PSG-Skriniar, letztes Wort an Zhang: “Ein Verdächtiger kam zu Inter, nachdem er es bemerkt hatte …”

| |

Die von Paris Saint-Germain unterschriebene E-Mail ist noch nicht angekommen, aber bei Inter erwarten alle sie vor dem Ende des Transfermarktes

Die E-Mail ist von Paris Saint-Germain mit signiert ein Zitat für Milan Skriniar Es ist noch nicht angekommen, aber bei Inter erwarten alle ihn vor dem Ende des Transfermarktes. Auch weil, schreibt die Gazzetta dello Sport, das Kommen und Gehen von Agenten und Vermittlern die Nerazzurri-Manager ahnen ließen, dass die Sache noch lange nicht ausgestanden ist:

Zhang wird jetzt nicht zur Entscheidung gerufen, weil der Pariser Angriff noch nicht im Wesentlichen angekommen ist. Tatsächlich war es noch nicht einmal geplant: Seit der ehemalige Real-Madrid-Spieler Luis Campos an der Spitze steht, hat PSG seine Strategie geändert. Er kennt die Kunst der Geduld und des Sparens. Schweben Sie über den Himmel Europas wie ein Geier, der darauf wartet, herunterzustürzen, wenn der Verkäufer in Schwierigkeiten ist. Achtung, es gibt keine Gewissheit, dass dies passieren wird, aber als er die Signale aus Frankreich überquert und das Zappeln von Agenten und Vermittlern bemerkt, ist der Verdächtige in der Viale della Liberazione eingetroffen. Vielleicht passiert es nicht sofort, aber auch nicht in den allerletzten Augusttagen“.

Previous

John Travolta trauert um Olivia Newton-John: „Eines Tages werden wir wieder zusammen sein“ | Sterne

Was sind jetzt die Symptome von Covid: So haben sie sich mit den neuen Varianten verändert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.