, sagte Predators-GM David Poile in einer Erklärung. „Wir könnten nicht begeisterter sein, dass er auf seine No-Movement-Klausel verzichtet hat, um nach Nashville zu kommen. Mit der Fähigkeit, in jeder Situation zu spielen, verstärkt er sofort unsere Defensive.“

siehe auch  Statt Hamilton hätte Vettel Chef von Mercedes werden können

Myers wurde nun in aufeinanderfolgenden Nebensaisons gehandelt, nachdem er letzten Sommer von Philadelphia nach Nashville gewechselt war, um den Verteidiger zu entsenden Ryan Ellis zu den Flyern. Der 25-Jährige wird Tampa Bays neuestes Wert-Reha-Projekt, nachdem er in der vergangenen Saison so sehr gekämpft hatte, dass die Predators ihn auf Verzichtserklärungen setzten und ihn an Torontos besten Minor-League-Partner ausliehen.

BriseBois sagte, der Plan sei, mit Myers zusammenzuarbeiten, anstatt das letzte Jahr seines Vertrags aufzukaufen.

„Aus welchen Gründen auch immer, in der letzten Saison in Philly und in Nashville hat es für ihn am Ende nicht geklappt“, sagte er. „Wir gehen davon aus, dass es genug Tools gibt, die uns genug faszinieren, um mit ihm zusammenzuarbeiten und ihm dabei zu helfen, das Potenzial auszuschöpfen, das wir vor nicht allzu langer Zeit gesehen haben.“

___

Folgen Sie dem AP-Hockey-Autor Stephen Whyno auf Twitter unter https://twitter.com/SWhyno

___

Mehr AP NHL: https://apnews.com/hub/NHL und https://twitter.com/AP_Sports

___

Folgen Sie dem AP-Hockey-Autor Stephen Whyno auf Twitter unter https://twitter.com/SWhyno

___

Mehr AP NHL: https://apnews.com/hub/NHL und https://twitter.com/AP_Sports

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.