Home Wirtschaft Postmates, die sich zwischen Uber, SPAC-Angeboten oder dem Börsengang entscheiden

Postmates, die sich zwischen Uber, SPAC-Angeboten oder dem Börsengang entscheiden

Nahaufnahme des Postmates-Logos.

Smith Collection / Gado | Archivfotos | Getty Images

Der US-amerikanische Lebensmittel-Lieferservice Postmates hat von Uber und einem Akquisitionsunternehmen für besondere Zwecke Übernahmeangebote erhalten, da er nach Angaben von mit der Angelegenheit vertrauter Personen gleichzeitig Pläne für den Börsengang erstellt.

Postmates haben nicht entschieden, welchen Weg sie einschlagen sollen, obwohl erwartet wird, dass sie in den kommenden Tagen eine Entscheidung treffen, sagten die Leute, die darum baten, nicht genannt zu werden, weil die Diskussionen privat sind. Laut dem Wall Street Journal hat Ubers Angebot einen Wert von rund 2,6 Milliarden US-Dollar. Postmates arbeitet mit JPMorgan Chase als Finanzberater zusammen. Sprecher von Postmates, Uber und JPMorgan lehnten eine Stellungnahme ab.

Der Name der Zweckgesellschaft konnte nicht sofort identifiziert werden. Ein SPAC ist ein Shell-Unternehmen ohne Geschäftstätigkeit, das private Unternehmen erwirbt, um sie in börsennotierte Unternehmen umzuwandeln.

Uber war zuvor im Rennen, um den konkurrierenden Lebensmittel-Lieferservice GrubHub zu kaufen, aber die Gespräche über den Preis brachen zusammen und die Mitfahrzentrale wurde frustriert über das, was sie als Stalling-Taktik empfand, wie CNBC zuvor berichtete. GrubHub wurde stattdessen Anfang Juni an den europäischen Lebensmittel-Lieferservice JustEatTakeaway verkauft.

Uber stellte dann schnell ein Angebot für Postmates zusammen, sagte einer der Leute. Postmates hat über mehrere Jahre nachgedacht, zu verkaufen, sagte eine andere Person.

Regulatorische Unsicherheit

Einer der Knackpunkte, der Ubers Deal für GrubHub zum Scheitern verurteilte, war die Frage, wie potenzielle regulatorische Probleme aus einer Zusammenarbeit heraus angegangen werden können. Während Postmates kleiner als GrubHub ist, gibt es auf dem US-amerikanischen Markt für Lebensmittellieferungen nur vier Hauptakteure – DoorDash, Uber Eats, GrubHub und Postmates – und jede Konsolidierung könnte kartellrechtliche Bedenken aufwerfen.

Uber setzt auf die Lieferung von Lebensmitteln, um sein Geschäft während der Coronavirus-Pandemie aufrechtzuerhalten, da die Nachfrage nach Mitfahrgelegenheiten gesunken ist. In seiner Ergebnisaufforderung für das erste Quartal sagte Uber, dass der Bruttobuchungsumsatz für sein Fahrsegment im April gegenüber dem Vorjahr um 80% gesunken sei, während der Bruttobuchungsumsatz in Eats im Berichtszeitraum um mehr als 50% gestiegen sei. Die New York Times berichtete erstmals über Ubers Angebot für Postmates.

Postmates ist der viertgrößte US-amerikanische Lieferservice für Lebensmittel nach Marktanteilen und hat Probleme, sich national gegen DoorDash, GrubHub und Uber Eats zu behaupten. Dennoch war das Unternehmen in bestimmten städtischen Gebieten wie Los Angeles und Miami erfolgreich. Berichten zufolge hatten Postmates im Februar 2019 vertraulich einen Börsengang beantragt, das Angebot jedoch später in diesem Jahr aufgrund der sich verschlechternden Marktbedingungen und des harten Wettbewerbs verzögert, so Recode.

In einem Reuters-Bericht vom Montag hieß es jedoch, die jüngsten Vereinbarungen im Lebensmittel-Lieferservice hätten ihn überzeugt, bereits im nächsten Monat Pläne für eine Notierung voranzutreiben. Das in San Francisco ansässige Unternehmen hatte in seiner letzten Spendenrunde im September einen Wert von 2,4 Milliarden US-Dollar, sagte Reuters.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Das Skelett des “Mordopfers” aus der Eisenzeit wurde von HS2-Arbeitern verdeckt im Graben entdeckt

Ein Skelett, von dem angenommen wird, dass es ein Mordopfer aus der Eisenzeit ist, wurde von Archäologen entdeckt, die am HS2-Projekt arbeiten....

RECAP – Wird TikTok verboten? | Video

Technologie-Apps können "sehr politisch" sein, sagt Experte Tick, tock, tick, tock. Es scheint, als würde der Uhr für...

Krankenhausaufenthalte in LA Coronavirus steigen; Nur 113 Betten auf der Intensivstation – Frist

Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, begann seine Pressekonferenz zum Coronavirus am Freitag, indem er die Bewohner daran erinnerte: „Diese Bedrohung ist real....

Jimmie Johnson von NASCAR ist durch seine COVID-19-Tests “verwirrt”

Jimmie Johnson ist genauso verwirrt wie alle anderen über seine Notlage mit dem Coronavirus. Ein positiver Test führte dazu, dass der siebenfache NASCAR-Champion...

Recent Comments