Real Housewives of Beverly Hills Zusammenfassung, Staffel 10, Folge 7

| |

Diese Woche auf unserem Lieblingsprogramm Reiche Frauen, die Dinge tun, Die reichen Frauen haben Dinge getan. Sie haben Perkolatorkaffee hergestellt, der stärker ist als eine Tüte Xanax, die sie definitiv nicht in ihren Geldbörsen haben. Sie sprachen überraschend gutes Spanisch mit ihrem Reinigungspersonal. Sie nahmen ihre Seifenopern in einer Welt auf, in der Social Distancing nur der Name eines mittelmäßigen Emo-Outfits war. Meistens gingen sie nach Santa Barbara, wo sie ihre kleinen Streitereien wie riesige Kugeln trugen.

Nun, alle bis auf eine der reichen Frauen machten die Reise zwei Stunden die Küste hinauf. Also, ist Garcelle in dieser Show oder naw? Ich verstehe, sie ist beschäftigt. Die reichen Frauen haben ein Leben, was sie zu attraktiven Kandidaten für die Show macht. Bisher hat Garcelle jedoch keine Gruppenaktivitäten durchgeführt. Es scheint, als könnte sie sich auf ein Abendessen festlegen und das war’s auch schon. Wie soll sie gerade in diesen frühen Tagen eine dauerhafte Beziehungsdynamik mit den Frauen aufbauen? Es ist wie Fernsexting. Zuerst ist es heiß und geil, aber nach einer Weile beginnen die Dinge zu schrumpfen / auszutrocknen und dann ist es nur eine lästige Pflicht, eine andere Person zu beschäftigen, wenn alle Kegel frei sind.

Previous

Die Sony-Kamera, mit der Sie sich darauf konzentrieren können, ein YouTube-Star zu sein

Das Playoff-Hype-Video von Flyers lässt Sie durch eine Wand rennen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.