Home Technik PUBG Mobile: Teen soll Rs ausgegeben haben. 16 Lakhs von den...

PUBG Mobile: Teen soll Rs ausgegeben haben. 16 Lakhs von den Bankkonten der Eltern im Spiel

PUBG Mobile ist während der globalen Pandemie ein beliebtes Spiel geblieben und konnte laut Sensor Tower-Analyse ein stetiges Umsatzwachstum verzeichnen. Das Battle Royale-Spiel von Tencent Games hat jedoch auch Flak aus verschiedenen Ecken für sein “süchtig machendes” Gameplay erhalten, das seine Benutzer auf die Spitze getrieben hat. Ein neuer Bericht am Donnerstag behauptete, dass ein Teenager aus Punjab Rs ausgegeben habe. 16 Lakhs von den Bankkonten seiner Eltern, um In-App-Käufe bei PUBG Mobile zu tätigen. Es wurde hinzugefügt, dass der 17-Jährige aus Kharar die Ersparnisse seines Vaters für medizinische Ausgaben ausgegeben hatte.

In einem Bericht von Tribune India wurde unter Berufung auf die Eltern des Teenagers behauptet, der Teenager habe Zugang zu drei Bankkonten gehabt, mit denen er sein PUBG Mobile-Konto aktualisiert habe. Der Teenager hat Berichten zufolge auch In-App-Käufe für seine Teamkollegen getätigt. Der Bericht fügt hinzu, dass die Familie dies aus ihren Kontoauszügen erfahren hat.

Es wird gesagt, dass der Vater des Minderjährigen ein Regierungsangestellter ist und eine Krankengeschichte hat. Der Vater, der nicht genannt werden wollte, erzählte Tribune India, dass der 17-jährige bei seiner Mutter lebte, während er woanders stationiert war. “Er hat sie benutzt [mother’s] Handy, um alle Transaktionen durchzuführen und würde die Nachricht bezüglich des vom Konto abgebuchten Betrags löschen “, fügte der Vater hinzu.

Der Bericht behauptet weiter, dass die Eltern dachten, der 17-Jährige benutze das Smartphone übermäßig “für Online-Studien”. Nach dem Vorfall muss der Teenager in einer Reparaturwerkstatt arbeiten, um nicht mehr Zeit mit PUBG Mobile zu verbringen. “Ich kann ihn einfach nicht zu Hause untätig sitzen lassen und ihm nicht einmal zum Lernen ein Handy geben”, sagte der Vater der Tageszeitung.

In der Vergangenheit gab es mehrere Vorfälle, in denen Gewalt angeblich aufgrund von “PUBG-Sucht” gemeldet wurde. Gadgets 360 sprach letztes Jahr mit Menschen in ganz Delhi, wo viele angaben, es sei unfair, die Plattform für gewaltbedingte Vorfälle aufzurufen, warnte jedoch davor, dass jemand regelmäßig die für die App aufgewendete Zeit überprüfen sollte.

In einem Bericht von Sensor Tower wurde hervorgehoben, dass PUBG Mobile von Tencent im Mai mehr als 226 Millionen US-Dollar (ungefähr 1,668 Millionen Rupien) für Benutzer ausgegeben hat. Die Plattform verzeichnete im ersten Halbjahr dieses Jahres einen massiven weltweiten Umsatzzuwachs und brachte ihre lebenslangen Sammlungen auf 3 Milliarden US-Dollar (rund 22.457 Milliarden Rupien).

Während der Punjab-Teenager-Vorfall Menschen schockieren kann, ist es kaum das erste Mal, dass ein Kind oder ein Teenager riesige Geldsummen für ein Handyspiel wie PUBG Mobile ausgibt.

Hier sind einige frühere Fälle, in denen Kinder das Geld der Eltern für den Kauf von Videospielen aufgewendet haben:

  1. Diese BBC-Geschichte enthält mehrere Fälle, in denen Kinder viel Geld für Videospiele ausgeben. Ein Elternteil behauptet, wie ihr Sohn 3160,58 GBP (ungefähr 2,95 Lakhs) für ein iOS-Spiel namens Hidden Artifacts ausgegeben hat. Ein anderer Elternteil behauptete, ihr Sohn habe ihrer Kreditkarte für das NBA-Basketballspiel von EA 2.000 GBP (ca. 1,86 Rs. Lakhs) in Rechnung gestellt. Ein Teenager gab 1.000 GBP (ungefähr 93.000 Rs.) Für Fortnite aus.
  2. Der frühere NBA-Spieler Kendrick Perkins gab Anfang dieses Jahres bekannt, wie seine Kinder 16.000 US-Dollar (ungefähr 12 Rupien) auf Fortnite gesammelt haben.
  3. Ein Teenager benutzte die Kreditkarte seines Vaters, um 7.000 US-Dollar (ungefähr 5,2 Lakhs) für die FIFA in Rechnung zu stellen.

OnePlus 8 vs Mi 10 5G: Welches ist das beste “Value Flagship” -Handy in Indien? Wir haben dies in Orbital, unserem wöchentlichen Technologie-Podcast, besprochen, den Sie über Apple Podcasts oder RSS abonnieren, die Episode herunterladen oder einfach auf die Wiedergabetaste unten klicken können.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum