Qatar Airways verklagt Airbus wegen beschleunigten Verschleißes der A350

© REUTERS

Die Fluggesellschaft Qatar Airways verklagt den europäischen Flugzeughersteller Airbus im Rahmen des anhaltenden Streits um Probleme mit dem Flugzeugtyp A350. Das gab Qatar Airways am Montag bekannt.

Quelle: BELGIER

Heute um 20:00

Die Fluggesellschaft und der Flugzeughersteller streiten seit einiger Zeit über einen beschleunigten Verschleiß der Oberfläche des Flugzeugrumpfs. Auskunftlgedessen muss Qatar Airways 21 A350 am Boden halten.

Airbus bestreitet, dass es ein Sicherheitsproblem gibt. Der Flugzeughersteller wies kürzlich darauf hin, dass das Manko auch nach Ansicht der europäischen Luftfahrtbehörde EASA keine Auswirkungen auf die Lufttüchtigkeit der Flugzeuge habe.

Keine konstruktive Lösung

Nun soll der Richter in London entscheiden. „Leider konnten wir mit Airbus keine konstruktive Lösung bezüglich des beschleunigten Verschleißes der Oberfläche der Airbus A350-Flugzeuge finden“, heißt es in einer Pressemitteilung von Qatar Airways. Der Fluggesellschaft bleibt daher nichts anderes übrig, als zu versuchen, diesen Streit zügig gerichtlich beizulegen.

Qatar Airways ist der Ansicht, dass Airbus das Problem gründlich untersuchen sollte, „um die zugrunde liegende Ursache endgültig zu bestimmen“. Andernfalls kann das Unternehmen nicht überprüfen, ob die vorgeschlagenen Reparaturen ausreichend sind.

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.