Prüfen Sie vor dem Bezahlen Ihrer nächsten Rechnung, ob es sich nicht um den neuen Strom- und Gasbetrug handelt

Für Italiener wird es immer schwieriger, ihre Rechnungen zu bezahlen, weil die Preissteigerungen immer höher werden.

Viele Familien können nicht mehr bezahlen sehr teuer Rechnungen und jetzt ist von Energiearmut die Rede.

ALESSANDRO_DI_MARCO / ANSA

Während die Italiener ein Mindestmaß an europäischem Grundeinkommen fordern, verdichtet sich die Lage der Preiserhöhungen immer mehr schwer Sowohl für Familien als auch für Unternehmen.

Der neue Betrug bei Strom und Gas

Aber darüber hinaus schreckliche Schläge Jetzt gibt es einen sehr gefährlichen neuen Betrug, der viele Italiener in Schwierigkeiten bringt.

Pixabay

Die Italiener wollen es in dieser Zeit eindeutig Versuchen Sie, Strom und Gas zu sparen und versuchen Sie, all diese Verhaltensweisen beizubehalten, die eine Erhöhung der Rechnung vermeiden können. Das ist absolut natürlich, aber genau dieses Bedürfnis, die Italiener zu schonen, steht im Mittelpunkt neuer heimtückischer Betrug. Mal sehen, wie es funktioniert. Alles beginnt mit einem scheinbar trivialen Anruf, den der Gaslichtkunde von einem Betreiber erhält. Dieser Betreiber behauptet zu sein ein Beamter seines Strom- und Gasmanagers. Dieser Anruf ist also theoretisch ein Anruf des Strom- und Gasmanagers, der den Nutzer über die Preiserhöhungen informiert.

So vermeiden Sie den Betrug

Es scheint also ein absolut bürokratisches Telefonat zu sein Routine. Aber irgendwann echte Nachrichten und erfundene Nachrichten gekonnt zu mischen Der Telefonanbieter teilt mit, dass die Regierung es den Bürgern zur Verfügung gestellt hat die Möglichkeit, einem angeblich “geschützten Markt” beizutreten, wodurch die Rechnung erheblich sinken würde. Offensichtlich ist der Kunde führte dazu, diese Änderung zu akzeptieren. Aber Achtung: Eigentlich ändert sich diese zum geschützten Markt dass der Kunde telefonisch akzeptiert, ist ein Betrug. In Wirklichkeit ruft der Betrüger, der ihn anruft, nicht im Namen seines Strom- und Gasanbieters an sondern eines anderen nicht sehr seriösen Betreibers, der damit einen neuen Kunden gewonnen hat.

siehe auch  Monroe County bietet Betriebsmittelkredite für kleine Unternehmen an

Die neuen Rechnungen: Was man nicht tun sollte

Von diesem Moment an sind die neuen Rechnungen, die der Benutzer erhält, nicht mehr die des alter Betreiber, aber des neuen Betreibers sicherlich weniger ernst und unbequemer. Hüten Sie sich also vor diesen Telefonanrufen, die sich in den letzten Wochen buchstäblich vervielfacht haben. Sie dürfen diesen Anrufen auf keinen Fall vertrauen immer häufiger die die Hoffnung ausnutzen, Familien retten zu können.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.