Regisseur Alexei Uchitel – über die neue Nacktheit von Christina Asmus: „Ich war erstaunt!“

Jeder hat seine eigene Isolation. Jemand blieb auf Bali stecken, jemand stieg in die Wildnis, jemand verlässt die Stadtwohnung nicht. Und hier Regisseur Alexey Uchitel (“Walk”, “Land”, “Tagebuch seiner Frau”) schließt die Arbeit an einem neuen Gemälde ab – “47”, das der Reise von Victors Grab gewidmet ist Tsoi in die nördliche Hauptstadt nach tödlich Unfall in 1990.

In einem Gespräch mit dem Schriftsteller Alexander TsypkinBasierend auf den Werken, von denen die Serie bereits gedreht wird, erinnerte sich der Regisseur daran, wie er Tsoi davon überzeugt hatte, in seinem Film mitzuspielen, und warum

DARÜBER

„Als wir 1986„ Rock “drehten, kannte mich keiner dieser Firmen – weder Grebenshchikov noch Garkusha. Wer weiß wer ich bin? Der KGB oder etwas anderes. UND [чтобы наладить контакт] Ich wählte die leiseste – Tsoi. Und er sagte: “Hör zu, Victor, lass mich mit einem Bediener und einer Kamera in deinen Heizraum kommen, und wir werden eine Schicht bei dir sitzen – und er war zwei Tage im Dienst – und wir werden schießen. Ich schwöre, ich werde keine einzige Frage stellen. So wie es ist, ist es. Dann kommst du – schau mal. Wenn es dir nicht gefällt, werden wir uns zerstreuen. ” Und dies waren die ersten Bilder des Heizers, die sich jetzt oft zeigen. Ich habe viele Dinge gesehen: Verschiedene Leute kamen und tranken, aber ich hielt mich ehrlich zurück – ich bewegte nichts, ich sagte nicht “Komm her”. Vielleicht hat es sich deshalb herausgestellt, einen Film zu machen. Und dann kamen sie mit der ganzen Kinogruppe in mein Dokumentarfilmstudio in Leningrad im Regieraum – sie sahen schweigend zu, gingen schweigend aus. Ich denke: Weihnachtsbäume, Stöcke, was gibt es? Ich sage: „Vit, sag es mir! Hat es dir gefallen oder nicht? ” Und als Antwort gab es ein Wort: “Normal”. Dieses Wort gab mir einen scharfen Pass zum Leben. Danach fragte niemand mehr, wer ich bin und womit sie mich essen. “

Rahmen aus dem Film “Rock”

PRO NEUER FILM

„Als sich ein schrecklicher Unfall ereignete (Viktor Tsoi stürzte am 15. August 1990 nach der Kollision seines Moskvich auf der Gegenfahrbahn mit dem von Janis Fibigs gefahrenen Ikarus-Bus auf der Autobahn ab Sloka – – Talsi – Aut.) Aus Material, das nicht im Rock enthalten war, haben wir das Bild “The Last Hero” montiert, dann habe ich den Fahrer von Ikarus getroffen, der fuhr, und mit dem Ermittler gesprochen. Dann hat es sich bei mir niedergelassen. Wenn Sie gehen und nicht wissen, wer Tsoi ist … und dann ändert sich das Leben plötzlich (der Fahrer wurde für nicht schuldig befunden, wurde aber dennoch durchweg bekannt die UdSSR – Aut.). Die Geschichte unseres Bildes “47” beginnt mit einem Unfall und beginnt dann die Fahrt des Busses mit Tsois Sarg Petersburg. Eine Art Straßefliegt. Derjenige, der fährt, weiß nicht, wer all diese Menschen in der Nähe von Choi sind (Ricochet von Ilya Del, Frau Natalya) Gründe dafür aufgeführt von Paulina Andreeva usw.), aber sie wissen nicht, um welche Art von Fahrer es sich handelt.

Vor ungefähr 7-8 Jahren schrieb Sasha Gonorovsky (“Das Land”, “Von fünf bis sieben”) das Drehbuch, aber wir haben nicht gedreht. Ich fand das irrelevant, aber das Interesse an Tsoi wächst von Jahr zu Jahr. Dies ist ein Rätsel, das niemand lösen wird. Bei allem Respekt und Wyssotskiund zu OkudzhavaJe nachdem, wie oft sie singen, hat Choi sie überholt. “

Im Dezember habe ich in dem abendfüllenden Film Whaling mitgespielt. Das ist kein Horror)))), das ist Drama. Ich habe das Mädchen aus dem Video-Chat Uuuf gespielt))) Aber ich beeile mich, dich zu verärgern, es gab keine ungezogenen Szenen. Es ist sogar geradezu offensiv. Aber es gab mein längstes Double in meiner Karriere, das 43 Minuten dauerte. Studio: @ rockfilms.ru Produktion: Russland, Polen Gen. Produzent: Aleksey Uchitel Regisseur und Drehbuchautor: Philipp Yuryev Kameramann: Mikhail Khursevich, Yakov Mironchev Welches Bild aus dem Film magst du mehr?

ÜBER ASMUS

„In unserem Rockstudio drehen wir auch Debüts in voller Länge. Einer meiner Schüler Philip Yuriev Sieben Jahre schrieb er das Drehbuch für das Gemälde “Whalers”, das er dann in Kamtschatka drehte. Eine atemberaubende Geschichte wird bald auf einem der großen Festivals gezeigt, wenn sie stattfindet. Laut der Handlung beobachten Walfänger einen Computer, auf dem ein sich ausziehendes Mädchen gezeigt wird [из секс-чата]. Und diese Heldin sollte Christina Asmus spielen. Sie las das Drehbuch, sie mochte es, stimmte zu. Dann kommt der Film „Text“ heraus, diese ganze Geschichte spielt (nach nackten Szenen mit Ivan Yankovsky Der Ehemann der Schauspielerin, Harik Kharlamov, wurde am Ende als Hahnrei gelutscht Paar lässt sich scheiden und versichert, dass das Kino nichts damit zu tun hat – Auth.). Und dann ruft mich ein Agent an und erklärt, dass Christina in unserer Szene nicht agieren kann. Ich bat sie, ins Studio zu kommen, Asmus entschuldigte sich lange Zeit, dass es nicht funktionieren würde. In der Hoffnung auf nichts schaltete ich ihre 10 Minuten des Films ein, sie schaute und sagte: „Das war’s. Lasst uns. Wann schießen? ” Ich fragte noch einmal: “Haben Sie keine Angst, dass sie wieder anfangen zu spülen?” “Das ist meine Sache”, sagte sie fest und starrte wunderbar. Ich war erstaunt! “

LESEN SIE AUCH

„Das ist keine Vulgarität, sondern das wirkliche Leben“: Christina Asmus erzählte, wie sie sich im neuen Film für die Bettszene entschieden hat

Um der Rolle im 18+ Band willen zog sich die Schauspielerin zunächst komplett auf dem Bildschirm aus und machte selbst intime Aufnahmen am Telefon (Details)

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Vater bat um Jackfrucht aus dem Dorf: Pranabs Sohn | India News

NEU-DELHI: Weniger als eine Woche vor dem ehemaligen Präsidenten Pranab Mukherjee ging auf Beatmungsunterstützung, er hatte seinen Sohn mit einer Bitte angerufen. "Kaathal...

Starke Regengüsse werden bis ins Wochenende andauern

Verstreute Gewitter mit starken Regengüssen werden bis ins Wochenende andauern. Eine schwache Front über den Carolinas wird heute Abend bis Samstag den Fokus...