Prison Architect startet am 11. Juni die Erweiterung von Island Bound

| |

Paradox Interactive und Double Eleven gaben heute bekannt, dass Island Bound, eine neue Erweiterung für Prison Architect, am 11. Juni für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC veröffentlicht wird.

Prison Architect wurde 2015 gestartet und das Indie-Spiel hat es geschafft, über 4 Millionen Spieler anzulocken. Das Gefängnissimulationsspiel ist für Konsolen, Mobilgeräte und PCs verfügbar. Introversion Software war der ursprüngliche Entwickler von Prison Architect, und Paradox Interactive erwarb 2019 die Rechte an dem Titel, wodurch Double Eleven für die Entwicklung von Inhalten wie dieser Erweiterung verantwortlich war. Diese Erweiterungen halten das Spiel am Laufen und geben den Spielern einen Grund, zum Titel zurückzukehren. Paradox aktualisiert seine Spiele gerne noch lange nach dem Start, und dies ist ein wesentlicher Aspekt seiner Geschäftstätigkeit.

Wie der Name schon sagt, bietet Ihnen Island Bound neue kosmetische Optionen für Ihr Gefängnis, um ihm ein nautisches Gefühl zu verleihen. Sie können auch Fähr- und Hubschrauber-Verkehrsknotenpunkte für Ihr Gefängnis hinzufügen, um Vorräte und Gefangene einzubringen. Diese könnten jedoch zu Fluchtwegen werden.

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, Ihren eigenen Alcatraz zu erstellen (was seltsam zu träumen scheint, aber ich denke, ich sollte es nicht beurteilen), markieren Sie den 11. Juni in Ihrem Kalender.

Previous

COVID-19-Patienten im Tal von Mexiko füllen Krankenhäuser und die Nachfrage nach Bestattungsunternehmen steigt auf 70%

„Sie opfern so viel für uns alle.“

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.