Putin steht einem möglichen Treffen mit Selenskyj skeptisch gegenüber

| |

In seiner jährlichen Live-TV-Show “Live” beantwortet Putin in Echtzeit Fragen der Öffentlichkeit.

“Er [Zelenskis] unterstellte die Ukraine einer externen Verwaltung. Die Fragen des ukrainischen Alltags werden nicht in Kiew, sondern in Washington entschieden. Und zum Teil in Berlin und Paris“, sagte Putin.

Er drückte seine Zuversicht aus, dass das ukrainische Volk Russland gegenüber nicht feindselig sei. “Allerdings steht uns die ukrainische Führung, die moderne Führung der modernen Ukraine, offensichtlich feindlich gegenüber”, fügte er hinzu.

Putin behauptete auch, dass die Ukraine die Opposition unterdrücke, und kritisierte insbesondere das Vorgehen gegen Viktor Medvedchuk, der des Hochverrats verdächtigt wurde. Medvedchuk ist ein enger Verbündeter des russischen Präsidenten Wladimir Putin, und in ukrainischen Medien wird er “Putins Leiche” genannt, weil Putin der Pate von Medwedtschuks Tochter ist.

Seit 2014 befindet sich die Ukraine im De-facto-Kriegszustand mit Russland, das die Halbinsel Krim besetzt und annektiert hat.

Darüber hinaus ist Russland seit der Besetzung der Krim in das ukrainische Festland eingefallen. Derzeit kontrollieren Moskaus bewaffnete und finanzierte militante Banden große Gebiete des Donbass in der Ostukraine.

Andere lesen gerade

.

Previous

Die besten Lebensmittel zur Vorbeugung des mittelschweren bis schweren Covid-19-Risikos

Die Blackbox der gefallenen MiG-29 geht bald mit drei Personen nach Russland Russia

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.