Pritzker und Lightfoot über COVID-Impfungen auf dem Laufenden – NBC Chicago

| |

JB Pritzker, Gouverneur von Illinois, und Lori Lightfoot, Bürgermeisterin von Chicago, werden voraussichtlich am Montag ein Update über die Möglichkeiten für mehr Menschen liefern, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Inzwischen sind mehr als 4.700 Fälle von Coronavirus im Bundesstaat Illinois von verschiedenen Coronavirus-Stämmen betroffen, sagen Gesundheitsbeamte.

Hier sind die neuesten Updates zur Coronavirus-Pandemie in Illinois an diesem Wochenende:

Pritzker und Lightfoot informieren über COVID-Impfmöglichkeiten in Chicago

JB Pritzker, Gouverneur von Illinois, und Lori Lightfoot, Bürgermeisterin von Chicago, werden voraussichtlich am Montag ein Update über die Möglichkeiten für mehr Menschen liefern, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Die beiden werden eine gemeinsame Pressekonferenz abhalten, die gegen 9 Uhr morgens vom Harris Bank Building in der Innenstadt von Chicago gemäß ihren öffentlichen Zeitplänen beginnt.

Pritzker’s sagt, dass die Veranstaltung darin bestehen wird, “erweiterte Möglichkeiten für Illinois-Arbeiter zur Impfung anzukündigen”, während Lightfoot’s sagt, dass sie “Aktualisierungen der Impfbemühungen in Chicago” enthalten wird. Die Pressekonferenz kann im obigen Video-Player live verfolgt werden.

Coronavirus in Illinois: 1.741 neue COVID-Fälle, 30 Todesfälle, 81.000 Impfungen

Die Gesundheitsbehörden von Illinois meldeten 1.741 neue bestätigte und wahrscheinliche Coronavirus-Fälle und 30 weitere Todesfälle am Sonntag sowie fast 81.000 verabreichte Impfstoffdosen.

Nach den neuesten Zahlen des Illinois Department of Public Health hat der Staat seit Beginn der Pandemie 1.354.967 Fälle des Virus registriert, zusammen mit 22.223 Todesfällen im Zusammenhang mit dem Virus.

Weitere 2.354 Todesfälle werden laut IDPH-Daten derzeit als „wahrscheinliche“ COVID-19-Todesfälle eingestuft.

In den letzten 24 Stunden wurden landesweit 65.930 Tests durchgeführt, was die Gesamtzahl der Tests des Staates auf 23.347.731 erhöht.

Staatsbeamte sagen, dass am Samstag 80.843 Dosen des Coronavirus-Impfstoffs verabreicht wurden, was den rollierenden Sieben-Tage-Durchschnitt des Staates auf 73.622 Dosen pro Tag erhöhte. Insgesamt wurden 9.908.489 Dosen des Impfstoffs verabreicht, seit er im Dezember öffentlich verfügbar wurde.

Illinois sagt, dass mehr als 4.700 COVID-Fälle im Bundesstaat verschiedene Virusstämme betreffen

Mehr als 4.700 Fälle von Coronavirus im Bundesstaat Illinois betreffen Variantenstämme des Virus, darunter mehr als 3.000 Fälle einer Variante mit Ursprung im Vereinigten Königreich, teilten Gesundheitsbeamte am Sonntag mit.

Nach den neuesten Zahlen des Illinois Department of Public Health handelt es sich bei insgesamt 4.751 Fällen von Coronavirus um Variantenstämme.

Von diesen wurden 3.170 als die B.1.1.7-Variante identifiziert, die ihren Ursprung im Vereinigten Königreich hat und zu einem der am häufigsten vorkommenden Virusstämme in den Vereinigten Staaten geworden ist.

Diese Variante verbreitet sich laut IDPH-Beamten leichter und schneller als frühere Virusstämme und hat sich in einigen Studien als tödlicher erwiesen.

Familie, Freunde erinnern sich an Bolingbrook Teen, der Tage nach dem Test positiv auf COVID gestorben ist

Familie und Freunde erinnern sich an einen Teenager aus Bolingbrook, der nur zwei Tage nach einem positiven Coronavirus-Test starb und ihr zu Ehren am Samstagabend eine Mahnwache und eine Ballonfreigabe abhielt.

Dykota Morgan, 15, war ein Neuling an der Bolingbrook High School. Ihre Familie erzählte NBC 5, dass sie mehrere Sportarten ausübte, ziemlich gesund war und keine bereits bestehenden Bedingungen hatte. Sie hoffen, dass die Menschen durch das Teilen ihrer Geschichte das Virus ernst nehmen und sich impfen lassen.

Diese Woche war für die Familie und für Dykota unvorstellbar.

“Ich bin so dankbar, dass jeder herauskommen und seine Wertschätzung für das Leben meiner Tochter zeigen konnte”, sagte Morgans Vater Rashad Bingham.

Bingham weiß, dass dieser Muttertag für seine Frau Krystal Morgan schwierig sein wird. Der Tod ihrer Tochter erinnert tragisch daran, wie kurz das Leben sein kann.

“Sie wird von vielen Menschen vermisst werden”, sagte Morgans Mutter.

CTA-Bus in mobile COVID-Impfklinik in Austin umgewandelt

Da die Gesundheitsbehörden in Chicago weiterhin daran arbeiten, die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit des Coronavirus-Impfstoffs zu verbessern, wurde am Samstag eine einzigartige Initiative gestartet, als ein Bus der Chicago Transit Authority in eine mobile Impfstelle im Stadtviertel Austin umgewandelt wurde.

