Prinz Andrew „könnte abtrünnig werden“, wenn er aus der königlichen Familie „ausgestoßen“ wird: Bericht

Prinz Andrew „könnte abtrünnig werden“, wenn er aus der königlichen Familie „ausgestoßen“ wird: Bericht

Experten warnen davor, dass Prinz Andrew „abtrünnig“ werden könnte, wenn er aus der königlichen Familie verstoßen wird.

Diese Behauptung wurde von der königlichen Expertin Ingrid Seward in ihrem Interview mit aufgestellt The Royal Beat von True Royalty TV.

Sie stellte zunächst die potenzielle Zukunft von Prinz Andrew im Chat auf und erklärte: „Sie werden ihn nicht verstoßen, weil er mehr Ärger machen und anfangen wird zu reden und Fernsehinterviews zu geben und Bücher zu schreiben.“

„Das wollen sie nicht noch einmal. Er wird finanziell abgesichert sein“, versicherte sie vor dem Abschluss.

Gleichzeitig scheinen die Chancen, dass er in die Öffentlichkeit zurückkehrt, „bestenfalls spekulativ“ angesichts der Tatsache, dass „das Spiel bereits vorbei sein könnte“.

siehe auch  ÜBERPRÜFEN: Sarnovski. Trauer "Milchkreis"

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.