Categories
Wirtschaft

Rattenkot im beliebten Imbiss von Letterkenny – Donegal Daily

Ein Imbiss in Letterkenny wurde im Juli mit einer vorübergehenden Schließungsverfügung belegt, nachdem lebende Ratten und frischer Kot auf dem Gelände gefunden worden waren.

Dem preisgekrönten Bamboo Foods at Station Roundabout Letterkenny wurde nach einer Inspektion im Juli die Schließungsverfügung der irischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (FSAI) zugestellt. Der Auftrag wurde 12 Tage später nach einer Nachkontrolle aufgehoben.

Der Inspektor berichtete von schockierenden Verstößen gegen die Überwachung der Lebensmittelsicherheit, die seiner Meinung nach dazu führten, dass „unsichere Lebensmittel hergestellt und verkauft wurden“.

Laut dem Bericht wurden lebende Ratten im Hinterhof des Imbisses gesichtet und frischer Kot im Geschäft gesehen.

Der Inspektor sagte, das Fehlen einer angemessenen Schädlingsbekämpfung stelle „ernsthafte Risiken dar, dass Lebensmittel mit Krankheitserregern, Bakterien, die den Fuß für den menschlichen Verzehr ungeeignet machen, gesundheitsschädlich oder auf eine Weise kontaminiert werden, von der nicht zu erwarten wäre, dass sie verzehrt werden Dieser Staat.”

Die Schließungsverfügung wurde am 15. Juli an Besitzerin Cindy Yee Look erlassen. Schließungsanordnungen beziehen sich auf die sofortige Schließung aller oder eines Teils der Lebensmittelbetriebe oder aller oder einiger ihrer Aktivitäten. Die Anordnung kann aufgehoben werden, wenn sich die Räumlichkeiten zur Zufriedenheit des Prokuristen verbessert haben.

Der Fall bei Bamboo Foods ist eine von vier Schließungsanordnungen und acht Verbotsanordnungen, die Lebensmittelunternehmen im Juli wegen Verstößen gegen die Lebensmittelsicherheitsgesetzgebung gemäß dem FSAI-Gesetz von 1998 und der Europäischen Union (Amtliche Kontrollen in Bezug auf die Lebensmittelgesetzgebung) zugestellt wurden ) Verordnungen, 2020.

Dr. Pamela Byrne, Chief Executive, FSAI, hat die Bedeutung von strengen Schädlingsbekämpfungssystemen betont, die in allen Lebensmittelunternehmen in Irland erleichtert werden sollten. Sie betonte auch, dass besondere Aufmerksamkeit erforderlich ist, um sicherzustellen, dass Lebensmittel richtig und sicher gelagert werden, insbesondere in den Sommermonaten, wenn die Temperaturen normalerweise höher sind.

„Diese Schließungsanordnungen zeigen, wie wichtig regelmäßige und konsequente Kontrollen durch Unternehmen sind, um sicherzustellen, dass sichere Lebensmittelpraktiken vorhanden sind und im Interesse des Schutzes der Verbrauchergesundheit eingehalten werden. Es ist enttäuschend, eine Reihe dieser Vollstreckungsanordnungen zu sehen, die sich auf die Anwesenheit von Nagetieren auf dem Gelände beziehen. Um sicherzustellen, dass Lebensmittel kontaminationsfrei sind, müssen robuste Schädlingsbekämpfungssysteme eingerichtet und das Personal angemessen geschult/beaufsichtigt werden. Es muss auch beachtet werden, dass der Sommer für viele Lebensmittelunternehmen eine besonders geschäftige Jahreszeit ist, und es ist entscheidend, dass Unternehmen über die notwendigen Systeme verfügen, um sowohl dem Anstieg der Kunden als auch der Temperaturen Rechnung zu tragen. Lebensmittelbakterien können sich bei warmem Wetter schnell vermehren und Lebensmittelunternehmen müssen sicherstellen, dass Lebensmittel richtig gelagert werden.“

Rattenkot im beliebten Imbiss von Letterkenny wurde zuletzt geändert: 11. August 2022 durch Angestellter Autor

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.