Prinz Harry spricht über die Trennung von Ex-Freundin Chelsy Davy

Prinz Harry spricht über die Trennung von Ex-Freundin Chelsy Davy

Der Herzog von Sussex, Prinz Harry, hat in seinen Memoiren über die Trennung von seiner ehemaligen Freundin Chelsy Davy gesprochen Ersatzteil.

Harrys Memoiren Ersatzteil kommt nächste Woche offiziell in den Verkauf, aber ein Großteil seines Inhalts ist bereits in britischen und US-Medien durchgesickert.

In einem Auszug aus seiner Enthüllung wurde der Herzog von Sussex offen darüber, wie die Romanze von Prinz William und Kate Middleton ihn dazu brachte, sich zu fragen, ob Davy seine zukünftige Frau sein könnte.

Harry schreibt: „Wann immer ich mir Sorgen machte, dass Kate diejenige sein würde, die mir Willy wegnehmen würde, tröstete ich mich mit Gedanken an all unsere zukünftigen gemeinsamen Lachanfälle.“

Der Prinz fuhr fort: „Ich sagte mir, wie großartig alles wäre, wenn ich eine ernsthafte Freundin hätte, die mit uns lachen könnte“, und fragte sich, ob „es vielleicht Chelsy sein würde“.

„Ich habe ihren Wunsch nach Freiheit vollkommen verstanden. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich dieses Leben auch nicht wollen“, erinnerte sich Prinz Harry an ihre Trennung.

“An dem Tag, an dem ich meine Flügel bekam, dachte ich, sie bekam ihre”, sagte Harry und bezog sich auf seine Trennung von Davy, als sie es kurz nach dem Erhalt der Flügel seines Hubschrauberpiloten im Jahr 2010 beendeten OK Magazin.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.