Poolside kündigt 2020 „Nebensaison-Tour“ an

| |

Poolside hat gerade eine große Nordamerikatour angekündigt, ihre bisher profilierteste Schlagzeile. Die „LOW SEASON Tour“ – die das mit Spannung erwartete neue Album LOW SEASON von Poolside feiert – beginnt am 24. April im Roseland Theatre in Portland, OR Tipitina ist in New Orleans, LA, und endet am 23. Mai im Van Buren in Phoenix, AZ. Die Band wird auch am Wochenende vom 5. bis 7. Juni beim Governor’s Ball in New York City auftreten. Tickets für alle neu angekündigten Termine sind ab Freitag, 31. Januar, erhältlich (siehe lokale Auflistungen). Umfassende Informationen und Kartenverfügbarkeit finden Sie unter www.poolsidemusic.com.

LOW SEASON, Pools erste neue LP in voller Länge seit drei Jahren, erscheint am Freitag, dem 7. Februar. Vorbestellungen sind ab sofort verfügbar. Alle Vorbestellungen werden durch sofortige, großartige Downloads der beliebten Singles des Albums „Around The Sun“ und „Can’t Stop Your Lovin“ ergänzt.

VORBESTELLUNG NEBENSAISON

LOW SEASON ist das erste Album von Poolside, das nach dem Weggang des Mitbegründers Filip Nikolic im Jahr 2017 vollständig vom Gründungsmitglied und Visionär Jeffrey Paradise produziert wurde. Mit HEAT, der zweiten LP von 2017, wird Poolside’s klassischer Daytime-Disco-Sound erweitert und unterstützt von einer größeren Anzahl von Produzenten, Songwritern und Musikern, einschließlich PANAMA, Ben Browning (Cut Copy), Amo Amo, Psychemagik und anderen sowie Mitgliedern der außergewöhnlich starken Poolside-Live-Band: Schlagzeuger Vito Roccoforte (The Rapture) , Bassist / Sänger Mattie Safer (The Rapture), Schlagzeuger Brijean Murphy (Toro Y Moi, US Girls) und Saxophonist / Keyboarder / Multiinstrumentalist Casey Butler (Pharaohs).

„LOW SEASON ist ein Album, das klanglich und lyrisch mit dem Reisen in tropische Gegenden vergleichbar ist, in denen die Strände leer und das Wetter ungewiss sind“, sagt Paradise. „Sie gehen unerwartete Wege und entdecken auf Ihrer Reise Menschen und Orte, die Sie überraschen und Ihnen eine neue Perspektive auf das Leben bieten. Dies ist vielleicht keine Erfahrung, die Sie auf Instagram teilen, aber es wird eine tiefe Erinnerung, die Sie ein Leben lang inspiriert. Während LOW SEASON in der elektronischen Welt verwurzelt ist, bewegt sie sich klanglich in einer organischen und menschlichen Richtung, wobei sich Gitarren, Klaviere und Handtrommeln durch jeden Song schlängeln. Textlich sind die Songs tiefgreifend und persönlich und verletzlich. Dieses Album drückt alle Höhen und Tiefen des Lebens, die Liebe, die Einsamkeit, den Erfolg, das Scheitern und die Schönheit der Suche nach etwas mehr aus. “

LOW SEASON ging Anfang dieses Monats die Premiere von „Around The Sun“ voraus, die ab sofort bei allen DSPs erhältlich ist. Ein offizielles Musikvideo wird jetzt über YouTube gestreamt. Der Track, der schimmernde Backing-Vocals des in Los Angeles ansässigen Psych-Outfits Amo Amo enthält, wurde von Kritikern wie Rolling Stone mit dem Titel „Song You Need To Know“ und dem Titel „Poolside’s new single lands somewhere“ begrüßt zwischen Hilferuf und sorglosem Ausflug… Denken Sie an ein Venn-Diagramm mit den Texten „Oh Honey“ von Delegation, „Everywhere“ von Fleetwood Mac, „Isley Brothers“ aus den späten Siebzigern und „Prefab Sprout“ aus den späten Achtzigern Zusammenarbeit. “„ Am Pool können Sie den Winter mit ihrer Disco-Stimmung tagsüber ausklingen lassen “, bemerkte KCRW, während Turtlenek schwärmte:„ ‚Around The Sun‘ klingt wie ein Klassiker aus alten Zeiten, ein Augenblick lang . Eine perfekte, sonnenverwöhnte Strecke, auf der Sie sich an diesen kalten Wintertagen wärmer fühlen. “

