Red Bull kann sich nicht entspannen, sonst holen Ferrari und Mercedes auf

| |

Obwohl das Red Bull-Team seit 2014 in seiner besten Form ist, hat Damon Hill sie gewarnt, dass sie sich nicht ausruhen können, denn wenn Sie in der Formel 1 anhalten, werden sie “überwältigt”.

Nachdem Red Bull zu Beginn der Saison einige kleinere, aber kostspielige Zuverlässigkeitsprobleme behoben hat, häufen sich die Siege an. Das Team steht jetzt bei 12, von denen 11 von Max Verstappen gewonnen wurden.

Der Niederländer ist nicht nur auf dem Weg zu seinem zweiten Weltmeistertitel, sondern auch auf dem besten Weg, den zu stürzen hält den Rekord für die meisten Siege in einer Saisonda er bereits bei 11 ist und sechs Rennen vor sich hat, a Aufzeichnung und jetzt 13.

So wie die Konstrukteurswertung zugunsten von Red Bull entschieden zu sein scheint, ist das Spiel rechnerisch noch nicht zu Ende. Der Weltmeister von 1996 warnte das Energy-Drink-Team daher davor, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen.

-Anzeige-

“Wenn Sie in der Formel 1 einen Moment innehalten, werden Sie von diesem Sport überwältigt” – Er sagte der Weltmeister von 1996 im neuesten Podcast von F1 Nation.

“Du wirst buchstäblich in Treibsand versinken.”

“So ist das Tempo für jedermann, selbst wenn sie gewinnen, der Druck ist unerbittlich.”

“Wenn sie dieses Auto jetzt nicht weiter entwickeln, werden Ferrari und Mercedes ihnen vor Abu Dhabi auf den Fersen sein.”

Die Entwicklung kann jedoch nur erfolgen, wenn noch ein Budget dafür vorhanden ist, und damit hat jedes Team derzeit zu kämpfen.

So sehr, dass laut F1-Korrespondent Tom Clarkson die großen drei Teams aus Kostengründen für diese Saison in Bezug auf die Entwicklung fertig sind und sich bereits auf 2023 konzentrieren.

Anzeige

Previous

Das war noch nicht da, das tschechische Paar stickt buchstäblich ihr neues Videospiel

Achten Sie auf die Nieren, Bluthochdruckpatienten können Blut im Urin nicht ignorieren – Rückenschmerzen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.