Home Sport Reaktionsrangliste: Betrachtet man 16 Teams im Rampenlicht der Lotterie der zweiten Phase

Reaktionsrangliste: Betrachtet man 16 Teams im Rampenlicht der Lotterie der zweiten Phase

Abhängig von Ihren Wurzelinteressen lieferte die NHL Draft Lottery am Freitag entweder das beste Szenario oder das schlechteste denkbare Ergebnis.

Fans der Senatoren von Detroit Red Wings und Ottawa sind verständlicherweise unglücklich, während plötzlich diejenigen, die sich für eines der 16 Qualifikationsrundenteams im Rückkehrplan der NHL entschieden haben, viel mehr an den Chancen interessiert waren, als wir unseren Fokus verlagerten zur Einspielrunde, gefolgt von der zweiten Phase der Draft Lottery.

Wenn Sie auf Chaos aus waren, waren Sie der größte Gewinner am Freitag.

Es gibt jetzt so viele mögliche Ergebnisse, dass wir auf die zweite Phase blicken, die nach der Qualifikationsrunde folgt, sobald die NHL das Spiel wieder aufnimmt.

Wir haben sechzehn Teams, von denen acht offiziell in die Playoffs gehen werden, während die unterlegenen Vereine letztendlich ihr Franchise-Vermögen ändern könnten, mit einer Chance von 12,5 Prozent, in diesem Jahr den ersten Draft Pick zu landen.

Jede Möglichkeit ist mit einer gemischten Reaktion verbunden. Also haben wir sie eingestuft – in der Reihenfolge der Empörung.

„DU HAST BEKAM Mich zu veräppeln. “
Pittsburgh Penguins, Edmonton Oilers

Zunächst ein Haftungsausschluss: Kein Eishockeyfan, der bei klarem Verstand ist, ist zumindest ein wenig neugierig auf die weite Welt der Puck-Möglichkeiten, die sich eröffnen würden, wenn Alexis Lafreniere auf den Flügel eines von zwei großartigen Zentralen aller Zeiten gesetzt würde. Es wäre ein ständiges Highlight, den wahrscheinlichen ersten Gesamtanzug neben Sidney Crosby oder Connor McDavid zu sehen. Aber es wäre auch eine ständige Erinnerung an den größten Fehler des diesjährigen Lotteriesystems, die besten Aussichten des Sports für ein Team zu verpacken das braucht ihn am wenigsten.

Drei Niederlagen gegen Chicago in diesem Sommer würden den Oilers in Lafreniere einen noch besseren Schuss geben als McDavid.

Hockey Twitter könnte tatsächlich zu Boden brennen.

Die Pinguine leben immer noch von den Reichtümern des ultimativen Lotteriepreises aus dem Jahr 2005, als sie Crosby landeten. Drei Stanley Cups später belegt Crosby & Co. den fünften Platz in der Eastern Conference und den siebten Platz in der gesamten Liga.

Wir wussten, dass dieses Lotteriesystem nicht perfekt sein kann. Aber dieses Ergebnis würde die Reichen nur viel reicher machen.

ENTSCHULDIGUNG, SENS FANS.
Toronto Maple Leafs, Inselbewohner von New York

Der NHL-Entwurf für 2020 sollte den Senatoren gehören.

Zwischen dem vorletzten Platz in der Gesamtwertung und den drittbesten Lotteriewahrscheinlichkeiten der San Jose Sharks (über den Handel mit Erik Karlsson) ging der Club mit einer kombinierten 25-prozentigen Chance auf die Nr. 1 in die Draft-Lotterie am Freitagabend -überall wählen. Es war sehr wahrscheinlich, dass sie mit zwei Top-Drei-Picks aus den Unentschieden hervorgehen konnten. Wie wir alle jetzt wissen, landeten sie stattdessen mit den Picks Nr. 3 und 5.

In einer wilden Wendung des Schicksals konnte sich die Senatoren in der ersten Runde noch entscheiden tatsächlich Die Lotterie zu gewinnen würde doch nicht ihnen gehören.

Im Rahmen ihres Deadline-Deals mit den Inselbewohnern, die Jean-Gabriel Pageau nach New York schickten, erhielten die Senatoren eine Auswahl für die erste Runde 2020 – a lotteriegeschützt Auswahl in der ersten Runde. Sollten die Insulaner – die zum Zeitpunkt der Saisonpause im März nur einen Punkt von einem Platzhalter entfernt waren – ihre Play-In-Serie gegen die Panthers verlieren und damit die zweite Phase der Lotterie gewinnen Wählen Sie … das könnte einfach zu viel für eine Fangemeinde sein.

