Prinz Harry lächelt beim Palace Event zum ersten Mal seit seinem Rücktritt

0
9
<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Prinz Harry ichs seinen Sinn für Humor inmitten der anhaltenden Turbulenzen in der königlichen Familie bewahren. “data-reactid =” 11 “> Prinz Harry behält seinen Sinn für Humor inmitten der anhaltenden Turbulenzen in der königlichen Familie bei.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Bei seinem ersten offiziellen Ausflug seit Ankündigung, dass er und Ehefrau Meghan Markle sind Verlassen ihrer Rollen Senior Royals, er brachte ein Lächeln zustande, nachdem er abrupt gefragt wurde, wie sich die Dinge entwickeln. “data-reactid =” 12 “> Bei seinem ersten offiziellen Ausflug seit der Ankündigung, dass er und seine Frau Meghan Markle ihre Rollen als Senior Royals verlassen, brachte er ein Lächeln zustande er wurde abrupt gefragt, wie es lief.

Der Herzog von Sussex trat im Buckingham Palace in London auf, um die Auslosung des Rugby League World Cup 2021 für die Herren-, Damen- und Rollstuhlturniere auszurichten. Er wurde von einem Reporter gefragt: “Wie laufen die Diskussionen über Ihre Zukunft?”

Er antwortete nicht, aber Quellen auf der Palastveranstaltung sagten, er habe über den Versuch gelacht, sich eine Meinung darüber zu bilden, was sich hinter den Kulissen abspielt.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Der 35-jährige Harry wurde als Schirmherr der Rugby Football League im Dezember 2016 als Nachfolger seiner Großmutter Queen Elizabeth der die Rolle 64 Jahre lang innehatte. “data-reactid =” 15 “> Der 35-jährige Harry wurde im Dezember 2016 als Patron der Rugby Football League ernannt und trat die Nachfolge seiner Großmutter Queen Elizabeth an, die die Rolle 64 Jahre lang innehatte.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Vor den Ziehungen, die live übertragen wurden die Kanäle Twitter und Facebook der Royal Family und Rugby League World Cup 2021, Prinz Harry traf sich mit Vertretern aller 21 Nationen, die am Turnier teilnahmen. Er beobachtete auch, wie Kinder einer örtlichen Schule in den Buckingham Palace-Gärten Rugby spielten. “Data-reactid =” 16 “> Vor den Auslosungen, die live über die Twitter- und Facebook-Kanäle der Royal Family und Rugby League World Cup 2021 übertragen wurden Prince Harry traf sich mit Vertretern aller 21 Nationen, die an dem Turnier teilnahmen, und beobachtete Kinder einer örtlichen Schule, die Rugby in den Gärten des Buckingham Palace spielte.

Chris Jackson / Getty Images

Chris Jackson / Getty Images

Später, im Palast bei der Auslosung, sprach Harry über den Effekt, den der Sport für ihn hatte. – aus seinen „jüngeren Jahren, aber auch durch Invictus [Games] . . . Der Einfluss, den es auf einzelne Spieler, aber auf die gesamte Community hat, ist bemerkenswert. “

„Und ich sehe nicht nur weiterhin, dass Sport das Leben verändert, sondern auch Leben rettet. Für mich und viele von euch, egal ob Rugby League oder Sport im Allgemeinen, hat jeder die Möglichkeit, wenn möglich in jedem Leben dabei zu sein. “

Prinz Harry | Tim Rooke / ShutterstockPrinz Harry | Tim Rooke / Shutterstock

Prinz Harry | Tim Rooke / Shutterstock

Die Rugby League World Cup ist der Höhepunkt der Rugby League und wird ab Oktober und November 2021 in 17 Städten Englands ausgetragen. Einundzwanzig Nationen – darunter Australien, Cookinseln, Fidschi, Frankreich, Griechenland, Jamaika, Italien, Irland, Libanon, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Samoa, Schottland, Tonga und Wales – werden um die Weltmeister kämpfen. Es ist das erste Mal in der Turniergeschichte, dass Männer-, Frauen- und Rollstuhlveranstaltungen gleichzeitig stattfinden.

