PSG-Montpellier: Der Club wird Kobe Bryant im Parc des Princes Tribut zollen

| |

Neymar, Mbappé, Verratti und sogar Marquinhos gingen mit ihrem kleinen Foto und ihrem Beileid dorthin. Bei der Ankündigung des zufälligen Todes von Kobe Bryant (41) und seiner 13-jährigen Tochter Gianna würdigte der Großteil der PSG-Belegschaft den amerikanischen Basketballspieler in sozialen Netzwerken. Insbesondere Neymar, der mit dem amerikanischen Basketballspieler befreundet war und nach seinem Tor in Lille die Nummer 24, seine Nummer in den Lakers, imitiert hatte.

Ein Video, das am Rande des Spiels ausgestrahlt wird

Die Spieler des Hauptstadtclubs sind nicht die einzigen, die die Erinnerung an den Star der Los Angeles Lakers würdigen wollen. PSG ist vom Unfalltod der Basketballlegende betroffen und wird Bryant am Samstag im Parc des Princes am 22. Spieltag zwischen Paris und Montpellier (17.30 Uhr) huldigen. Ein Video des Mannes, der am 20. Oktober 2017 die Pariser im Camp des Loges besuchte, wird neben dem Treffen ausgestrahlt.

„Paris Saint-Germain wird den unermesslichen Champion, der Kobe Bryant war, niemals vergessen. Eine seltene und charismatische Persönlichkeit, die in den Augen junger Menschen auf der ganzen Welt eine echte Inspirationsquelle darstellt und deren Karriere von großartigen Emotionen geprägt ist „, kündigte der Club in der Hauptstadt in einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung an.

Previous

Mirotic leidet nur unter Muskelüberlastung

Krankenhaus: Im ersten Trimester werden neue Prämien an die Pflegekräfte gezahlt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.