Und in einer wilden Wendung des Messers… hat der Erzrivale der Senatoren in Toronto jetzt bessere Chancen, die Nummer 1 der Gesamtwertung zu erreichen als sie.

NICHT GENAU MESSE … ABER ENDGÜLTIG SPASS
Calgary Flames, Nashville Predators

Nach einer Reihe von Erfolgen befinden sich sowohl Calgary als auch Nashville in den Jahren 2019-20 in der matschigen Mitte der Liga und brauchen eine Umstellung. Obwohl keiner von beiden in der Lage sein sollte, die Top-Wahl zu treffen, scheint es, als würde ein Lottogewinn für beide Vereine die Empörung nicht registrieren, wie beispielsweise die Pinguine oder Oilers oder Maple Leafs.

Einen jungen Spielmacher in einen dieser Kader zu werfen, wäre genau das Richtige, um einen dieser Win-Now-Clubs zu starten. Jetzt gewinnen.

Die HOCKEY-GÖTTER HABEN GESPROCHEN
Winnipeg Jets, New York Rangers

Diejenigen, die sich am Freitag etwas eingehender mit den Lotterieergebnissen befassten, erfuhren, dass es offiziell Team E war, das die Nr. 1 der Gesamtselektion gewann.

Wenn Sie (sehr inoffiziell) die Rangliste vom 12. März auf die Lotteriequoten ausrichten würden, wäre Team E technisch gesehen die Winnipeg Jets. Eine Niederlage und ein anschließender Sieg in der zweiten Phase für Winnipeg würden bedeuten, dass die Hockey-Götter nicht herumspielen.

Tauschen Sie “Hockey-Götter” gegen “Liga-Marketing-Götter” und Sie haben einen Sieg der New York Rangers. Zu sehen, wie ein baldiger NHL-Star dazu beiträgt, ein Original Six-Franchise wieder in den Wettbewerb zu bringen, wäre ein Best-Case-Szenario für die NHL – und es würde auch gut zu Lafreniere passen, da es ein weiteres Stück ist, das sich drastisch beschleunigen kann New Yorks Wiederaufbau.

Ein SNEAKY-FUN-ERGEBNIS
Florida Panthers, Carolina Hurricanes

Aus Sicht der Liga sind die Panthers angesichts Floridas Status als Club mit kleinerem Markt nicht gerade ein Traumziel für die besten Aussichten der NHL. Aber streng genommen könnte dies tatsächlich eine gute Passform sein. Die Panther sehen ein wenig so aus, als wären sie zwischen dem Kampf und dem Wiederaufbau gefangen, und die Landung von Lafrieniere würde ihnen plötzlich die Erlaubnis geben, ihre jungen Aussichten wie Grigory Denisenko, Owen Tippett und Aleksi Heponiemi – besonders bei – in Angriff zu nehmen Eine Zeit, in der sich zwei der besten Torschützen des Teams (Mike Hoffman und Evgenii Dadonov) der freien Hand nähern. GM Dale Tallon hatte keine Angst davor, mutige Schritte zu unternehmen und letztes Jahr Torwart Sergei Bobrovsky zu holen, und hätte plötzlich einen kappenfreundlichen Star, um den er herumarbeiten könnte.

Obwohl Carolina jetzt in einer viel besseren Verfassung ist, um zu gewinnen als Florida, wäre es unglaublich lustig zu sehen, wie Lafreniere sich mit den Hurricanes anzieht und Sturmfluten ausgesetzt sind. Das junge, schnelllebige Team gewann in der vergangenen Saison die Eishockeywelt und einer der kleinsten Märkte des Spiels würde weiter wachsen, wobei der beste junge Nachwuchs in seine Reihen aufgenommen würde.

Einige Leute haben das ganze Glück
Arizona Coyotes, Chicago Blackhawks

Nach der Übernahme von Taylor Hall von den Devils auf der Suche nach einem Stanley Cup-Lauf ist es durchaus möglich, dass die Coyotes stattdessen die Nummer 1 in der Gesamtwertung erreichen.

