Rachel Bilson vom OK ist „verwirrt“, als Mischa Bartons behauptet, sie sei am Set „gemobbt“ worden

| |

Rachel Bilson sagte, sie sei “verwirrt” über die Behauptungen von The OC-Co-Star Mischa Barton, dass sie es war “gemobbt” am Set.

Laut Mischa verließ sie das Drama und ihre Hauptrolle als Marissa Cooper, da sie Probleme am Set hatte.

Sie behauptete auch, dass Rachel – ihre ehemalige beste Freundin – in letzter Minute in die Serie aufgenommen wurde, ebenfalls ein Problem war.

“Es hatte viel damit zu tun, dass sie Rachel in letzter Minute hinzugefügt haben, da sie nach der ersten Staffel eine regelmäßige Serie waren und alle ihren Lohn ausgleichen”, sagte der 35-Jährige gegenüber E! Nachrichten im Mai.

“Und eine Art allgemeines Mobbing von einigen Männern am Set, die sich wirklich beschissen anfühlten.”

Rachel hat das Interview sofort mit ihrem anderen Co-Star besprochen
(Bild: FilmMagic)

Rachel hatte von den Kommentaren gehört und in einer neuen Folge von ihr darüber gesprochen Willkommen beim OC, B***hes Podcast mit dem Alaun der Serie Melinda Clarke.

Die 39-Jährige, die Marissas beste Freundin Summer Roberts spielte, sagte, sie und Melinda hätten sich “sofort” unterhalten, nachdem sie gesehen hatten, was Mischa im Interview sagte, und beide waren verblüfft.

„Wir dachten nur: ‚Warte, was?’“, sagte sie.

Mischa Barton
Mischa Barton wurde angeblich gemobbt

Rachel bestritt Mischas Behauptungen, sie sei in letzter Minute in die Besetzung aufgenommen worden.

Sie sagte den Zuhörern: „Das sind Fehlinformationen. Wohin geht sie damit und was will sie damit sagen?

“Ich würde eigentlich gerne mit ihr sprechen und herausfinden, was sie aus ihrer Sicht erlebt hat, weil ich die Dinge ein bisschen anders sah.”

Lesen Sie auch  Mobbing und Fettleibigkeit können die psychische Gesundheit von Mädchen und Jungen beeinträchtigen: Studie

In ihrem Interview behauptete Mischa, dass “einige der Männer” – die sie nicht nannte – sie schikaniert haben.

Von geheimen Fehden und sexy Skandalen bis hin zu den größten Showbiz-Schlagzeilen – wir servieren eine tägliche Dosis Klatsch.

Erhalten Sie Insiderinformationen über all Ihre Lieblings-Promis mit unserem täglichen Newsletter, der kostenlos direkt in Ihren Posteingang geliefert wird.

Sie können sich anmelden Hier.

„Ich meine, das meiste davon verwirrt mich definitiv“, sagte Rachel. “Und ich weiß nicht, auf wen sie sich bezieht, weil ich davon nichts persönlich miterlebt habe.”

In der beliebten Show waren Adam Brody (Seth Cohen), Ben McKenzie (Ryan Atwood), Peter Gallagher (Sandy Cohen), Tate Donovan (Jimmy Cooper) und Chris Carmack (Luke Ward) zu sehen.

Das OK hat zwischen 2003 und 2007 vier Saisons bestanden, aber Mischa verließ es nach der dritten Saison.

.

Previous

Verabschieden Sie sich vom Ehemann, der Milch für Kinder kauft, die Frau kommt nicht nach Hause, stellt sich als verstümmelt und der Körper verbrannt heraus

Benzema verschießt Elfmeter bei Rückkehr nach Frankreich nach sechsjähriger Abwesenheit

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.