Real Madrid droht, Liverpools Gespräche zu erwischen, aber die „bemerkenswerten“ Bemühungen von PSG könnten den Deal stehlen

Real Madrid wird bald Gespräche mit Jude Bellingham aufnehmen, um Liverpool im Transferrennen einzuholen, aber Paris Saint-Germain könnte Berichten zufolge beide Teams umhauen.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund hat sich schnell zu einem der gefragtesten Spieler Europas entwickelt. Obwohl er erst 19 Jahre alt ist, ist er bereits ein Bundesliga-Star und entwickelt sich zu einem älteren englischen Nationalspieler.

Tatsächlich hätte er Dortmund diesen Sommer sogar verlassen können, wenn nicht Erling Haaland an der Reihe gewesen wäre, sich zuerst einen lukrativen Wechsel zu sichern.

Tatsächlich hat Dortmund in diesem Sommer alle weiteren Transfergespräche für Bellingham eingestellt. Sie wollen in der Bundesliga und Champions League konkurrenzfähig sein.

Das Rennen ist jedoch im Gange, um zu versuchen, einen Vertrag für den Sommer 2023 für den Teenager abzuschließen. Es wird immer unwahrscheinlicher, dass Liverpool sein Mittelfeld in diesem Sommer weiter stärken wird. Trotzdem ist es der Bereich, der am meisten Arbeit benötigt, und Bellingham wird seit langem als das Hauptziel von Jürgen Klopp angepriesen.

Darüber hinaus behaupteten jüngste Berichte Liverpool jetzt zuversichtlich sein, den Mittelfeldspieler zu schnappenvielleicht schon im Januar.

Entsprechend Der Nationale, Real Madrid hat Bellingham jedoch auch als seine nächste Verpflichtung für “Galactico” vorgesehen. Die Blancos haben das Gefühl, dass er alle Zutaten hat, um Luka Modric zu ersetzen und ihr aufregendes neues Rückgrat im Mittelfeld zu ergänzen.

Infolgedessen plant Madrid angesichts der starken Arbeitsbeziehung zwischen den beiden Klubs, „in Kürze“ Gespräche mit Dortmund aufzunehmen.

PSG könnte das Bellingham-Rennen gewinnen

Der Bericht fügt jedoch hinzu, dass PSG das Rennen um Bellingham gewinnen könnte.

Die französischen Giganten können viel mehr Gehalt bieten als Real Madrid – und sicherlich viel mehr als Liverpool.

Wie bei all ihren Transferzielen besteht auch hier die Versuchung, der Star zu sein, der dazu beitragen kann, ihren Champions-League-Hauben zu beenden.

PSG glaubt, dass diese beiden Faktoren ihnen dabei helfen können, Bellingham zu schnappen und einen der wichtigsten Transferkämpfe in Europa zu beenden.

Dennoch stellt der Bericht fest, dass Bellingham La Liga oder die Premier League möglicherweise wettbewerbsfähiger findet.

Mittelfeld-Rennen, die es zu sehen gilt

Bellingham hat sich schnell zu einem Schlüsselspieler entwickelt, den Vereine und Fans in ganz Europa im Auge behalten sollten, aber diese Saison könnte diesen Fortschritt festigen.

Er wird erneut versuchen, Dortmund zum Bundesliga-Titel und tiefer in die Champions League zu führen.

Klopp will Jude Bellingham, aber er muss warten

Liverpool will Jude Bellingham von Borussia Dortmund verpflichten, muss aber bis nächsten Sommer warten

Aber auch die WM mit England darf sich freuen. Bellingham scheint ein Generationentalent zu sein, und das Katar-Turnier könnte dasjenige sein, bei dem er sich auf der internationalen Bühne voll und ganz ankündigt.

Und von dort aus könnte er sich einen weiteren lebensverändernden Transfer sichern, bei dem bereits drei europäische Schwergewichte dabei sind.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.