Rechtsanwalt in Livermore wegen Nichteinhaltung der Bewährungsfrist entlassen

LIVERMORE, CA – Der Anwalt Steven Ahlers aus Livermore wurde diesen Monat seines Amtes enthoben, weil er in zwei früheren Disziplinarfällen seine Bewährungsauflagen nicht eingehalten hatte, so die State Bar of California, die Anwälte lizenziert, reguliert und diszipliniert.

In den beiden Disziplinarverfahren wurde Ahlers für Zeiträume von sechs Monaten und zwei Jahren suspendiert.
Ahlers konnte keinen zufriedenstellenden Nachweis dafür erbringen, dass er die State Bar Ethics School abgeschlossen hat, und es versäumte es, dem Office of Probation rechtzeitig Quartalsberichte vorzulegen.

2015 wurde Ahlers für schuldig befunden, ein Telefon oder ein elektronisches Kommunikationsgerät benutzt zu haben, um seinen Lebensgefährten zu ärgern, ein Vergehen. Die Staatsanwaltschaft setzte Ahlers auf drei Jahre auf Bewährung und ordnete an, 104 Beratungsstunden bei einem Therapeuten zu absolvieren.

Ahlers antwortete nicht sofort per Telefon oder E-Mail und bat um einen Kommentar zur Sperrung. Ein Anruf bei seinem Anwalt im Fall 2015 wurde nicht sofort erwidert.

Ahlers wurde 2007 als Anwalt in Kalifornien zugelassen.


Copyright © 2021 Bay City News, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Eine Wiederveröffentlichung, Weitersendung oder Weiterverteilung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Bay City News, Inc. ist untersagt. Bay City News ist ein rund um die Uhr verfügbarer Nachrichtendienst, der den Großraum Bay Area abdeckt.

siehe auch  Tankstellen können jetzt Kredit- und Debitkarten in Höhe von 175 USD zurückbehalten

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.