Polio zum ersten Mal seit 40 Jahren wieder in Großbritannien | Nachrichten

Polio breitet sich in Großbritannien zum ersten Mal seit 1984 aus, sagten Gesundheitsbeamte gestern.

Experten identifizierten einen kleinen Ausbruch in London, indem sie Abwasser analysierten. Der NHS wird eine Kampagne starten, um sicherzustellen, dass Kinder geimpft werden, nachdem die Aufnahme routinemäßiger Impfungen im Kindesalter, einschließlich Polio, während der Coronavirus-Pandemie zurückgegangen ist.

Das Poliovirus befällt vor allem Kinder unter fünf Jahren und verursacht in etwa einem von 200 Fällen Lähmungen. Die Krankheit wurde nach der Erfindung eines Impfstoffs im Jahr 1953 weitgehend ausgerottet. Europa wurde 2002 von der WHO für poliofrei erklärt.

Die UK Health Security Agency (UKHSA) fand das Virus zwischen Februar und Mai in Proben in den Beckton Sewage Treatment Works im Osten Londons. Mutationen zeigen, dass es sich in England entwickelt hat. Weil die meisten infiziert sind

siehe auch  Jose Cisnero von den Tigers: Verlagert die Reha auf Triple-A

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.