Home Nachrichten R. Kellys Freundinnen Azriel Clary und Joycelyn Savage kämpfen in der Wohnung

R. Kellys Freundinnen Azriel Clary und Joycelyn Savage kämpfen in der Wohnung

0
259
Azriel Clary (links) und Joycelyn Savage, die Freundinnen von R. Kelly, treffen am 2. August 2019 vor dem Bundesgericht in Brooklyn in New York ein.

CHICAGO – R. Kellys Freundinnen haben sich am Mittwochnachmittag in der Wohnung Trump Tower des mutmaßlichen Sexualstraftäters gestritten, wie die Polizei und in den sozialen Medien veröffentlichte Videos mitteilten.

Azriel Clary (22) und Joycelyn Savage (24), die in der Residenz wohnen, waren in einer verbalen und “körperlichen Auseinandersetzung”, berichtete die Polizei in Chicago. Einige der Argumente sind in Instagram-Live-Videos festgehalten, die am Mittwoch, dem 53. Geburtstag von R. Kelly, gepostet wurden.

Die beiden Frauen wurden später nach Angaben der Chicagoer Polizei von “Unbekannten am Tatort” getrennt. Der Täter, den die Polizei nicht nennt, war nicht in Haft. Clary, Die Polizei, die “das Opfer” nannte, wurde in gutem Zustand in das Northwestern Hospital gebracht.

“Das weibliche Opfer und der 24-jährige Täter waren in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt, bis sie vor Ort von Unbekannten getrennt wurden”, hieß es in einer Erklärung der Chicagoer Polizei. “Der Täter ist geflohen und befindet sich derzeit nicht in Polizeigewahrsam.”

Nach Angaben der Polizei wurden keine Anklagen erhoben. Detektive untersuchen den Vorfall.

Azriel Clary (links) und Joycelyn Savage, Freundinnen von R. Kelly, betreten das Bundesgericht in Chicago für seine Anhörung am 16. Juli 2019.

Kelly, eine berühmte R & B-Sängerin, bestreitet weiterhin alle Vorwürfe gegen ihn. Er bekannte sich seit Februar nicht schuldig an mehr als einem Dutzend Anklagen wegen Sexualstraftaten, die vor zwei Bundesgerichten und zwei staatlichen Gerichten erhoben wurden. Es ist geplant, dass er im April in einem Bundesverfahren in Chicago, im Mai in einem Bundesverfahren in New York und im September in einem Staatsverfahren in Chicago vor Gericht gestellt wird.

In einem Video ist Clary in der Wohnung zu sehen, die von Kisten umgeben ist, die anscheinend zusammengepackt sind, um sich zu bewegen. Mehrere andere Personen stehen in der Wohnung und in der Tür. Clary scheint Savage anzuschreien, der vor der Tür steht.

Als Clary, die Kelly mit 17 Jahren auf einem Konzert getroffen hat, atemlos durch die Wohnung geht, erzählt sie den Zuschauern, dass Kelly “alle angelogen hat”.

“Das Überleben von R. Kelly, Teil II”:Familien kämpfen, um Frauen von der Kontrolle der Sängerin zu befreien

Sänger R. Kelly erscheint während einer Anhörung im Leighton Criminal Courthouse am 17. September 2019 in Chicago.

“Das Skelett kommt heraus. Periode”, sagt Clary und fügt hinzu, “Weißt du was? Rob hat euch alle angelogen, und das ist das Traurige daran … Er hat alle angelogen … und … er hatte Leute wie mich, die für ihn gelogen haben. Deshalb haben wir den Dokumentarfilm nie gesehen. Also sind wir so dumm wie möglich auf Gayle King gekommen. “

Letzten März sprachen Clary und Savage mit Gayle King, der Co-Moderatorin von “CBS This Morning”, um ihre Liebe zu Kelly zu bekräftigen und ihre Beziehung zu ihm zu verteidigen.

In einem anderen Video, das am Mittwoch auf ihrem Instagram-Account gepostet wurde, ist Clary zu sehen, wie sie nach dem Kampf mit der Polizei spricht. Sie teilt den Polizisten mit, dass Savage mit einem “Handler” die Residenz betreten hat und sie erst verbal und dann körperlich angegriffen hat.

“Sie ist zu mir gekommen und hat mich angegriffen und ich musste mich verteidigen”, sagt Clary im Video. “Sie hat mich mit ihrem Handy auf den Kopf geschlagen.”

In diesem späteren Video teilt Clary der Polizei mit, dass der “Handler” mit Savage in der Wohnung war, um Kellys “Awards and Grammys” abzuholen.

Azriel Clary (links) und Joycelyn Savage (23) verlassen das Gerichtsgebäude in Chicago, nachdem R. Kelly am 23. Februar 2019 wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht erschienen war.

Man hört Clary der Polizei mitteilen, dass sie beabsichtigt, Anklage gegen Savage zu erheben.

Am Ende des Videos fängt Clary an zu weinen und sagt, dass sie Kelly verlassen will.

“Ich gehe … es ist egal. Höchstwahrscheinlich in ein oder zwei Tagen”, sagt sie.

Der Kampf kommt nur wenige Tage nach der dritten Tranche von Lifetime’s “Surviving R. Kelly, Part II”, das speziell mit Clary und Savage sprach und sie ermutigte, ihn zu verlassen.

“Joycelyn und Azriel, du bist so viel mehr wert als Rob.” sagte Jerhonda Pace, die 2009 mit 16 Jahren eine Beziehung zu Kelly aufbaute und deren Stimme ein wesentlicher Bestandteil der gegen die Sängerin eingeleiteten Rechtsstreitigkeiten ist. “Du hast so viel zu leben. Wir kämpfen immer noch für dich, wir sind es wirklich.”

Mitwirkende: Bryan Alexander, USA HEUTE.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.