Raúl Morón bittet TEPJF um eine endgültige Lösung seiner Kandidatur

| |

Jocelyn Estrada

Michoacan /. 17.04.2021 18:53:59

Raúl Morón Orozco fragte das Wahlgericht der Bundesjustiz (TEPJF) eine definierende Entschließung zur Registrierung seiner Kandidatur für den Gouverneur von Michoacan um die Sanktion aufzuheben, mit der die ANDERE er verletzte zweimal ihre politischen Wahlrechte.

.Während einer Tournee durch Uruapan und Zamora sagte Morón Orozco, er sei sicher, dass die TEPJF seine politischen Wahlrechte wiederherstellen werde, als Reaktion auf einen Prozess zum Schutz der politischen Wahlrechte des Bürgers (JDC), der zuvor vorgestellt wird besagte Instanz.

„Wir suchen nach einem endgültigen Beschluss des TEPJF in unserem Fall. Er ist dazu befugt und dies ist notwendig, da das INE bei einer doppelten Entscheidung politischer Natur einen vor Gericht erlassenen Beschluss zur Aufforderung an das Gremium missachtet hat um meine politischen Rechte wiederherzustellen “, betonte er.

Raúl Morón gab an, dass das JDC, das er dem Wahlgericht vorlegen wird, auf der Forderung nach Gradualität, Verhältnismäßigkeit und Individualisierung der Sanktion beruhen wird, die das INE verhängt hat, als es seine Registrierung als Kandidat durch die Regierung von Michoacán verweigert hat.

Er forderte die gegenwärtigen Strukturen auf, ihre Anstrengungen bei ihrem territorialen Einsatz zu verdoppeln, um die Konsolidierung der vierten Transformation im Staat nicht zu gefährden.

Mit Informationen von Jocelyn Estrada

ledz

.

READ  Trump verwendet Coronavirus Briefing, um Batshit Campaign Ad Attacking Press zu spielen
Previous

In jeder Hinsicht leistungsfähiger

Australien, weitgehend frei von COVID-19, hat es nicht eilig, die Grenzen wieder zu öffnen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.