“Polizist Erik” erschreckt Autofahrer – Dagsavisen

| |

Nach dem Wiederaufbau von Elvestadkrysset in Hobøl ist der Alltag der Hausbesitzer Kristin und Øystein Thomsen zu einem Albtraum geworden. Temporeduzierende Maßnahmen und reduzierte Geschwindigkeiten wünschen sich viele Menschen in ihrem Wohngebiet. Für das Paar in Elvestadveien haben sich die Bremsschwelle und das 40-Kilometer-Schild in die andere Richtung gedreht.

Schüttelt wie ein Erdbeben

Direkt vor dem Doppelhaus in Elvestadveien muss der Verkehr auf der Kreisstraße 120 über eine Bremsschwelle fahren.

– Es gibt viele Autofahrer, die die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht einhalten und ein unangenehmes Erlebnis haben, wenn sie auf den Asphalt stoßen. Aber am schlimmsten sind einige der Schwerlastfahrer, sagt Øystein Thomsen und fügt hinzu:

– Wenn Lkw mit Antiblockiersystem plötzlich vor der Bodenschwelle bremsen und dann über das Hindernis krachen, entstehen Bodenbewegungen. Was sich in unserem Wohnzimmer ausbreitet. Das Haus erzittert so heftig, dass es einem Erdbeben ähneln kann.

“Erik” auf der Veranda

Auf der Kreisstraße 120 südlich von Elvestad ist es zu mehreren Unfällen gekommen. Kristin und Øystein Thomsen bedeuten Die Geschwindigkeitskontrollen außerhalb der Residenz verschwanden, nachdem die Straße wieder aufgebaut wurde. Daraus entstanden kreative Ideen, wie das Paar Passanten dazu bringen könnte, das Tempolimit zu respektieren.

– Zuerst habe ich eine Warnweste an den Lärmschutz gehängt. Es funktioniert hervorragend, wenn es dunkel ist. Ich habe dann eine Attrappe einer Überwachungskamera oben auf dem Zaun montiert. Doch der Durchbruch gelang, als der Polizist „Erik“ im zweiten Stock auf der Veranda saß. Er ist kurz vor dem Sommer eingezogen. Obwohl „Erik“ nicht ganz in der Nähe der Kreisstraße liegt, treten viele Menschen beim Anblick einer vermeintlichen Lasersteuerung auf die Bremse, lacht Øystein Thomsen.

– Wir erreichen, was wir wollen. Passanten reduzieren ihre Geschwindigkeit auf die angegebene Geschwindigkeit, der Lärm sinkt und das Fundament des Hauses vermeidet weitere Schäden.

Zeitschriftenhalter, Rundstab, Warnweste, Sonnenbrille, Sonnenhut und Ohrstöpsel – gespickt mit einer Portion Kreativität –

Falsche Sicherheit

Die Probleme für das Ehepaar in Hobøl dauern an, seit vor vielen Jahren mit den Bauarbeiten an einer neuen Kreuzung begonnen wurde. Risse im Fundament wurden entdeckt, und das Ingenieurbüro Rambøll wurde vom Viken County Council beauftragt, den Zustand der angrenzenden Gebäude während der Bauzeit zu dokumentieren.

– Auf dieser kleinen Strecke gibt es eine Bremsschwelle, die natürlich direkt vor unserem Haus platziert wurde. Die Leute nennen die Straße eine Umweltstraße, für uns ist sie zu einer Umweltkatastrophe mit Lärm und Erschütterungen geworden, sagt eine frustrierte Kristin Jelstrup Thomsen.

Die Kreisstraße 120 zwischen E18 und E6 wird häufig von Schwertransporten genutzt, und entlang der Straße wurden auch mehrere Massenempfangseinrichtungen eingerichtet. Kristin Jelstrup Thomsen und Øystein Thomsen sind seit 2002 Eigentümer des Hauses. Das Haus nebenan hat in den letzten zehn Jahren mehrmals den Besitzer gewechselt.

– Wenn wir mitten in einer Wohnsiedlung gewohnt hätten, hätten wir wahrscheinlich gejubelt. Doch hier täuscht eine Bremsschwelle und eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 40 Kilometer pro Stunde vor.

Beiden ist bewusst, dass die „Enthüllung“ des Fahrtenreglers auf der Veranda schlimmer wirken kann.

– Jetzt glaube ich kaum, dass wir aufgefordert werden, ihn zu entfernen, aber wenn das passiert, wird er natürlich verschwinden. Das Wichtigste für uns ist, eine aussichtslose Situation ins Rampenlicht zu rücken, schließt Kristin Jelstrup Thomsen.

- Die Markierungen auf den Bremsschwellen müssen mehrmals im Jahr gestrichen werden.  Abruptes Bremsen und Kratzen von Fahrzeugen, die auf dem Boden aufschlagen, verschleißt die Beschichtung, sagt Nachbar Øystein Thomsen.
Mit falscher Überwachung am Zaun u

Halten Sie sich auf dem Laufenden. Holen Sie sich einen täglichen Newsletter von Dagsavisen

Previous

7 Legendäre Truppen in der Welt außer Gurkha

Air NZ-Flug von New York wegen „ungewöhnlich starker Winde“ nach Fidschi umgeleitet

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.