Prinz Harry ist „absolut wütend“ über die Antwort von Prinz Charles auf die Diana-Anfrage

| |

Prinz Harry ist Berichten zufolge wütend über die Reaktion von Prinz Charles auf die gescheiterte Untersuchung von Prinzessin Diana.

Diese Behauptung wurde vom königlichen Kommentator Duncan Larcombe während seines Interviews am . aufgestellt True Royalty ist The Royal Beat.

Dort wurde er mit den Worten zitiert: „Ich habe mich ziemlich lange mit ihm unterhalten [Prince Harry] zwei Tage nach der Vernehmung seiner Mutter.“

„Das Urteil war zurückgekommen, es war sechs Monate her und sah sich alle Verschwörungstheorien an, warum sie gestorben war, und Harry war absolut wütend.“

„Er war so wütend über die Art und Weise, wie er sich von den Mitarbeitern seines Vaters Clarence House zum Schweigen gebracht fühlte, und gab eine Erklärung ab, als sie die Presse nicht wirklich angriff, die ihn wirklich verärgerte.“

„Von Anfang an, was wir gesehen haben, seit Meghan in der Familie angekommen ist, wird Harry von seiner Familie nicht gesagt, wie er eine Beziehung zur Presse haben muss.“

„Er geht seinen eigenen Weg und viele grundlegende Fakten sind falsch, manchmal fast an einem Punkt von Dianas Risikoparanoia.“

Previous

Halo Infinite wird bald eine eigene Slayer-Playlist erhalten

Carlsen zieht im Kampf um den WM-Titel das erste Blut gegen Nepomniachtchi | Schachweltmeisterschaft 2021

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.