Rare Rolling Stones Outtakes erscheinen in der urheberrechtlich erweiterten Version auf YouTube

| |

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. "data-reactid =" 27 "> Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "(UPDATE: Die Rollende Steine Die unten beschriebenen Aufzeichnungen wurden am frühen Nachmittag des 1. Januar, etwa 24 Stunden nach ihrer Veröffentlichung, von YouTube entfernt. Die Kurzmitteilung erweitert offenbar ihr Urheberrecht, das sonst Ende 2019 verfallen wäre.)"data-reactid =" 28 ">(UPDATE: Die unten beschriebenen Rolling Stones-Aufzeichnungen wurden am frühen Nachmittag des 1. Januar, etwa 24 Stunden nach ihrer Veröffentlichung, von YouTube entfernt. Die Kurzversion erweitert anscheinend ihr Urheberrecht, das andernfalls Ende 2019 abgelaufen wäre.)

<p class = "canvas-atom canvas-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Wenige Stunden vor dem Ende des Jahres 2019, mindestens am Dienstag 75 Rolling Stones Studio- und Live-Outtakes aus dem Jahr 1969 tauchte plötzlich auf YouTube auf, um die Aufnahmen offiziell zu veröffentlichen, bevor sie gemeinfrei wurden – und damit aus dem Besitz der Gruppe und Abkco Musik & amp; Records, das seinen Katalog aus den 1960er Jahren verwaltet. "Data-reactid =" 29 "> Kurz bevor 2019 am Dienstag endete, tauchten plötzlich mindestens 75 Rolling Stones-Studios und Live-Outtakes aus dem Jahr 1969 auf YouTube auf, um die Aufnahmen offiziell zu veröffentlichen bevor sie gemeinfrei wurden – und damit nicht mehr im Besitz der Gruppe und von Abkco Music & Records, die den Katalog der 1960er Jahre verwaltet.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Mehr von Variety"data-reactid =" 30 ">Mehr von Variety

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Solche Veröffentlichungen sind wie in der Rock-Ära üblich geworden Bob Dylan, die Beatles, Motown Records und andere haben heimlich für einen kurzen Zeitraum (oder auf lächerlich limitierten CDs mit minimaler Verpackung) ähnliche urheberrechtlich verlängerte Outtake-Sammlungen herausgegeben, bevor sie sie schnell rissen Aufgrund der Kompliziertheit und Aktualisierungen der Gesetze und Verträge zum Urheberrecht für Musik auf der ganzen Welt variieren die Laufzeiten beträchtlich, aber 50 bis 70 Jahre sind bei den jüngsten populären Aufnahmen üblich – daher die Veröffentlichung von Alben wie dem Beatles '“Bootleg Recordings 1963"Und Dylans noch wörtlicher betitelt"Copyright-Sammlungen.„Die Aufnahmen sind in der Regel unterdurchschnittlich und nur für engagierte Fans von Interesse, und obwohl der Künstler nicht möchte, dass sie Teil seines offiziellen Katalogs sind, möchten sie auch nicht das Urheberrecht verlieren und es anderen ermöglichen, das zu ernten profitiert von ihrer Arbeit. "data-reactid =" 35 "> Solche Veröffentlichungen sind weit verbreitet, da die Rock-Ära eine Folge von 50-jährigen Jubiläen erreicht hat und Bob Dylan, die Beatles, Motown Records und andere heimlich ähnliche urheberrechtlich geschützte Veröffentlichungen herausgegeben haben. Erweiterung der Outtake-Sammlungen für einen kurzen Zeitraum (oder auf lächerlich limitierten CDs mit minimaler Verpackung), bevor sie schnell vom Markt genommen werden. Aufgrund der Kompliziertheit und Aktualisierungen der Musikurheberrechte und Verträge auf der ganzen Welt variieren die Laufzeit erheblich. Aber 50 bis 70 Jahre sind für die jüngsten populären Aufnahmen üblich – daher die Veröffentlichung von Alben wie den „Bootleg Recordings 1963“ der Beatles und Dylans noch wörtlicherem Titel „Copyright Collections“. The recordi ngs sind in der Regel unterdurchschnittlich und nur für engagierte Fans von Interesse, und obwohl der Künstler nicht möchte, dass sie Teil seines offiziellen Katalogs sind, möchte er auch nicht das Urheberrecht verlieren und so anderen die Möglichkeit geben, von den Gewinnen zu profitieren ihre Arbeit.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Doch diese Stones Aufnahmen – welche erscheinen unter dem Titel „69RSTRAX”- sind anscheinend die ersten Kollektionen dieser Art, die von der Band veröffentlicht wurden. Vertreter der Gruppe und Abkco reagierten nicht sofort Vielfalt's Bitte um einen Kommentar, aber wenn es sich um eine Falschmeldung handelt, handelt es sich um eine aufwändige: Die YouTube-Aufzeichnungen tragen alle die offizielle Copyright-Sprache und sind auf den offiziellen Kanälen von Stones und Abkco verfügbar, obwohl die Präsentation und viele der Aufzeichnungen in Raubkopienqualität oder schlechter sind. Sie waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch nicht auf Spotify oder anderen wichtigen Streaming-Diensten veröffentlicht worden. es ist unklar, wie lange sie verfügbar sein werden (oder warum die Gruppe offenbar in den vergangenen Jahren keine ähnlichen Aufnahmen veröffentlicht hat). "data-reactid =" 36 "> Diese Stones-Aufnahmen – die unter dem Titel" 69RSTRAX "erscheinen – sind jedoch Anscheinend die erste derartige Kollektion, die von der Band veröffentlicht wurde. Vertreter der Gruppe und Abkco reagierten nicht sofort Vielfalt's Bitte um einen Kommentar, aber wenn es sich um eine Falschmeldung handelt, handelt es sich um eine aufwändige: Die YouTube-Aufzeichnungen tragen alle die offizielle Copyright-Sprache und sind auf den offiziellen Kanälen von Stones und Abkco verfügbar, obwohl die Präsentation und viele der Aufzeichnungen in Raubkopienqualität oder schlechter sind. Sie waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch nicht auf Spotify oder anderen wichtigen Streaming-Diensten veröffentlicht worden. Es ist unklar, wie lange sie verfügbar sein werden (oder warum die Gruppe in den vergangenen Jahren offenbar keine ähnlichen Aufnahmen veröffentlicht hat).

