Home Unterhaltung Prinz Charles muss Prinzessin Diana geliebt haben, sagt Josh O’Connor, der Star...

Prinz Charles muss Prinzessin Diana geliebt haben, sagt Josh O’Connor, der Star der Krone

0
10

Josh O’Connor, der in “The Crown” als Prinz Charles auftritt, hat eine neue Perspektive auf den echten König.

Der Erbe der zum Scheitern verurteilten Ehe des britischen Throns mit Prinzessin Diana wird eine Schlüsselkomponente der vierten Staffel der Netflix-Show sein.

“Wir alle haben eine feste Position in Bezug auf die Dynamik zwischen Charles und Diana”, sagte der englische Schauspieler gegenüber Screen International, wie das People Magazine am Mittwoch berichtete.

“Es war großartig, die Fähigkeit zu haben, entweder dagegen anzukämpfen oder es manchmal anzuerkennen und auch jede Frage zu stellen: ‘Hat er sie jemals geliebt?'”

“Ich persönlich denke, er muss es getan haben”, fuhr der 30-Jährige fort. “Charles und Diana haben eine Fülle von Schichten und Reichtümern, und ich habe es geliebt, danach zu suchen.”

PRINZ WILLIAM ‘IST NICHT EILIG, DER KÖNIG ZU SEIN,’ WIRD CHARLES FÜR DIE KRONE NICHT UMGEHEN, SAGT DER KÖNIGLICHE EXPERTE

Prinzessin Diana und Prinz Charles.

Prinzessin Diana und Prinz Charles.
(Foto von Tim Graham Photo Library über Getty Images)

PRINZ HARRY BEKRÄFTIGT SICH WÄHREND DER PRINZESSIN DIANA AWARDS CEREMONY FÜR “INSTITUTIONELLEN RASSISMUS”

Diana und Charles trennten sich 1992 und ihre Ehe endete offiziell mit ihrer Scheidung 1996. Die Prinzessin von Wales starb 1997 im Alter von 36 Jahren an den Folgen eines Autounfalls in Paris.

O’Connor teilte mit, dass er Charles während der Dreharbeiten zu Staffel 4 als einen Mann betrachtete, der an seine Pflicht gebunden ist, was sich auf sein persönliches und romantisches Leben ausgewirkt hat. Beide waren im Laufe der Jahre Gegenstand von Boulevardzeitungen.

“Was an ‘The Crown’ so großartig ist, ist, dass die Dynamik im Mittelpunkt die Dynamik der Familie ist”, erklärte er. „Es gibt keinen anderen Sinn in Charles ‘Leben als diese Vorstellung von Pflicht und Macht, aber er kann das nicht erfahren, bis seine Mutter stirbt. Und er will nicht, dass seine Mutter stirbt. Er kann sein Privileg nicht wirklich genießen. Er ist dieser Freiheit beraubt. “

Charles heiratete 2005 seine langjährige Liebe Camilla Parker-Bowles. Nach ihrer Heirat wurde sie die Herzogin von Cornwall.

PRINZESSIN DIANA WURDE EINMAL VON BAUERN, KÖNIGLICHEN AUTOREN BEKRÄFTIGT: “SIE VERBOGEN SICH UND WENDEN SICH AB”

Josh O'Connor

Josh O’Connor
(Foto von Mike Marsland / WireImage / Getty)

PRINZ WILLIAM HAT SEINEN VATER PRINZ CHARLES FÜR DIE FEHLER DER VERGANGENHEIT VERGEBEN, KÖNIGLICHE EXPERTENANSPRÜCHE

Das Paar traf sich zum ersten Mal in den 70er Jahren. Quellen haben behauptet, das Paar sei entweder durch einen gemeinsamen Freund auf einer Party vorgestellt worden oder sie hätten sich zum ersten Mal bei einem Polospiel getroffen. Während Charles angeblich Hals über Kopf fiel, war er nicht bereit, seinen Junggesellenabschied aufzugeben.

Camilla zog weiter und heiratete 1973 den Kavallerieoffizier Andrew Parker Bowles. 1995 trennten sie sich.

Charles heiratete Diana bei einer Hochzeit im Fernsehen, die 1981 weltweit etwa 750 Millionen Zuschauer anzog. Sie begrüßten 1982 Prinz William und 1984 Prinz Harry.

Diana hatte lange vermutet, dass Charles eine andauernde Affäre mit seiner Ex-Freundin hatte, und ihre Eheprobleme wurden öffentlich, bevor das Paar sie als beendet bezeichnete.

ROYAL INSIDERS REAKTIEREN AUF KRISTEN STEWART’S ‘OUT OF TUNE’-CASTING ALS PRINZESSIN DIANA

Die britische Camilla, Herzogin von Cornwall (L) und der britische Prinz Charles.

Die britische Camilla, Herzogin von Cornwall (L) und der britische Prinz Charles.
(Foto von PETER NICHOLLS / POOL / AFP über Getty Images)

PRINZ WILLIAM, PRINZ HARRYS “verheerende Aufteilung” in neuem Buch enthüllt: “Ich bin verblüfft worden”

“Als ich mich mit (Schöpfer und Schriftsteller) Peter Morgan zusammensetzte … wurde mir klar, dass sie – wie alle Charaktere in ‘The Crown’ – nie ganz so sind, wie sie in Wirklichkeit scheinen”, gab O’Connor zu.

Laut People war „The Crown“ in der Lage, die Dreharbeiten zu seiner vierten Staffel einige Tage früher als erwartet abzuschließen, während andere Shows aufgrund der Coronavirus-Pandemie gezwungen waren, die Produktion einzustellen. Die Show wird möglicherweise später in diesem Jahr ausgestrahlt.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.