Prinz Harry | Jeremy Selwyn - WPA-Pool / Getty ImagesPrinz Harry | Jeremy Selwyn - WPA-Pool / Getty Images

Prinz Harry | Jeremy Selwyn – WPA-Pool / Getty Images

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "VERBINDUNG: Meghan Markle und Prinz Harry wussten, dass sie beim Verlassen des Hauses, als Archie geboren wurde, den „Nuclear Button“ drücken würden“data-reactid =” 82 “>VERBINDUNG: Meghan Markle und Prinz Harry wussten, dass sie beim Verlassen des Hauses, als Archie geboren wurde, den „Nuclear Button“ drücken würden

Der Herzog und die Herzogin von Sussex gaben letzte Woche eine Erklärung heraus, in der sie ihre Absicht bekundeten, “eine progressive neue Rolle in dieser Institution herauszuarbeiten”.

Obwohl die Einzelheiten noch ausgearbeitet werden, wollen Meghan und Harry sich auf „ihre eigenen Anliegen mit etwas weniger Zwang konzentrieren und trotzdem die Institution und den Monarchen unterstützen“, sagt ein Freund.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Während Meghan nach Kanada zurückkehrte, um sich mit Archie zu vereinigen, Prince Harry war diese Woche in Großbritannien, um sich mit Großmutter zu treffen.Queen Elizabeth, Vater Prinz Charles und Bruder Prinz William um die nächsten Schritte zu besprechen. “data-reactid =” 85 “> Während Meghan nach Kanada zurückkehrte, um sich mit Archie zu vereinen, blieb Prince Harry diese Woche in Großbritannien, um sich mit Großmutter Queen Elizabeth, Vater Prince Charles und Bruder Prince William zu treffen, um die nächsten Schritte zu besprechen .

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "„ Heute hatte meine Familie sehr konstruktive Diskussionen über die Zukunft meines Enkels und seiner Familie “, sagte die Königin, 93, in einer Erklärung, die nach dem90-minütiges Treffen. “Meine Familie und ich unterstützen Harry und Meghans Wunsch, als junge Familie ein neues Leben zu beginnen.” “Data-reactid =” 86 “>” Heute führte meine Familie sehr konstruktive Diskussionen über die Zukunft meines Enkels und seiner Familie “Die Königin, 93, sagte in einer Erklärung, die nach dem 90-minütigen Treffen veröffentlicht wurde:” Meine Familie und ich unterstützen den Wunsch von Harry und Meghan, als junge Familie ein neues Leben zu beginnen. “

Sie fuhr fort: „Obwohl wir es vorgezogen hätten, dass sie Vollzeitbeschäftigte der königlichen Familie bleiben, respektieren und verstehen wir ihren Wunsch, als Familie ein unabhängigeres Leben zu führen und gleichzeitig ein geschätzter Teil meiner Familie zu bleiben.“

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Ich kann nicht genug davon bekommen MENSCHEN‘S Royals Berichterstattung? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Royals-Newsletter an um die neuesten Updates zu Kate Middleton, Meghan Markle und mehr zu erhalten!“data-reactid =” 88 “>Ich kann nicht genug davon bekommen MENSCHEN‘S Royals Berichterstattung? Melden Sie sich für unseren kostenlosen Royals-Newsletter an, um die neuesten Updates für Kate Middleton, Meghan Markle und mehr zu erhalten!

Meghan Markle und Prinz HarryMeghan Markle und Prinz Harry

Meghan Markle und Prinz Harry

Der königliche Historiker und Biograf der Königin Robert Lacey merkt an, dass die Aussage des Monarchen “unglaublich persönlich” war.

“Ich kann mich nicht an eine königliche Aussage erinnern, bei der man den Eindruck hat, dass die Königin selbst so viel spricht”, sagt er zu PEOPLE. „Die Verwendung von Sätzen wie„ Meine Familie und ich “ist sehr bewegend. Es zeigt deutlich ihren Wunsch, alles zu lösen. “

<p class = "canvas-atom canvas-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "In Titelgeschichte dieser Woche, erzählt ein Freund der Familie PEOPLE, dass das Paar das Gefühl hat, keine andere Wahl zu haben, als die Dinge so zu handhaben, wie sie es getan haben, auch wenn sie gegen das Mantra der Familie verstoßen. “data-reactid =” 111 “> In this In der Titelgeschichte der Woche erzählt ein Freund der Familie den MENSCHEN, dass das Paar das Gefühl hatte, keine andere Wahl zu haben, als die Dinge so zu handhaben, wie sie es taten, selbst als sie gegen das Mantra der Familie verstießen, sich niemals zu beschweren, niemals zu erklären.

“So wollten sie damit nicht umgehen, aber Meghan und Harrys Hand wurden gezwungen”, sagt der Freund. “In dieser Familie gibt es so viel böses Blut – es ist giftig.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here