Prominente bekommen es, also sollten Sie?

Detox. Verjüngung. Entzündungshemmend. Stress abbauen. Schauen Sie sich einige der wichtigsten Schlagworte der heutigen Wellness-Kultur an.

Diese Begriffe wurden auch in meinen jüngsten Gesprächen über die Lymphdrainage verwendet, eine Gesundheitspraxis, die es schon seit Jahrzehnten gibt, die sich jedoch im Jahr 2020 hier (über rhythmische Hände und Maschinen) in den Mainstream eingeschlichen hat.

Was macht die lymphatische Massagetherapie so besonders? Warum hat es sich von einer Behandlung für Patienten mit Herzerkrankungen und Krebs zu einer von Goop anerkannten Grundausstattung an gehobenen Spas und Badeanzügen entwickelt? Und mehr als das: Was ist eine Lymphdrainage überhaupt und ist sie Ihr Geld wert, da sie zwischen 50 und 350 US-Dollar pro Sitzung liegen kann? Sehen wir uns das an.

Beginnen Sie mit den Grundlagen: Was ist das Lymphsystem?

Das Netzwerk von Geweben und Organen, das als Lymphsystem bezeichnet wird, ist „wie das Immunsystem des Körpers“, sagt Joshua Scallan, ein Assistenzprofessor am College of Medicine der Universität von Südflorida, dessen Labor sich auf die lymphatische Gefäßbiologie konzentriert.

Das Lymphsystem sorgt für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt, da es infektionsbekämpfende Substanzen transportiert und unerwünschte Materialien entsorgt. Laut Scallan ist das Gebiet der Lymphforschung dank der Fortschritte in der Gentechnologie in letzter Zeit “explodiert”. Gleichzeitig scheinen sich Laien für das Immunsystem ihres Körpers interessiert zu haben. Laut Yelp ist die Zahl der “Lymphdrainagen” im vergangenen Jahr um 36% gestiegen, da in ganz Los Angeles und New York City Zentren aufgetaucht sind, die die Behandlung anbieten. Prominente Fitnesstrainer wie Lauren E. Kleban von LEKFIT und Tracy Anderson unterrichten Trampolinunterricht, weil sie, wie Kleban sagt, “eine der besten Möglichkeiten sind, das Lymphsystem zu aktivieren”.

Laut Yelp ist die Zahl der Lymphdrainagen im vergangenen Jahr um 36% gestiegen, da in ganz Los Angeles und New York City Zentren aufgetaucht sind, die spezielle Massageanwendungen anbieten.

Warum eine Lymphdrainage bekommen?

Während das Hauptziel der typischen schwedischen Massage die Linderung von Muskelverspannungen ist, besteht das Ziel einer Lymphdrainage darin, den Transport von Lymphe (Flüssigkeit mit weißen Blutkörperchen) durch das Lymphgefäßsystem zu beschleunigen.

Ein spezifischer manueller Lymphmassagestil, die Vodder-Technik, gibt es, seit der Namensgeber Dr. Emil Vodder sie in den 30er Jahren in Südfrankreich einsetzte.

Anne Bramham, die Gründerin von Der Advanced Spa Therapy and Education Certification Council unterrichtet seit 25 Jahren die Vodder-Technik. Sie sieht, dass die Behandlung „in letzter Zeit populär wird“, weil sie etwas erreicht, das Wellness-Enthusiasten wünschen: Entgiftung.

siehe auch  Ich habe mich in meinen Schwager verliebt. Was soll ich machen?

“Es gewinnt wirklich an Aufmerksamkeit, weil es eine natürliche Verjüngung bietet”, sagt Bramham, der einen verbesserten Hautton, einen tieferen Schlaf und eine bessere Verdauung zu den Vorteilen der Behandlung zählt.

Die Massage funktioniert “wie ein Vakuum, das den gesamten Zellstoffabfall durch eine leichte Drucktechnik und rhythmisches Dehnen und Freisetzen von Geweben aus dem Gewebe zieht.”

Laut Scallan wirkt die Lymphdrainage in erster Linie bei Lymphödemen, einem Zustand, der manchmal durch eine Chemotherapie verursacht wird und bei dem sich Flüssigkeit im Gewebe ansammelt und Schwellungen verursacht. Aber Bramhan findet, dass die Massage für “alle” geeignet ist und die Patienten sich besser und “leichter” fühlen lässt.

Wie ist eine Lymphdrainage?

Weißt du, dass es im Gehirn kribbelt, wenn jemand die Stahlklauen eines Kopfhautmassagegeräts auf deinen Kopf fallen lässt? So etwas fühlt sich bei einer Ganzkörper-Lymphdrainage-Massage an.