Die Initiative zielt darauf ab, Coronavirus-Impfstoffdosen in alle Bereiche der Stadt zu bringen. Auf der Veranstaltung am Samstag war eine große Beteiligung zu verzeichnen, darunter auch der Einwohner Maurice Cardine, der den Johnson & Johnson-Impfstoff erhalten hatte.

“Es ist nur ein Schuss, und ich mag keine Nadeln”, sagte er mit einem Lachen.

Cardine gibt zu, dass er auf dem Zaun war, um den Schuss zu bekommen, sagt aber, dass er mit dem mobilen Impfbus, der in seine Nachbarschaft kommt, die Gelegenheit nutzen wollte.

“Ich hatte einen Termin, um am Montag nach Chicago und Cicero zu fahren, aber ich bin gerade hierher gekommen, weil meine Mutter mich zermürbt hat und mir und meinen Brüdern gesagt hat, sie sollen es erledigen, also habe ich es erledigt”, sagte er sagte.

Der Impfstoffbus ist Teil der jüngsten Bemühungen der Stadt, mehr Einwohner impfen zu lassen, insbesondere in Gegenden, die am stärksten vom Virus betroffen sind.

“Wir haben mit einem Bus angefangen und sind auf immer mehr Busse angewachsen”, sagte Dr. Allison Arwady, Kommissarin des Gesundheitsministeriums von Chicago. “Der Schwerpunkt liegt derzeit auf Postleitzahlen, in denen nicht so viele Menschen geimpft werden.”

CDPH-Freiwillige gingen am Samstag in der Nachbarschaft von Austin von Tür zu Tür, sprachen mit den Bewohnern, verteilten Informationen und erzählten den Leuten vom Bus.

Illinois wird nächste Woche in die Brückenphase eintreten. Schauen Sie sich an, was sich ändert

Derzeit befindet sich Illinois in Phase 4 seines Wiedereröffnungsplans und bereitet sich darauf vor, nächste Woche in die Brückenphase einzutreten, die eine Übergangszeit vor der letzten Phase 5 darstellt.

Die Brückenphase beginnt am 14. Mai und ermöglicht höhere Kapazitätsgrenzen an Orten wie Museen, Zoos und Zuschauerveranstaltungen sowie eine verstärkte Geschäftstätigkeit während einer Übergangszeit zwischen den aktuellen Richtlinien und einer vollständigen Wiedereröffnung.

Was ändert sich also zwischen Phase 4 und der Brückenphase? Hier ist eine Aufschlüsselung nach Kategorien.

COVID-Impfstoff für 12-15: Wann ist der Pfizer-Impfstoff für Kinder erhältlich? Folgendes wissen wir

Wann wird der COVID-Impfstoff für Kinder erhältlich sein? Die US-amerikanische Food and Drug Administration wird voraussichtlich bis nächste Woche die Notfallanwendung des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren genehmigen.

Folgendes wissen wir bisher.

Was passiert, wenn Sie Ihre zweite COVID-Impfstoffdosis verpassen?

In den letzten Wochen wurden immer mehr Amerikaner geimpft, aber auch die Zahl derer, die ihre zweite Dosis ausgelassen haben, ist gestiegen.

Mehr als 5 Millionen Menschen, rund 8% derjenigen, die einen Schuss der Moderna- oder Pfizer-Impfstoffe erhalten hatten, erhielten nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten keine zweite Dosis.

Aber was ist, wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihren zweiten Schuss verpasst haben?

Laut CDC sollte die zweite Dosis so nahe wie möglich an dem empfohlenen Intervall verabreicht werden, das 21 Tage für den Pfizer-Impfstoff und 28 Tage für Moderna beträgt. Der Schuss kann jedoch bis zu 42 Tage nach der ersten Dosis verabreicht werden, “wenn eine Verzögerung unvermeidbar ist”, fügte die Agentur hinzu.

Lesen Sie hier mehr.

Voll geimpft? Hier können Sie einen Deal in der Region Chicago erzielen

Sind Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft? Verpassen Sie nicht die neuesten Angebote in der Region Chicago, da verschiedene Unternehmen bereits damit begonnen haben, geimpften Personen Schnäppchen zu machen.

Hier finden Sie COVID-Impfangebote in der Nähe.

Eine Hochzeit, eine Abschlussfeier oder eine private Veranstaltung in der Region Chicago veranstalten? Folgendes müssen Sie wissen:

Die Abschluss- und Hochzeitssaison rückt näher und die diesjährigen Veranstaltungen werden einzigartig sein.

Während die meisten Veranstaltungen im letzten Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt oder drastisch reduziert wurden, haben breitere Impfstoffe und frühe Anzeichen für Verbesserungen der COVID-Metriken es einigen Gerichtsbarkeiten ermöglicht, die Beschränkungen für persönliche Zusammenkünfte zu lockern.

Klicken Sie hier, um mehr über Kapazitätsgrenzen und andere neue Richtlinien zu erfahren.

.

Previous

Kaplan USMLE Schritt 2 Vorbereitung: Schwimmer im Ozean bewusstlos geschlagen

Nishikori wirft Fragen zur Durchführung der Olympischen Spiele in Tokio auf

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.