Professor Felicia Keesing kommentiert den Impfstoff für Mäuse, der die Ausbreitung der Lyme-Borreliose verlangsamen könnte

| |

Neue Forschungen zu einem oralen Lyme-Borreliose-Impfstoff für Mäuse erweisen sich als vielversprechend, um die Zahl der Infektionen beim Menschen zu senken. Professor Keesing, der nicht an der Forschung beteiligt war, warnt vor den Einschränkungen der Studie, bleibt aber optimistisch. “Ich liebe den Geist davon”, sagt sie. „Dies hat den Vorteil, dass ein Hausbesitzer dieses Produkt in seinem Garten unterbringen kann. Für andere Produkte benötigen Sie einen geschulten Techniker. “

Nach Datum: 15.01.2020

.

Previous

Eine rätselhafte Lungenerkrankung droht sich in China auszubreiten

Fuß: Schottland verbietet Kindern die Herstellung von Köpfen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.