STREAM / DOWNLOAD „UM DIE SONNE“

UHR „UM DIE SONNE“

LOW SEASON wurde zum ersten Mal im vergangenen Jahr mit der außergewöhnlichen Single „Can’t Stop Your Lovin“ angekündigt, die ab sofort zum Streamen und Herunterladen verfügbar ist. Die Single – mit Gesang aus dem australischen PANAMA – wird von einer ebenso unwiderstehlichen Begleitvisualisierung begleitet, die die Botschaft des Songs von leidenschaftlicher Liebe zu einem weit verbreiteten PDA in der romantischsten Stadt der Welt, Paris, Frankreich, verschmilzt. Regie führte Hala Matar (Vice, Interpol, Julian Casablancas) an Orten wie dem Louvre, der Seine und der Pariser Metro. „Can’t Stop Your Lovin“ wird jetzt über YouTube gestreamt. Darüber hinaus wurde der Track von einer Reihe gleichgesinnter Künstler remixt, darunter Neil Frances, The Undercover Dream Lovers, Katzu Oso und Sandy’s, die alle HIER zum Streamen und Herunterladen zur Verfügung stehen.

STREAM / DOWNLOAD „KANN DEINE LIEBE NICHT AUFHALTEN“
UHR „KANN DEINE LIEBE NICHT AUFHALTEN“
STREAM / DOWNLOAD „KANN DEINE LIEBE NICHT BEENDEN“ REMIXEN

Gelobt für ihre eigenwillige Handschrift „Daytime Disco“, hat Poolside den größten Teil der letzten zwei Jahre auf Reisen verbracht, darunter ausverkaufte Headlineshows in New York City, Los Angeles und San Francisco, Festivalauftritte bei Outside Lands, Life Is Beautiful, Grandoozy und Hangout werden von so herausragenden Künstlern wie Kacey Musgraves und Tycho und ihrer ersten europäischen Headlinetour seit sechs Jahren unterstützt. Das geschäftige Jahr 2019 der Band gipfelte in ihrer zweiten jährlichen California Sunset Tour, die durch eine ganz besondere Silvester-Extravaganz im historischen Fonda Theatre in Los Angeles unterstrichen wurde.

POOLSIDE

NEBENSAISON-TOUR 2020

FEBRUAR
9 – Oslo, Norwegen – Rockefeller *
10 – Stockholm, Schweden – Vasteatern *
11 – Kopenhagen, Dänemark – Vega-Haupthalle *
13 – Hamburg, Deutschland – Uebel & Gefährlich *
14 – Köln, Deutschland – Live Music Hall *
15 – Paris, Frankreich – Elysée Montmartre *
17 – Brüssel, Belgien – AB Ballroom @ Ancienne Belgique *
18 – Amsterdam, Niederlande – Paradiso *
19 – Berlin, Deutschland – Huxleys *
21 – Warschau, Polen – Praga Centrum *
23 – Prag, Tschechische Republik – Roxy *
24 – Budapest, Ungarn – Akvárium *
25 – Wien, Österreich – WUK *
27 – Mailand, Italien – Fabrique *
28 – Bologna, Italien – Estragon *

MÄRZ
1 – Barcelona, ​​Spanien – Sala Apolo *
5 – London, UK – Druckerei *

APRIL
24 – Portland, OR – Roseland Theater
25 – Tacoma, WA – Alma Mater Tacoma
26 – Seattle, WA – Die Showbox
27 – Vancouver, BC – Der Commodore-Ballsaal
30 – Salt Lake City, UT – U-Bahn-Musikhalle

KANN
1 – Denver, CO – Gipfel Denver
2 – Lincoln, NE – Bourbon Theater
3 – Minneapolis, MN – feine Linie
4 – Chicago, IL – U-Bahn Chicago
6 – Boston, MA – Der Sinclair
7 – Philadelphia, PA – TLA
8 – Washington, DC – 9:30 Club
9 – Chapel Hill, NC – Katzenwiege
11 – Nashville, TN – Brooklyn Bowl Nashville
12 – Atlanta, GA – Terminal West
14 – New Orleans, LA – Tipitina
15 – Dallas, TX – Granada Theater
16 – San Antonio, TX – Papiertiger
18 – Austin, TX – Stubbs Austin
19 – Houston, TX – White Oak Music Hall
21 – Santa Fe, NM – Meow Wolf Santa Fe
22 – Tucson, AZ – 191 Toole
23 – Phoenix, AZ – Ballsaal mit Halbmond

JUNI
5-7 – New York, NY – Governors Ball Music Festival #

Previous

„Europa am Beginn einer neuen Ära“: das Engagement der EU-Chefs nach dem Brexit

WWE stürzt nach Ergebniseinbruch und Management von Unternehmenssäcken

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.