PSG-Saint-Etienne: Inhaber von Neymar, Mbappé, Di Maria und Icardi

| |

Diesen Mittwoch um 21:05 Uhr empfängt PSG Saint-Etienne im Viertelfinale des Ligapokals. Thomas Tuchel, der Pariser Trainer, entschied sich bei dieser Gelegenheit, sein bestmögliches Team zusammenzustellen. Nur Navas, einer der wichtigsten und leistungsfähigsten Spieler, musste sich ausruhen.

Neymar, Mbappé, Icardi und Di Maria, das magische Quartett von PSG, eröffnen mit dieser ersten Amtszeit ihr Jahr 2020. Am vergangenen Sonntag wurden sie von der kurzen Reise nach Bondoufle für das 32. Finale des Coupe de France gegen Linas-Montlhéry (6: 0) entschuldigt.

Rico und Kehrer machen weiter

In der Mitte werden sich Verratti und Gueye erholen. Während Rico sein zweites Treffen in Folge fortsetzt und Marquinhos Kapitän wird, setzen sich die Verteidiger aus den Brasilianern Meunier, Kehrer und Bernat zusammen.

Für dieses Match leiden Thiago Silva, Kimpembe und Diallo noch (Muskelprobleme) oder in der Erholungsphase. Im Falle einer Qualifikation wird die PSG am 21. oder 22. Januar ihr Halbfinale zwischen einer Reise nach Lorient im Coupe de France und einer anderen nach Lille im Rahmen des 21. Tages der französischen Meisterschaft bestreiten.

Previous

Entsetzte Besitzer von Fayetteville-Haustieren behaupten, Tiersitter hätten ihre Hunde krank und unterernährt zurückgelassen

Aktualisierungen des SNCF- und RATP-Verkehrs

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.