Prinz Harry fliegt zurück nach Meghan in Vancouver

| |

Prinz Harry (35) ist zurück mit seiner kleinen familie in kanada. Er landete auf einer geplanten Maschine in Vancouver, berichteten britische Medien am Dienstag. Er flog dann nach Vancouver Island, wo Herzogin Meghan (38) und der acht Monate alte Archie in einem luxuriösen Anwesen wohnen.

Buckingham Palace wollte nicht sagen, wann die Familie wahrscheinlich zurückkehren würde. Royal-Experten gehen jedoch davon aus, dass Harry regelmäßig zwischen den Kontinenten pendelt und Meghan und der kleine Archie für lange Zeit in Kanada bleiben werden. Abgesehen von den offiziellen Aussagen der Königin bleibt die königliche Familie auf jeden Fall sehr zurückhaltend. Dies gilt auch für Prinz Charles (71), den Thronfolger.

The Sun und andere britische Zeitungen veröffentlichten Fotos, die zeigen, wie Meghan in Leggings und Wanderschuhen gut gelaunt mit Archie und ihren beiden Hunden auf Vancouver Island spazieren geht. Harry – lässig gekleidet in Jeans und Hut – lächelte, als er in Kanada ankam, wie in einem Video zu sehen ist. Vancouver Island liegt vor der Pazifikküste und hat ein ziemlich mildes Klima.

Die Tatsache, dass Harry und seine Familie kaum in Großbritannien aufgetaucht sind, aber Meghan nun sein Foto gemacht hat, als er in Kanada in der freien Natur spazieren ging, stieß auf Kritik in den sozialen Medien. Zwei Leibwächter standen im Hintergrund.

Harry und Meghan hatten angekündigt, sich größtenteils von ihren königlichen Pflichten zurückzuziehen und abwechselnd in Kanada und Großbritannien zu leben. Königin Elizabeth II. (93) reagierte mitfühlend auf den Wunsch ihres Enkels, machte aber gleichzeitig einen harten Schnitt: Die beiden sollten keine Teilzeitkönige sein.

Daher werden sie keine offiziellen Aufgaben mehr für den Monarchen übernehmen, dürfen sich nicht länger “Königliche Hoheit” nennen und müssen das Geld für die Renovierung ihres Wohnsitzes in Windsor zurückzahlen. Die Maßnahmen werden voraussichtlich im Frühjahr in Kraft treten. Der Prinz bleibt jedoch unter seiner Schirmherrschaft.

Harrys Rückzug wird wahrscheinlich noch mehr Termine für seinen Bruder William (37) und seine Frau haben Herzogin Kate (38) führt. Am Dienstag wollte William unter anderem eine Rede vor Tierschützern in London halten. Kate könnte auch härter sein. Sie gilt als absolut treues Familienmitglied, auf das sich insbesondere die Königin verlassen kann.

Prinz Charles soll ein Befürworter der Idee sein, dass die “Firma” – wie die “hauptamtlichen Könige” sich intern nennen – verkleinert wird und nur aus wenigen Schlüsselpersonen bestehen soll.

,

Previous

Der Bürgermeister von Manchester ist sauer auf Eminem wegen eines neuen Songs

Schwäbisch Gmünd: Junge stirbt bei Kindergartenausflug – Panorama

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.