Rangnick bietet Jadon Sancho Barcelona an, da Man Utd zwei große Deals im Mittelfeld im Auge hat

| |

Manchester United will zwei Monster-Mittelfeldspieler finanzieren, indem es Jadon Sancho kontrovers ablöst, Arsenals Hoffnungen auf die Verpflichtung von Dusan Vlahovic schwinden schnell, während Euro Paper Talk am Mittwoch behauptet, Liverpool werde ein französischer Stürmer angeboten.

Barcelona bot Jadon Sancho einen Deal an

Manchester United bietet Barcelona die Chance, Jadon Sancho nach seinem „schrecklichen“ Start ins Leben im Old Trafford zu verpflichten, heißt es in einem überraschenden Bericht.

Die Roten Teufel haben Sancho im Sommer nach einer dreijährigen Verfolgungsjagd endlich eingefangen. United, damals unter Ole Gunnar Solskjaer, zahlte Borussia Dortmund 73 Millionen Pfund für den englischen Flügelspieler.

Seine Zeit in Old Trafford war jedoch sehr enttäuschend. Tatsächlich hat Sancho in seinen ersten 17 Spielen in der Premier League nur ein Tor und null Vorlagen erzielt.

Jetzt, laut der spanischen Veröffentlichung El NacionalRalf Rangnick hat schon genug von dem Flügelstürmer gesehen.

Sie berichten, dass Sancho Barcelona angeboten wird, und Rangnick bereit ist, für Aufruhr zu sorgen, indem er nur 50 Millionen Pfund (60 Millionen Euro) für den Flügelspieler akzeptiert. Das würde für die Red Devils einen Verlust von 23 Millionen Pfund bedeuten.

Der Bericht behauptet, die Blaugrana habe ihn „nicht ausgeschlossen“, nachdem sie „enormes Potenzial in Deutschland“ gezeigt hatten. Daher suchen sie derzeit nach Möglichkeiten, seine Unterzeichnung zu finanzieren.

Rangnick bewertet die Probleme von Jadon Sancho

Rangnick sprach am Dienstag über Jadon Sancho und enthüllte, dass er mit dem Druck seines großen Geldwechsels zu kämpfen hat.

„Das ist eine andere Liga und er spielt für einen der größten Klubs der Welt. Außerdem muss er viele Dinge hier oben in seinem Kopf erledigen“, sagte Rangnick.

„Es ist anders, wenn man als 18-jähriger, unbekannter englischer Talentjunge zu Borussia Dortmund kommt. Von da an kann man sich nur noch verbessern. Nur so kann man Erfolg haben.

„Das Erwartungsniveau war viel niedriger als in einer Situation, in der Sie für eine hohe Ablösesumme mit einem hohen Erwartungsniveau zu einem Verein wie Manchester United kommen.

„Alle haben von ihm erwartet, dass er einer der besten Spieler der Mannschaft wird. Das ist psychisch und emotional eine herausforderndere Situation als bei Borussia Dortmund.“

Jadon Sancho verkauft, um zwei Mittelfeldspieler-Deals zu finanzieren

Rangnick will unterdessen Gelder aus dem Sancho-Verkauf verwenden, um zwei Monster-Mittelfeldspieler zu holen.

Laut weit verbreiteten Berichten drängt der United-Interimschef stark darauf, Jude Bellingham zu verpflichten. Er ist so verzweifelt, das Mittelfeld von United um den Teenager herum aufzubauen, dass er Borussia Dortmund die Wahl zwischen Eric Bailly, Anthony Martial und Donny van de Beek anbietet.

An erster Stelle steht für Rangnick jedoch die Verpflichtung von Amadou Haidara.

Laut Fabrizio Romano treibt der Deutsche die Pläne voran, den Star von RB Leipzig zu verpflichten. Er hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 32,4 Millionen Pfund in seinem Vertrag – eine Gebühr, die sie zu zahlen bereit sind.

United jagt auch Borussia Mönchengladbachs Denis Zakaria – einen Free Agent in diesem Sommer.

Romano behauptet jedoch, dass sie ihr Interesse an Monacos Aurelien Tchouameni zurückfahren.

LIVERPOOL BESCHAFFT DIE CHANCE, RANDAL KONO MUANI ZU UNTERZEICHNEN

Der FC Nantes hofft, dass Liverpool sein Interesse an dem Stürmer weiterverfolgt Randal Kono Muani als Stürmer gilt als „perfekte Ergänzung“ für die Mannschaft von Jürgen Klopp. Berichten zufolge soll der Angreifer nächste Woche bei Eintracht Frankfurt medizinisch untersucht werden. (SportBild)

Die Hoffnungen von Arsenal, Dusan Vlahovic zu verpflichten, schwinden angesichts der Behauptungen, der Stürmer von Fiorentina schließe sich einem Wechsel zu Juventus an. (Gazzetta dello Sport)

Der AC Mailand befindet sich in Gesprächen mit Tottenham über die Leihe von Japhet Tanganga, aber die beiden Parteien haben noch keine Einigung erzielt. (Calciomercato)

Berichten zufolge verhandelt Liverpool mit dem Porto-Flügelspieler Luis Diaz über eine Gebühr, wobei Jürgen Klopp bereit ist, Takumi Minamino und Alex Oxlade-Chamberlain zu entlassen. (El Nacional)

