Polk County erweitert COVID-19-Impfungen

| |

ZWEI UND ZWEI MENSCHEN GETÖTET UND EINE DRITTE PERSON VERLETZT. NEU UM 5:00. JETZT SIND PLÄNE VORHANDEN, UM DIE ANZAHL DER MENSCHEN IN POLK COUNTY ZU ERWEITERN, DIE DEN CORONAVIRUS-IMPFSTOFF ERHALTEN. KCCIs CYNTHIA FODOR HÖRTE HEUTE AUF EINEM POLK COUNTY EMERGENCY MANAGEMENT MEETING ZU. Sie tritt uns jetzt mit der neuen Impfzeitlinie bei. CYNTHIA: BIS JETZT WURDEN FRONTLINE-ARBEITNEHMER IN KRANKENHÄUSERN UND DIESE IN LANGFRISTIGEN PFLEGEEINRICHTUNGEN UND BEWOHNERN GEFÄLLT. WIR SIND JETZT IN DER PHASE 1A DES VACCINE ROLLOUT. AB MONTAG WERDEN SIE MIT DIREKTEN PATIENTENKONTAKTEN, WIE HAUSGESUNDHEITSPERSONAL, SCHULKRANKENSCHWESTERN UND MEDIZINPROFIS IM ALLGEMEINEN, ZU IMPFSTOFFEN. BEAMTE ERWARTEN NOCH EINEN JANUARSCHIRM. >> WIR SEHEN FRÜHE ZEICHEN DES POST HOLIDAY SURGE UND ÜBERWACHEN DEN NOTFALL EINES NEUEN STRAINS DES COVID-19-VIRUS. Ein weiterer Anstieg der COVID-19-Infektionen wird schwerwiegende Auswirkungen auf unsere Krankenhäuser haben. UNSERE KRANKENHAUSNUMMERN BLEIBEN HOCH UND SIND NICHT AUF DIE STUFENSTUFEN VOR DEM NOVEMBER GEFALLEN. Sie müssen sich jetzt darauf vorbereiten, was in den nächsten zwei bis vier Wochen wahrscheinlich kommt. CYNTHIA: GESUNDHEITSBEAMTE SAGEN, DER NEUE COVID-STRAIN ERSCHEINT KONTAGIÖSER, ABER NOCH NICHT IN IOWA ANGEZEIGT. SIE BITTEN ALLE WOHNER, PATIENTEN ZU SEIN, UM DEN IMPFSTOFF ZU ERHALTEN. SIE HOFFNEN MITTEN IM JAHR, ES GIBT GENUG IMPFSTOFF FÜR JEDEN, DER WILL

Polk County erweitert COVID-19-Impfungen auf mehr Beschäftigte im Gesundheitswesen

Derzeit ist geplant, die Zahl der Personen in Polk County zu erhöhen, die den COVID-19-Impfstoff erhalten. Bezirksbeamte veröffentlichten am Dienstag weitere Informationen. Bisher wurden nur Frontarbeiter in Krankenhäusern und in Langzeitpflegeeinrichtungen geimpft. Wir befinden uns jetzt in der sogenannten Phase Eins-A des Impfstoff-Rollouts. Ab Montag werden sie Mitarbeiter mit direktem Patientenkontakt impfen, wie z. B. häusliches Pflegepersonal, Schulkrankenschwestern und medizinisches Fachpersonal im Allgemeinen, und dennoch mit einem Anstieg im Januar rechnen. Wer sich für den Impfstoff qualifiziert, kann Termine bei Hy-Vee vereinbaren und Medicap-Apotheken oder das Polk County Health Department. “Wenn Sie zu Ihrem Termin kommen, werden Sie gebeten, einen Lichtbildausweis sowie einen Beschäftigungsnachweis vorzulegen. Dies kann etwas so Einfaches wie einen Arbeitsausweis, auch eine Lizenz oder eine Lizenz beinhalten Wir überprüfen Menschen, und wenn sie sich nicht in der Kategorie One-A qualifizieren, werden sie abgewiesen “, sagte Helen Eddy vom Gesundheitsamt des Polk County. Die nächste Phase der Impfungen wird die wichtigste Voraussetzung sein Arbeitnehmer und Personen über 75 Jahre, dann Personen zwischen 16 und 64 Jahren mit zugrunde liegenden Bedingungen. Die breite Öffentlichkeit wird später in diesem Jahr folgen. Impfplan für Polk County: Phase 1A • Personal im Gesundheitswesen • Bewohner und Mitarbeiter der Langzeitpflegeeinrichtung Phase 1B • Wichtige Mitarbeiter an vorderster Front wie Feuerwehrleute, Polizisten, Korrekturbeamte, Lebensmittel- und Landarbeiter, Postangestellte der Vereinigten Staaten, Arbeiter im verarbeitenden Gewerbe, Beschäftigte in Lebensmittelgeschäften, im öffentlichen Nahverkehr und im Bildungssektor tätige Personen (Lehrer, Hilfspersonal und Kindertagesstätten) • Personen ab 75 Jahren, da sie einem hohen Risiko für Krankenhausaufenthalte, Krankheiten und Todesfälle aufgrund von COVID ausgesetzt sind. 19. Personen ab 75 Jahren, die ebenfalls in Langzeitpflegeeinrichtungen leben, sollte in Phase 1a eine Impfung angeboten werden. Phase 1C Personen im Alter von 65 bis 74 Jahren, da sie einem hohen Risiko für Krankenhausaufenthalte, Krankheiten und Todesfälle aufgrund von COVID-19 ausgesetzt sind. Personen im Alter von 65 bis 74 Jahren, die ebenfalls in Langzeitpflegeeinrichtungen leben, sollte in Phase 1A eine Impfung angeboten werden. • Personen im Alter von 16 bis 64 Jahren mit Grunderkrankungen, die das Risiko schwerwiegender, lebensbedrohlicher Komplikationen durch COVID-19 erhöhen. • Andere wichtige Arbeitskräfte, z. B. Personen, die in den Bereichen Transport und Logistik, Gastronomie, Wohnungsbau und Finanzen, Informationstechnologie, Kommunikation, Energie, Recht, Medien, öffentliche Sicherheit und öffentliche Gesundheit tätig sind.

