Reihen von Ländern haben Covid erfolgreich überwunden, das erneut ansteigt

| |

Jakarta, CNN Indonesien —

Viele Länder auf der ganzen Welt stehen vor einer neuen Ansteckungswelle Covid-19. Es wurde durch die Ausbreitung noch schlimmer Varian Delta Coronavirus was ansteckender ist.

Auch eine Reihe von Ländern, denen es zuvor gelungen ist, Corona-Virus-Pandemien unter Kontrolle zu bringen, sieht sich mit der Bedrohung einer neuen Covid-19-Welle konfrontiert.

Die meisten dieser Länder sind mit einem Anstieg der Covid-19-Infektionen konfrontiert, nachdem die Zahl der Fälle zurückgegangen ist und die Einschränkungen der sozialen Bewegung gelockert wurden.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Ländern, die Covid-19 erfolgreich unter Kontrolle haben und einen Anstieg der Fälle des Coronavirus erleben.

Australien

Australien verlängert die Gültigkeitsdauer weiter Ausgangssperre in Sydney und einer Reihe anderer Gebiete, weil die Covid-19-Fälle in der Region nicht abgeklungen sind.

Ausgangssperre in Sydney ist seit dem 26. Juni in Kraft. Der Status sollte am Freitag (9.07.) enden, wurde aber bis jetzt verlängert.

„Diese Delta-Variante des Virus ist ein Unterscheidungsmerkmal, sie ist im Vergleich zu den vorherigen Varianten, die wir kennen, sehr leicht zu verbreiten und ansteckend“, sagte die Justizministerin von New South Wales, Gladys Berejiklian.

Aufgrund der Zeitverlängerung Ausgangssperre, werden alle Schulen in Sydney nächste Woche, nach der Winterpause, mit dem Fernunterricht beginnen, um die Massen der Shuttles zu vermeiden.

Die Verschärfung der sozialen Bewegungen und Ausgangssperre die teilweise Umsetzung wird auch auf mehrere andere Regionen in Australien angewendet, wie die Bundesstaaten Victoria und Western Australia. Zuvor gelang es Australien, seit Beginn der Pandemie null Covid-19-Fälle zu erreichen.

Covid-19-Infektionen haben wieder zugenommen, nachdem die australische Regierung die Grenzen gelockert hat.

Bis heute hat die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionsfälle in Australien 30.800 erreicht, von denen 910 gestorben sind.

Südkorea

Südkorea verzeichnete in den 24 Stunden bis Dienstag (20.07.) aufgrund des Aufkommens der Delta-Variante erneut einen Tagesrekord von Covid-19-Fällen mit 1.784 Corona-Infektionen.

Die südkoreanische Agentur für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (KDCA) erklärte, dass Südkorea aufgrund der Delta-Variante, die jetzt die Infektionen im Land dominiert, weiterhin Rekordfälle von Covid-19 verzeichnet.

Südkorea hat seit dem 12. Juli auch ein hochrangiges Bewegungsverbot in Seoul verhängt. Wie berichtet AFP, mit der Umsetzung der Verordnung verbietet die südkoreanische Regierung ab 18.00 Uhr Versammlungen von mehr als zwei Personen, Schulen werden geschlossen, Cafés und Restaurants werden eingeschränkt.

In der Zwischenzeit werden Unterhaltungsstätten wie Bars und Nachtclubs vollständig geschlossen. Alle öffentlichen Veranstaltungen sind ebenfalls verboten, mit Ausnahme von Protesten einer Person.

Vor dem Covid-19-Anstieg hatte die südkoreanische Regierung eine Reihe von Beschränkungen für soziale Bewegungen gelockert, angefangen damit, an Orten mit begrenzter Anzahl und Menschenansammlungen zu essen.

Zu Beginn der Pandemie zum Epizentrum der Covid-Übertragung geworden, galt Südkorea als erfolgreich bei der Bekämpfung der Corona-Krise ohne Umsetzung Ausgangssperre.

Einer der Schritte Südkoreas zur Kontrolle von Covid-19 seit Beginn der Pandemie besteht in schnellen und umfangreichen Tests und Nachverfolgungen.

Darüber hinaus wurde die Covid-19-Impfung auch als eine der Strategien der Regierung zur Bekämpfung der Corona-Infektion eingesetzt.

Bisher haben 32 Prozent der 52 Millionen Einwohner Südkoreas mindestens eine Dosis des Covid-19-Impfstoffs erhalten. Die Regierung plant, bis September nächsten Jahres 70 Prozent der Bevölkerung des Landes zu impfen.


Länder gehen erfolgreich mit Covid um, das erneut Spike trifft


NÄCHSTE SEITE LESEN


.

Previous

Sind antibakterielle Seifen besser oder nicht besser als normale Seifen?

Das russische Außenministerium zur Beschwerde beim EGMR: Ukraine ließ keine Wahl

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.