Home Wirtschaft Quebec verzeichnet 76 weitere COVID-19-Todesfälle

Quebec verzeichnet 76 weitere COVID-19-Todesfälle

COVID-19 tötete 76 weitere Menschen in der Provinz, teilte die Regierung von Quebec mit. Die Zahl der Todesopfer beträgt jetzt 4439.


Gepostet am 30. Mai 2020, 11:03 Uhr


Aktualisiert um 11:19 Uhr

Janie GosselinJanie Gosselin
Die Presse

Die Anzahl der bestätigten Fälle stieg von 419 auf 50.651. Es wurden 1.197 Personen wegen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert, gegenüber 1.265 am Freitag. Unter ihnen waren am Samstag 167 Intensivpatienten, ein Rückgang von 5.

Es ist wieder einmal im Großraum Montreal, dass die meisten Todesfälle verzeichnet wurden, mit 50 Todesfällen auf der Insel und 13 in Laval.

Die Zahl der bestätigten Fälle stieg in Montérégie von 6780 auf 6835 innerhalb von 24 Stunden. In Montreal stieg die Zahl der bestätigten Fälle um 184.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Die Überlebensraten verbessern sich bei Patienten mit Covid-19-Beatmung

Aber während die Pandemie anhält, melden US-Krankenhäuser viel niedrigere Sterblichkeitsraten, die mit den Sterblichkeitsraten von Patienten mit ähnlich schweren Lungenproblemen, die durch andere Krankheiten...

AFL 2020: Ergebnisüberprüfung, Collingwood Essendon, Pies Bombers, AFL Runde 5, Jordan De Goey Torüberprüfung

Das Score-Review-System der AFL hatte in dieser Saison vielleicht den umstrittensten Moment.Mit Essendon und Collingwood, der Mitte des dritten Quartals einen Leistungsschalter brauchte, zuckte...

Der Regisseur von Normal People schlägt vor, wie eine zweite Serie funktionieren könnte

Normale Leute Finale Spoiler folgen.Während eine zweite Serie von Normale Leute Aus heutiger Sicht scheint es unwahrscheinlich, dass einer der Regisseure der BBC-Serie...

Recent Comments