READ  West Java spendet 3.847, dies ist die Verteilung von 10.614 neuen Fällen von COVID-19 RI am 19. Februar

Es gibt jetzt Pläne, die Anzahl der Personen in Polk County zu erhöhen, die die erhalten werden COVID-19 Impfstoff. Bezirksbeamte veröffentlichten am Dienstag weitere Informationen.

Bisher wurden nur Frontarbeiter in Krankenhäusern und in Langzeitpflegeeinrichtungen geimpft.

Wir befinden uns jetzt in der sogenannten Phase Eins-A des Impfstoff-Rollouts. Ab Montag werden sie Mitarbeiter mit direktem Patientenkontakt impfen, wie z. B. häusliches Pflegepersonal, Schulkrankenschwestern und medizinisches Fachpersonal im Allgemeinen, während sie weiterhin mit einem Anstieg im Januar rechnen.

Diejenigen, die sich für den Impfstoff qualifizieren, können Termine in den Apotheken Hy-Vee und Medicap oder im Gesundheitsamt von Polk County vereinbaren.

“Wenn Sie zu Ihrem Termin kommen, werden Sie gebeten, einen Lichtbildausweis sowie einen Beschäftigungsnachweis vorzulegen. Dies kann so einfach wie ein Arbeitsausweis, auch eine Lizenz oder eine Gehaltsabrechnung sein. Wir überprüfen Personen und Wenn sich Menschen nicht in der Kategorie One-A qualifizieren, werden sie abgewiesen “, sagte Helen Eddy vom Gesundheitsamt des Polk County.

Die nächste Phase der Impfungen umfasst wichtige Arbeitnehmer an vorderster Front und Personen über 75 Jahren, dann Personen zwischen 16 und 64 Jahren mit Grunderkrankungen.

Die breite Öffentlichkeit wird später in diesem Jahr folgen.

Impfplan für Polk County:

Phase 1A

• Personal im Gesundheitswesen

• Bewohner und Mitarbeiter der Langzeitpflegeeinrichtung

Phase 1B

• Wichtige Mitarbeiter an vorderster Front wie Feuerwehrleute, Polizisten, Korrekturbeamte, Lebensmittel- und Landarbeiter, Postangestellte der Vereinigten Staaten, Arbeiter im verarbeitenden Gewerbe, Arbeiter in Lebensmittelgeschäften, Arbeiter im öffentlichen Nahverkehr und diejenigen, die im Bildungssektor arbeiten (Lehrer, Hilfspersonal) und Tagesbetreuer.)

• Menschen ab 75 Jahren, weil sie ein hohes Risiko für Krankenhausaufenthalte, Krankheit und Tod durch COVID-19 haben. Personen ab 75 Jahren, die ebenfalls in Langzeitpflegeeinrichtungen leben, sollte in Phase 1a eine Impfung angeboten werden.

READ  Coronavirus in der Weltansteckungssituation

Phase 1C

Menschen im Alter von 65 bis 74 Jahren, weil sie ein hohes Risiko für Krankenhausaufenthalte, Krankheit und Tod durch COVID-19 haben. Personen im Alter von 65 bis 74 Jahren, die ebenfalls in Langzeitpflegeeinrichtungen leben, sollte in Phase 1A eine Impfung angeboten werden.

• Personen im Alter von 16 bis 64 Jahren mit Grunderkrankungen, die das Risiko schwerwiegender, lebensbedrohlicher Komplikationen durch COVID-19 erhöhen.

• Andere wichtige Arbeitskräfte, z. B. Personen, die in den Bereichen Transport und Logistik, Gastronomie, Wohnungsbau und Finanzen, Informationstechnologie, Kommunikation, Energie, Recht, Medien, öffentliche Sicherheit und öffentliche Gesundheit tätig sind.

.

Previous

Man Utd wurde in PL am fünftbesten verbessert; Nur die Klingen fallen schlimmer ein als die Roten

Trumps letzter Standpunkt: Wie sich das dramatische Endspiel für die US-Wahlen 2020 im Kongress abspielen wird

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.