Pläne, mehr als 20.000 Kinder gegen Grippe zu impfen, die durch die verspätete Schließung der Schule ins Chaos geraten sind

| |

Pläne, mehr als 20.000 Kindern nächste Woche den Grippeimpfstoff zu verabreichen, wurden durch die verspätete Schließung von Schulen ins Chaos gestürzt.

Die Gesundheitsbehörden versuchen verzweifelt, alternative Vorkehrungen für die Impfungen zu treffen, die in der Woche vor dem Halbjahr in den Schulen stattfinden sollten.

Zu den überarbeiteten Optionen, die Eltern angeboten wurden, gehörte die Verabredung ihrer Kinder zu Terminen in kommunalen Gesundheitseinrichtungen wie dem Girdwood Community Hub im Norden von Belfast.

Es wird davon ausgegangen, dass andere warten müssen, bis die Schule wieder aufgenommen wird und das bestehende Impfprogramm Platz bietet.

Allen Grundschulkindern und Kindern der achten Klasse der Sekundarstufe wird in diesem Jahr der Grippeimpfstoff angeboten. Kinder ab zwei Jahren erhalten ihn in ihrer Hausarztpraxis.

Es wird als Spray auf jedes Nasenloch gegeben.

Das Gesundheitsamt hat gegenüber den Eltern betont, dass es für sie besonders wichtig ist, sicherzustellen, dass ihr Kind in diesem Jahr wegen der Impfung geimpft wird

Coronavirus Pandemie.

“Andere Viren wie die Grippe können ebenfalls schwere Krankheiten verursachen. Wenn Menschen sowohl Covid-19 als auch Grippe zusammen bekommen, können sie sich extrem unwohl fühlen”, schrieben sie letzten Monat an die Eltern.

“Deshalb ist es wichtiger denn je, dass Ihr Kind dieses Jahr eine Grippeimpfung erhält.”

Eine Studie in England, die während der ersten Welle der Pandemie durchgeführt wurde, legt nahe, dass diejenigen, die sowohl mit Grippe als auch mit Covid-19 infiziert waren, ein sechsmal höheres Todesrisiko hatten als die allgemeine Bevölkerung.

Die Zahlen zeigen, dass 43 Prozent der “Mitinfizierten” starben, verglichen mit 27 Prozent derjenigen, die nur positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums sagte, die Beamten arbeiten mit ihren Kollegen aus dem Bildungsbereich zusammen, um sicherzustellen, dass die Impfstoffe so schnell wie möglich verabreicht werden.

“Angesichts der jüngsten Ankündigungen wird derzeit daran gearbeitet, die Störung des Impfprogramms für Kinder in Nordirland so gering wie möglich zu halten”, sagte sie.

“Es gibt 158 ​​Schulen (ca. 24.200 Kinder), die nächste Woche den Grippeimpfstoff erhalten sollen.

“Die Public Health Agency arbeitet mit dem Schulpflegeteam und der Bildungsbehörde zusammen, um die Vorkehrungen zu klären.

“Eltern und Erziehungsberechtigte von betroffenen Kindern werden zu gegebener Zeit kontaktiert.

Neben dem Schutz der Kinder, die die Impfung erhalten, besteht der Zweck des Impfprogramms darin, die weitere Ausbreitung auf kranke junge Menschen, die die Dosis möglicherweise nicht vertragen, und Erwachsene zu verringern.

Die Besorgnis über die möglichen Gefahren von Grippefällen während der Pandemie hat dazu geführt, dass Gesundheitsbeamte in diesem Jahr zusätzliche kostenlose Impfstoffe erhalten, sodass auch die Haushaltskontakte derjenigen geschützt werden können, die während der Pandemie Schutzbriefe erhalten haben, sowie des Personals in unabhängigen Pflegeheimen und des Jahres 8 Schüler.

Apotheken bieten den Impfstoff ebenfalls an, wobei einige Unternehmen diese Option für Mitarbeiter nutzen.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage sind jedoch viele Apotheker nur wenige Tage nach der Eröffnung von Terminen nicht mehr vorrätig.

.

Previous

Roger Federer beschimpft Novak Djokovic, Beleidigung, Rafael Nadal, GOAT, French Open

Piers Morgan: “Trump hat mir über Nacht nicht gefolgt”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.