Projekte im Landkreis Ebersberg – 12.000 Euro für den Klimaschutz – Ebersberg

| |

Der regionale Energieversorger Energie Südbayern GmbH und der Netzbetreiber Energiesetze Bayern GmbH & Co. KG haben erneut Mittel aus dem mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Klimafonds bereitgestellt. Die Beträge wurden im Rahmen des jährlichen "Information Circle Energy der Ebersberger Betriebsstelle" zugeteilt und zugeteilt. Bei dieser Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr im Gemeindezentrum in Aßling stattfand, tauschen sich Vertreter der Energieversorger und der Partnergemeinden über aktuelle Entwicklungen auf dem Energiemarkt aus.

Im Verlauf der Veranstaltung diskutieren und entscheiden die Teilnehmer der Versammlung gemeinsam über die Zuteilung und Zuteilung der Fondsanteile zu den eingereichten kommunalen Anträgen. Das Hauptaugenmerk der Förderung liegt auf Projekten, die das Klima und die Umwelt schützen und zu CO₂-Einsparungen, verstärktem Umweltbewusstsein oder Energieeinsparungen führen.

Der Schwerpunkt der in diesem Jahr geplanten Projekte liegt auf der Installation von energiesparenden LED-Lampen, zum Beispiel im Anzinger Bauhof (Zuschuss 2000 Euro), in der Ebersberger Straßenbeleuchtung (3000 Euro) und im Schwabener Gymnasium (2000 Euro). Der Landkreis Ebersberg erhält für sein Bildungsprojekt "Energiespardorf" 2.000 Euro. Hier ist eine durchschnittliche bayerische Gemeinde abgebildet. In Workshops werden die Auswirkungen der Energieversorgung im Modelldorf auf Klima, Landschaft und Umwelt erarbeitet und diskutiert. Auch die Stadt Wasserburg (Landkreis Rosenheim) stellt in den Parkhäusern auf LED-Technologie um und erhält 3.000 Euro aus dem Klimafonds. Die Fondsanteile wurden kürzlich von Tanja Erb (Energie Südbayern) im Bezirksamt in Ebersberg übergeben.

. (tagsToTranslate) Landkreis Ebersberg (t) Süddeutsche Zeitung Ebersberg (t) Ebersberg (t) Süddeutsche Zeitung

Previous

2 Tote, 2 Verletzte im Westerly Apartmentkomplex

Der Libanon verschärft die sektiererischen Spannungen, indem er ohne Konsens einen neuen Ministerpräsidenten ernennt International

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.