Berichte in Italien bringen Leeds United weiterhin mit einem Leihwechsel für den Stürmer von Lazio Vedat Muriqi in Verbindung, nachdem die Verbindungen zu ZSKA Moskau verworfen wurden. (Latium Siamo Noi)

Barcelona befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen und schließt die Sommerunterzeichnung ab Andreas Christensen, der Chelsea als Free Agent verlassen wird. (Sportwelt)

SOUTHAMPTON BLICKT AUF FROSINONE VERTEIDIGER

Ralph Hasenhuttl hält drei Finger hoch

Southampton kämpft im Rennen um die Verpflichtung des italienischen Verteidigers Federico Gatti, der für die Serie B Frosinone beeindruckt, gegen Turin. (Alessio Porcu)

Arthur Melo will Juventus unbedingt verlassen und hat „bereits seine Koffer gepackt“, um im Januar zu Arsenal zu wechseln. (Gazzetta dello Sport)

Die Roma prüfen die überraschende Verpflichtung von Joao Moutinho, wobei sich Jose Mourinho und die Wölfe in Jorge Mendes einen Agenten teilen. Der erfahrene Wolves-Star, 35, wird am Ende der Saison ein Free Agent. (Corriere dello Sport)

Tottenhams Hoffnungen auf die Verpflichtung von Paulo Dybala wachsen angesichts der Behauptungen, Juventus arbeite an einem Deal, um Mauro Icardi als seinen Nachfolger zu verpflichten. (Alfredo Pedulla)

Ivan Perisic weigert sich trotz Verbindungen zu Chelsea, Inter Mailand im Januar zu verlassen, während Gespräche über einen neuen Deal im San Siro für den 32-jährigen Kroaten laufen. (Fabrizio Romano)

Newcastles Interesse an Samuel Umtiti ist offiziell vorbei, nachdem sich der Verteidiger einer Knieoperation unterzogen hat, die ihn für drei Monate pausieren wird. (Mundo Deportivo)

GAVI BLEIBT EIN ERNSTHAFTIGER SPIELER VON INTERESSE FÜR PREM TRIO

Gavi, Barcelona

Chelsea, Liverpool, Manchester City und Bayern München sind bereit, ihren Schritt zu machen, falls Barcelona keinen neuen Vertrag für den jugendlichen Mittelfeldspieler Gavi vereinbaren kann. (Sport)

Real Madrid ist weiterhin in Gesprächen, um Luka Modrics Vertrag zu verlängern – aber Isco, Gareth Bale und Marcelo werden alle ihre Verträge auslaufen sehen und dürfen als Free Agents gehen. (WIE)

Luis Suarez lehnt alle Angebote ab, weil er Berichten zufolge nur ein Wiedersehen mit Steven Gerrard und Philippe Coutinho in Aston Villa will. (Gerard Romero)

Die Beamten des FC Barcelona werden sich am Mittwoch mit dem Berater von Ousmane Dembele treffen, um ihn endgültig von der Unterzeichnung eines neuen Vertrags zu überzeugen. (Sport)

Juventus setzt die Gespräche mit Manchester United über einen möglichen Vertrag zur Unterzeichnung von Anthony Martial fort, der diesen Monat abreisen kann. (Gazzetta dello Sport)

Dani Alves sagt, er möchte, dass Lionel Messi seine Karriere bei Barcelona beendet, und nennt seinen Abgang im Nou Camp einen „Fehler“. (Sport)

UND MEHR VON EURO PAPER TALK

Amadou Diawara lehnt einen Leihwechsel zu Valencia ab – aber ein Wechsel von Roma in diesem Monat bleibt wahrscheinlich. Corriere dello Sport)

Berichten zufolge denkt Manchester-City-Trainer Pep Guardiola über ein Angebot von PSG nach, den unerwünschten Außenverteidiger Layvin Kurzawa zu verpflichten. (Die Mannschaft)

Berichten zufolge wird PSG Kylian Mbappe vor Lionel Messi und Neymar zum bestverdienenden Klub machen, um ihn an einen neuen Vertrag zu binden. (ABC von Sevilla)

Inter-Mittelfeldspieler Stefano Sensi wird sich am Mittwoch in Sampdoria einer medizinischen Untersuchung unterziehen, während Matias Vecino ein Ziel für Lazio ist. (Alfredo Pedulla)

Der Berater von Sergino Dest besteht darauf, dass der 21-Jährige bei Barcelona glücklich ist, inmitten von Gerüchten, die ihn mit Chelsea und Bayern München in Verbindung bringen. (Mundo Deportivo)

Barcelona plant einen Wechsel für Alexander Isak von Real Sociedad, wenn es ihnen nicht gelingt, Borussia Dortmund zu verpflichten Erling Haaland. (90 Minuten)

Berichten zufolge führt Newcastle United Transfergespräche für den Linksverteidiger Mitchel Bakker von Bayer Leverkusen. (verschiedene)

.

Previous

DAS BUCH VON BOBA FETT: Der Kopfgeldjäger suchte Rache und ein unerwarteter Feind zahlte gerade den Preis

Forscher untersuchen, ob Influenza die epidemiologische Dynamik von SARS-CoV-2 beeinflusst hat

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.