Rascher Anstieg der organisierten Kriminalität eine „existenzielle“ Bedrohung für den Staat, findet der Bericht

| |

Die organisierte Kriminalität nimmt in ganz Südafrika rapide zu und hat schlimme Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Stabilität des Landes, berichtete ein globales Forschungsinstitut am Mittwoch.

Mark Shaw, Direktor der Global Initiative Against Transnational Organized Crime (GI-TOC), beschrieb das zunehmende organisierte Verbrechen als „eine existenzielle Bedrohung für die demokratischen Institutionen, die Wirtschaft und die Menschen in Südafrika .”

Am Mittwoch veröffentlichte GI-TOC eine eingehende Studie über 15 „eingebettete und miteinander verbundene kriminelle Märkte“, die auf einen alarmierenden Anstieg von Erpressung, Entführung, organisiertem Raub, organisierter Gewalt, Korruption, Diebstahl kritischer Infrastruktur, illegalem Bergbau und Taxis hinweist industriebezogene Kriminalität, Wildtier- und Fischereikriminalität, Cyberkriminalität sowie Wirtschafts- und Finanzkriminalität.

Holen Sie sich 14 Tage kostenlos, um unseren gesamten investigativen und ausführlichen Journalismus zu lesen. Danach werden Ihnen R75 pro Monat in Rechnung gestellt. Sie können jederzeit kündigen und wenn Sie innerhalb von 14 Tagen kündigen, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Previous

Wenn Sie berechtigt sind, erhalten Sie Ihren JEV-Schuss

Gardaí untersucht angeblichen Angriff, nachdem ein Video einen brutalen Kampf zwischen Frauen in einem Geschäft in Dublin aufgenommen hat

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.