Die 75 Tracks umfassen mehrere nahezu vollständige Konzerte von 1969 und mehrere alternative Studioversionen von Songs aus den klassischen Alben „Let It Bleed“ und „Sticky Fingers“, von denen viele schon seit Jahrzehnten auf Raubkopien erhältlich sind – und viele noch nicht.

music, presumably to prevent them from being used as source material for illicit releases. Those songs are a truly miserable listening experience, even though many of them will be fascinating to fans whose ears can stand it." data-reactid="38">Sogar für YouTube ist die Darstellung dieser Aufzeichnungen auf Bootleg-Niveau, mit oft rauer Klangqualität und einigen ungeheuren Tippfehlern – obwohl die Copyright-Linie typografisch makellos ist. Am schlimmsten ist jedoch, dass die seltensten Aufnahmen – d. H. Diejenigen, die bisher nicht auf Bootlegs erhältlich waren – so laut wie die Musik klingen, vermutlich, um zu verhindern, dass sie als Ausgangsmaterial für illegale Veröffentlichungen verwendet werden. Diese Songs sind ein wirklich miserables Hörerlebnis, auch wenn viele von ihnen Fans faszinieren werden, deren Ohren es aushalten.

Die Studio-Outtakes bieten einen genauen Einblick in eine der kreativsten Epochen der Stones und reichen von groben Instrumental-Workouts bis hin zu nahezu vollständigen Alternativversionen. Zu den Höhepunkten zählen eine Version von "You Got the Silver" von Mick Jagger anstelle von Keith Richards (zusammen mit "Gimme Shelter" von Richards anstelle von Jagger), eine akustische Version von "Ruby Tuesday" und eine langsamere Version von "Blusier" ( sic) oder alternative Arrangements von Songs wie "Love in Vain", "Sister Morphine", "Wild Horses" und "Let It Bleed". Vielleicht am interessantesten von allem, es gibt anscheinend die komplette 22-minütige Chorsession für "You Can". t Always Get What You Want ”, so Jagger und der Vocal Arrangeur Jack Nitzsche, die die Sänger einstudieren, die – anders als die Fans es sich vorgestellt haben könnten – begeistert und häufig lachen.

