Polizei von Phoenix identifiziert erstes Opfer bei tödlichem Unfall; zweites Opfer stirbt

| |


Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Fahrzeug in der Nähe der Sweetwater Road und der 35th Avenue in Phoenix sind am Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Laut Captain Scott Douglas, einem Sprecher der Feuerwehr, trafen Feuerwehrleute ein und löschten das Feuer, das sich durch den Absturz entzündet hatte, bevor sie eine Frau und einen 11-jährigen Jungen behandelten.

Nach Angaben der Polizei von Phoenix war die Frau eine Beifahrerin auf der Rückseite des Motorrads gewesen. Der Mann, der das Motorrad fuhr, wurde noch am Tatort für tot erklärt. Die Polizei identifizierte den Mann später als den 37-jährigen Elijah Hoffman.

„Der SUV wurde von einem erwachsenen Mann bedient, der vor Ort geblieben ist und mit der Polizei zusammenarbeitet. Alkohol wird derzeit nicht vermutet“, sagte Sgt. Brian Bower, ein Sprecher der Phoenix Police Department.

Der Junge, der Beifahrer im Geländewagen war, wurde laut Bower vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei von Phoenix gab am Samstagmorgen bekannt, dass die Frau später starb, während sie im Krankenhaus behandelt wurde. Ihre Identität wurde nicht veröffentlicht.

Previous

SGS Essen (W) vs Eintracht Frankfurt (W), 2022-10-16 – Bundesliga (W) | results, stats, odds

Pablo Eccchari und Nancy Dupala Urlaubsfotos in Brasilien

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.