Ich habe meinen ersten bei Santa Monica bekommen Shape House, eine von Prominenten anerkannte Wellness-Boutique (Stars von Selena Gomez bis LL Cool J sind Kunden). Shape House bietet seit seiner Eröffnung im Jahr 2012 Lymphdrainagen an und empfiehlt, die 55-minütige Behandlung (65 US-Dollar) mit seiner charakteristischen 55-minütigen Schweißsitzung (ebenfalls 65 US-Dollar) zu kombinieren.

Hier muss ich einen Haftungsausschluss mitteilen: Am Morgen meines Termins bin ich mit niedrigem Fieber und Kopfschmerzen aufgewacht. Deshalb habe ich mich dringend um einen Grippetest gekümmert, der negativ ausgefallen ist. Nachdem mir ein Arzt versichert hatte, dass ich keine ansteckenden Krankheiten habe, fuhr ich mit meinem Termin fort.

Aber zuerst habe ich “vorher” Bilder gemacht, weil mich prominente Massagetherapeuten das beigebracht haben. Die höflichen Frauen, die bei Shape House gearbeitet haben, haben dafür gesorgt, dass es mir nicht peinlich war, mich vor ihrer mit Kunstgras gefüllten Wand zu posieren und so zu tun, als ob ich Orangenscheiben hätte.

Ich bin festgeschnallt und bereit, mich quetschen zu lassen.

Der schwierige Teil vorbei, meine Behandlung könnte beginnen. Shape House bietet für ihre Lymphdrainagen eine Maschine an (im Gegensatz zu einer menschlichen Therapeutin), die aussieht wie ein strahlend blauer Raumanzug, der in Beinteile, Armformen und eine Hüfthülle aufgeteilt ist, die an mir befestigt ist. Als das Massagegerät weiterging, fühlte es sich an, als wären meine Gliedmaßen aus diesen Wasserschlangenspielzeugen der 90er Jahre gefertigt, und die Maschine bestand aus zwei Händen, die meine Arme und Beine langsam zusammendrücken mussten, damit meine gelgefüllten Gliedmaßen es nicht taten aus dem Griff rutschen. Es fühlte sich an, als würde eine Boa Constrictor meinen Körper verschlucken, aber auf sehr angenehme Weise. Es gab ein warmes stacheliges Gefühl auf meinem Hinterkopf. Ich trat ruhig hervor.

siehe auch  Charlie Sheen geht nach einem Autounfall auf die Tochter seines Freundes los: „Pathful feige“ | Tratsch

Meine Schweißsitzung nach der Massage war nicht ganz so verträumt und meditativ. Später erfuhr ich, dass mein Fieber nicht überraschend durch eine isolierte Decke in die Höhe ging, weil jemand, der krank ist (auch wenn ein Arzt darauf besteht, dass er keine Grippe hat), keine Stunde miserabel und verschwitzt sein sollte.

Fühlen Sie sich dadurch besser und leichter?

Ich habe nach meiner Massage ein Selfie im Badezimmer gemacht, weil ich wirklich dachte, meine Haut sehe gut aus.

Obwohl meine Ganzkörper-After-Bilder eine äußerst verschwitzte Person zeigen, die ansonsten der trockenen Person von vor zwei Stunden sehr ähnlich sieht (und nicht so unterschiedlich ist, dass ich meine peinlichen Fotos hier zeigen kann), habe ich es getan Gefühl anders nach meiner Behandlung. Ich fühlte, was ist das Wort? Feuerzeug! Ich fühlte mich weniger geschwollen und auch so zen, dass ich unmöglich gestresst sein konnte. Meine Haut sah hell und feucht aus, und ich bin normalerweise nicht jemand, der diese Worte verwendet, um etwas anderes als Gras zu beschreiben. Ich habe sogar ein Badezimmer-Selfie gemacht, weil ich mein Gesicht schön fand.

Habe ich wie hundert Dollar ausgesehen? Nicht ganz, aber ich empfehle, eine Lymphdrainagesitzung einmal zu versuchen, vielleicht, wenn Sie einen Erstnutzerrabatt bekommen (wie ich es zugegebenermaßen getan habe). Danach sind viele kostenlose Videos online, die Ihnen zeigen, wie Sie sich die Massage gönnen können (was ich auch getan habe).

Nach meiner Behandlung litt ich an etwas, das sich sehr nach der Grippe anfühlte. Aber meine Haut strahlte noch wochenlang. Und zu einer Zeit des Monats, in der ich normalerweise am meisten aufgebläht bin, war ich es irgendwie nicht. Wenn nur die Lymphdrainage meinen bösen Husten heilen könnte.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.