Ebenfalls enthalten sind mehrere Live-Tracks von mehreren Konzerten auf der legendären US-Tour von Stones im Jahr 1969, einschließlich des katastrophalen Altamont-Festivals. Diese variieren stark in Bezug auf Qualität und Leistung, von exzellent (die Show in Champaign, Illinois, wo Jagger die Menge mit einem absurden südländischen Akzent begrüßt) bis schrecklich (Richards Gitarre war offenbar während des gesamten Konzerts in Florida verstimmt). Es ist schön, sie zu haben, aber auf dem erweiterten Live-Album "Get Yer Ya-Yas Out", das während derselben einmonatigen Tour aufgenommen wurde, sind bessere Aufnahmen von fast jedem Song verfügbar.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Trotzdem gibt es hier mehr als genug spannendes Material begeistere Fans, die seit Jahrzehnten nach der Veröffentlichung von seltenem 60s Stones-Material verlangen, auf eine viel befriedigendere Art und Weise als dies, die Gruppe hat eine Reihe von Qualitäten herausgegeben Archivalben nach 1970 und Videos auf ihrer Website und anderswo in den letzten Jahren. Aber die Beziehung von Stones zu Abkco – dem Unternehmen, das von seinem Geschäftsführer aus den 1960er Jahren, dem verstorbenen Allen Klein, einem der erfolgreichsten und zähesten Manager in der Musikgeschäftsgeschichte, gegründet wurde – war in den letzten 50 Jahren kühl und zuweilen sehr umstritten Quellen sagen, dass die Gruppe tatsächlich diejenigen sind, die die Veröffentlichung des Materials blockieren. "data-reactid =" 43 "> Trotzdem gibt es hier mehr als genug aufregendes Material, um Fans zu verärgern, die seit Jahrzehnten nach der Veröffentlichung von seltenem 60s Stones-Material in verlangen Viel befriedigender: Die Gruppe hat in den letzten Jahren auf ihrer Website und anderswo eine Reihe hochwertiger Archivalben und -videos veröffentlicht, die nach 1970 herausgegeben wurden , der verstorbene Allen Klein, einer der erfolgreichsten und zähesten Manager in der Musikgeschäftsgeschichte, war in den letzten 50 Jahren cool und zeitweise sehr umstritten, und Quellen zufolge ist die Gruppe ar Dies sind tatsächlich diejenigen, die die Veröffentlichung des Materials blockieren.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) – sm Mt (0.8em) – sm" type = "text" content = "Und obwohl Abkco a veröffentlicht hat Reihe von großartigen 50th Neuauflagen zum Jubiläum Wie „69RSTRAX“ zeigt, ist im letzten Jahrzehnt noch viel im Tresorraum. Vielleicht spielt Jagger, der auch einer der härtesten Geschäftsleute ist, die das Geschäft je gekannt hat, das Wartespiel weiter, bis er oder seine zukünftigen Erben endlich einen Weg finden, die Arbeit seiner Jugend vollständig zu erfassen. "Data-reactid =" 44 "> Und obwohl Abkco in den letzten zehn Jahren eine Reihe großartiger Neuauflagen zum 50-jährigen Jubiläum herausgebracht hat, bleibt, wie „69RSTRAX“ zeigt, noch viel übrig: Vielleicht spielt Jagger, der auch einer der härtesten Geschäftsleute ist, die das Geschäft je gekannt hat, weiter Das Wartespiel, bis er oder seine zukünftigen Erben endlich einen Weg finden, die Arbeit seiner Jugend vollständig einzufangen.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Best of Variety"data-reactid =" 46 ">Best of Variety

<p class = "canvas-atom canvas-text MB (1.0em) MB (0) – SM MB (0.8em) – SM" type = "text" content = "Anmelden für Sorten Newsletter. Für die neuesten Nachrichten folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, und Instagram. "data-reactid =" 51 "> Melden Sie sich für den Variety-Newsletter an. Die neuesten Nachrichten erhalten Sie auf Facebook, Twitter und Instagram.

Previous

Mara Vicente und das Dilemma seines eigenen Talents: "Wir werden uns nicht auf die Spiele konzentrieren"

Der n-te Prozess gegen Berlusconi

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.