Nachdem Hall 2010 selbst für Edmonton die erste Wahl in der Gesamtwertung war, beobachtete er, wie seine Oilers hintereinander Top-Picks landeten (Ryan Nugent-Hopkins 2011 und Nail Yakupov 2012) und war 2015 noch für das McDavid-Gewinnspiel dabei. Sein Glück begleitete ihn nach New Jersey, wo seine Devils 2017 und 2019 bei der Lotterie groß gewonnen haben.

Die Chicago Blackhawks können ihr Lottoglück verdoppeln und eine eigene Serie starten, wenn sie den ersten Platz gewinnen. Sie sprangen letztes Jahr mit den zwölftbesten Quoten auf den dritten Gesamtrang – die gleichen Quoten, die „Team E“ in diesem Jahr hatte.

OK, SIE VERDIENEN ES WIRKLICH
Vancouver Canucks, Columbus Blue Jackets

Die Canucks waren in den letzten Jahren nicht gerade für ihr Lotterieglück bekannt. Im Jahr 2017 gingen sie von der zweitbesten Quote zur fünften und fielen auch in den letzten beiden Draft-Lotterien jeweils um einen Platz zurück.

Es wäre eine ziemlich kühne Umkehrung, die Canucks zu sehen, sollten sie ihre Qualifikationsrundenserie verlieren und endlich sehen, wie die Bälle zu ihren Gunsten springen. Stellen Sie Lafreniere in ein Team mit Elias Pettersson, Brock Boeser und Quinn Hughes und wir zählen die Tage bis 2020-21 herunter.

Während die Blue Jackets nicht in der Lotterie verbrannt wurden, haben sie einige große Verluste an der Front der freien Agentur erlebt. Columbus hätte letztes Jahr passen können, wenn die anstehenden UFAs Artemi Panarin und Sergei Bobrovsky aus der Tür gingen, aber stattdessen haben sie sich zum Stichtag geladen und uns eine der wildesten ersten Runden gegeben, die wir je gesehen haben. Sie hätten auch in diesem Jahr passen können, nachdem sie gesehen hatten, wie ihre drei größten Stars umsonst weggingen, aber trotz einer Reihe von Verletzungen kämpfte der Blue-Collar-Club um einen Platz in den Playoffs. Die Nummer 1 wäre die ultimative Belohnung dafür, nicht aufzugeben.

LOGIK GEWINNT
Montreal Canadiens, Minnesota Wild

Stellen Sie sich vor, nach all dem gewinnt ein echtes Lotterieteam die Top-Wahl? Plötzlich würden sich alle etwas normaler anfühlen, oder?

Das 24-Mann-Return-to-Play-Format der NHL und die zweiphasige Draft-Lotterie haben Montreals Lotterieglück verwüstet, potenzielle Besitzer der achtbesten Quoten zum Zeitpunkt des Saisonstopps. Es könnte doch klappen. Man muss zugeben, es wäre auch eine großartige Geschichte – einheimisches Kind landet mit der Heimmannschaft in einem Entwurf, der eigentlich in Montreal stattfinden sollte. Es fühlt sich einfach richtig an … richtig?

Ein weiteres verdientes Szenario für die zweite Phase wäre Minnesota – obwohl die Wild tatsächlich eine ziemlich heiße Phase hinter sich hatte, bevor die Saison zu Ende ging, war es nicht genug, um ihre Kollegen aus der Central Division im Wild Card-Rennen einzuholen. Ein Jugendschub für den alternden Verein würde in diesem Hockeymarkt einen langen Weg gehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Wir müssen weiter kämpfen und hoffen, dass sich die Dinge verbessern

Diese Woche passierte etwas Ungewöhnliches, als ich meine Kolumne schrieb. Eine Amsel flog gegen ein großes Fenster mit Blick auf eine schöne Grünfläche...

Tony Ferguson spricht Khabib nach dem Tod seines Vaters sein Beileid aus

Tony Ferguson hat seine Differenzen mit Khabib Nurmagomedov, aber diese wurden nach dem Tod des Vaters des UFC-Leichtgewichts-Champions am Freitag für ein Zeichen des...

Samsung Galaxy Tab S6 Lite

Auf dem Tablet-Markt der Mittelklasse gibt es viel Wettbewerb und auch große Qualitätsunterschiede. Das neueste Angebot von Samsung, das Galaxy Tab S6 Lite, ist ein...

Recent Comments