Real Madrid erwägt einen Wechsel von Bosman 2023 zu Youssoufa Moukoko

| |


La Liga-Meister Real Madrid erwägt Berichten zufolge einen Wechsel von Bosman für den 17-jährigen deutschen Wunderkind Youssoufa Moukoko.

Laut einem Bericht des spanischen Outlets Überweisungen, Youssoufa Moukoko ist das Thema des Interesses von Real Madrid an einem möglichen Wechsel von Bosman im Sommer-Transferfenster 2023. Das deutsche Wunderkind ist in das letzte Jahr seines Vertrags mit Borussia Dortmund eingetreten, wobei die Gespräche über eine Verlängerung noch überzeugend verlaufen müssen.

Youssoufa Moukoko ist einer der vielversprechendsten jungen Stürmer Europas, der deutsche U21-Nationalspieler hat in den letzten Jahren im Altersklassenfußball große Erfolge erzielt. Die Teenager-Sensation war so beeindruckend, dass er die Bundesliga dazu veranlasste, eine langjährige Regel zu ändern, um ihm ein frühes Debüt in der ersten Mannschaft für Borussia Dortmund zu ermöglichen.

Aber der 17-Jährige ist noch kein Stammspieler bei den Schwarz-Gelben, was auch auf die Anwesenheit von Erling Haaland in der letzten Saison zurückzuführen ist. Moukoko war jedoch zu Beginn der Saison 2022/23 in guter Form, bisher in sechs Bundesligaspielen zwei Tore und zwei Vorlagen erzielt. Aber das deutsche Wunderkind ist in das letzte Jahr seines Vertrags mit Borussia Dortmund eingetreten, was Real Madrid alarmiert hat.

Real Madrid überlegte kurz, Moukoko im Sommer-Transferfenster zu verpflichten, bevor er ihn möglicherweise an einen anderen Verein ausleiht. Aber Die Weißen beschloss, die Verfolgung des 17-Jährigen bis zum Sommer-Transferfenster 2023 zu verschieben, wobei Carlo Ancelotti mit den ihm zur Verfügung stehenden Optionen zufrieden war, nachdem er Antonio Rüdiger und Aurelien Tchouameni verpflichtet hatte.

Von Getty Images einbetten

Während es riskant ist, die Verfolgung um ein Jahr voranzutreiben, wenn man bedenkt, dass viele Vereine einen erstaunlichen Stürmer wie Moukoko kostenlos verpflichten möchten, der Du Baiser schätzen ihre Chancen. Und laut dem Bericht von Fichajes ist das deutsche Wunderkind ein Top-Ziel für Real Madrid für das Sommer-Transferfenster 2023.

Mit Karim Benzema weit in den Dreißigern muss Real Madrid einen Nachfolgeplan für den talismanischen Stürmer aufstellen. Und während Endrick ein weiterer Kandidat für eine langfristige Offensivlösung für Real Madrid ist, hat auch Moukoko das Potenzial zu dienen Die Weißen seit über einem Jahrzehnt.

Wie die Gespräche von Moukoko mit Borussia Dortmund verlaufen, wird für seine Bewerber interessant zu sehen sein. Im Moment scheint das 17-jährige deutsche Wunderkind wahrscheinlich zu Real Madrid zu wechseln, aber andere Vereine könnten sich bald dem amtierenden La Liga-Meister anschließen, um Moukoko 2023 für einen Wechsel von Bosman zu verpflichten.

Previous

Wichtige Abteilungen müssen Ausgaben im Rahmen eines bahnbrechenden 10-Milliarden-Euro-Pakets noch absegnen – The Irish Times

Finanzministerium des Staates Alaska erwirbt 51.420 Aktien von Pinterest, Inc. (NYSE:PINS)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.