Putin wird der Industriespionage Vorrang einräumen

– Wie in der Vergangenheit wird eine der vorrangigen Aufgaben des Auslandsgeheimdienstes SVR darin bestehen, die Entwicklung des industriellen Potenzials zu unterstützen, sagt Putin.

Dies sei angesichts der Sanktionen des Westens besonders wichtig, betont der Präsident.

Er sagt, dass die Arbeit der Spione zu den wichtigsten Jobs gehört, die es gibt. Sie werden nicht nur Informationen aus der Industrie erhalten, sondern auch die Grundlage für die strategische Planung und Analyse internationaler Prozesse liefern, so der Präsident.

Die Erklärung kam während eines Besuchs in der SVR-Zentrale am Donnerstag anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des russischen Auslandsgeheimdienstes.

Putin selbst war Spion im KGB-Geheimdienst der ehemaligen Sowjetunion und in den 1980er Jahren in der ehemaligen DDR stationiert.

siehe auch  Die Ukrainer wechseln wegen der Gräueltaten in Kiew auf die Seite Russlands

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.