Realme GT 2 erhält ein stabiles Android 13-Update mit neuen Funktionen

Realme hat damit begonnen, das stabile Android 13-Update auf das Realme GT 2 zu übertragen. Das Update enthält eine Reihe neuer Funktionen und Änderungen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird das Update für eingeschränkte Benutzer bereitgestellt, eine grenzübergreifende Einführung ist im Laufe dieser oder nächster Woche zu erwarten. Lesen Sie mit, um mehr Details zu erfahren.

Realme hat den Rollout offiziell bestätigt Gemeinschaftsforum. Und der OEM erwähnt, dass derzeit der stabile Android 13-Build für Benutzer verfügbar ist, die mit der Firmware-Version RMX3312_11.A.20 oder RMX3312_11.A.21 laufen. Die neue Firmware ist mit einer Versionsnummer RMX3312_11_C.05 gekennzeichnet.

Wie ich bereits sagte, ist das Upgrade derzeit für ausgewählte Benutzer verfügbar, es ist bereits für einige Benutzer verfügbar, die am Beta-Programm teilgenommen haben. Der Over-the-Air-Build für Beta-Benutzer hat eine Größe von 373 MB. Wenn Sie ein stabiles Android 12 verwenden, kann das OTA zwischen 2 und 4 GB groß sein.

Das Realme GT 2 Android 13-Upgrade ist das erste große Software-Upgrade für das Smartphone und bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter neue aquamorphe Designelemente, mehr neue Farbpaletten, neue Quantum Engine 4.0, optimierte Schriftart für bessere Lesbarkeit, optimiertes Widget-Design, große Ordner für den Startbildschirm, neue Bearbeitungswerkzeuge für den Screenshot, Bitmoji-Unterstützung für AOD, verbessertes Hyperboost GPA 4.0 für Spiele und mehr.

Hier ist das vollständige Änderungsprotokoll, das von Realme geteilt wird.

  • Aquamorphes Design
    • Fügt Aquamorphic Design-Designfarben für verbesserten visuellen Komfort hinzu.
    • Wendet die Aquamorphic Design-Philosophie auf Animationen an, um sie natürlich und lebendig zu machen.
    • Fügt eine schattenreflektierende Uhr hinzu, wobei der Schatten die Ausrichtung von Sonne und Mond simuliert.
    • Fügt ein Weltuhr-Widget für den Startbildschirm hinzu, um die Zeit in verschiedenen Zeitzonen anzuzeigen.
    • Upgrade auf Quantum Animation Engine 4.0 mit einer neuen Verhaltenserkennungsfunktion, die komplexe Gesten erkennt und optimierte Interaktionen bietet.
    • Optimiert UI-Layer für ein klareres und übersichtlicheres visuelles Erlebnis.
    • Wendet reale physische Bewegungen auf Animationen an, damit sie natürlicher und intuitiver aussehen.
    • Passt responsive Layouts an unterschiedliche Bildschirmgrößen an, um die Lesbarkeit zu verbessern.
    • Optimiert das Widget-Design, um Informationen einfacher und schneller auffindbar zu machen.
    • Optimiert Schriftarten für bessere Lesbarkeit.
    • Optimiert Systemsymbole durch Verwendung des neuesten Farbschemas, damit die Symbole leichter erkennbar sind.
    • Bereichert und optimiert Illustrationen für Features durch die Einbeziehung multikultureller und integrativer Elemente.
  • Effizienz
    • Fügt dem Startbildschirm große Ordner hinzu. Sie können jetzt mit nur einem Tippen eine App in einem vergrößerten Ordner öffnen und mit einem Wisch die Seiten im Ordner umblättern.
    • Fügt die Steuerung der Medienwiedergabe hinzu und optimiert die Schnelleinstellungen.
    • Fügt weitere Markup-Tools für die Screenshot-Bearbeitung hinzu.
    • Fügt Unterstützung für das Hinzufügen von Widgets zum Startbildschirm hinzu, wodurch die Informationsanzeige personalisierter wird.
    • Optimiert das Regal. Wenn Sie auf dem Startbildschirm nach unten wischen, wird standardmäßig die Ablage angezeigt. • Sie können online und auf Ihrem Gerät nach Inhalten suchen.
  • Nahtlose Integration
    • Optimiert Multi-Screen Connect. Für effizientes Multitasking können Sie mehrere mobile Apps auf einem verbundenen PC öffnen.
  • Personalisierung
    • Fügt Bitmoji hinzu, um mehr Always-On-Display-Animationen anzubieten.
    • Fügt Omoji hinzu, damit Sie sich mit benutzerdefinierten Avataren vollständig ausdrücken können.
    • Optimiert das Insight Always-On-Display, wobei personalisiertere Always-On-Display-Einstellungen verfügbar sind.
    • Optimiert die Portrait Silhouette Always-On-Anzeige mit mehr verfügbaren Zeichenwerkzeugen und Linienfarben.
  • Sicherheit
    • Fügt eine automatische Verpixelungsfunktion für Chat-Screenshots hinzu • Das System kann Profilbilder und Anzeigenamen in einem Chat-Screenshot identifizieren und automatisch verpixeln, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
    • Optimiert den privaten Safe – Der Advanced Encryption Standard (AES) wird verwendet, um alle Dateien für eine verbesserte Sicherheit privater Dateien zu verschlüsseln.
  • Gesundheit & digitales Wohlbefinden
    • Fügt Augenkomfort in Kid Space hinzu, um das Sehvermögen von Kindern zu schützen.
  • Leistungsoptimierung
    • Fügt Dynamic Computing Engine hinzu, um die Systemgeschwindigkeit, Stabilität, Akkulaufzeit und App-Erfahrung zu verbessern.
  • Spielerlebnis
    • Upgrades auf HyperBoost GPA 4.0, um die Bildrate zu stabilisieren und die Leistung und den Stromverbrauch in Schlüsselszenarien auszugleichen.

Wenn Sie ein stolzer Besitzer eines Realme GT 2 sind, können Sie Ihr Telefon einfach auf stabiles Android 13 aktualisieren, indem Sie zu Einstellungen und dann zu Über das Gerät navigieren, dann Software-Updates auswählen und Ihr Telefon auf die neue Firmware aktualisieren. Wenn das Update nicht verfügbar ist, können Sie einige Tage warten.

Stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Daten sichern, bevor Sie Ihr Gerät auf die neue Software aktualisieren. Laden Sie Ihr Gerät außerdem zu mindestens 50 % auf.

In Verbindung stehende Artikel:

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.