Rekordverdächtiges Haus im Wert von 6 Mio. USD in St. Pete verkauft

Ein Haus am Wasser am Bayshore Boulevard im Nordosten von St. Petersburg hat Rekorde gebrochen, nachdem es für 6 Millionen Dollar verkauft wurde.

Das Haus, aufgeführt von St. Pete Global Advisor Nick Janowski von Sotheby’s International Realty, wurde der teuerste Verkauf, der jemals in der Postleitzahl 33703 registriert wurde, und das teuerste Einfamilienhaus in der Innenstadt von St. Pete seit Jahresbeginn.

Das 6.482 Quadratmeter große Haus, das 2015 gebaut wurde, ist mit Hurrikan-zertifizierten Fenstern, durchgehend zweieinhalb Meter hohen Türen, Sonnenkollektoren und Zugang zum Dach mit Blick auf das offene Wasser und die Skyline der Innenstadt von St. Pete ausgekleidet. Das Haus verfügt über sieben Schlafzimmer und siebeneinhalb Badezimmer sowie vier Parkplätze.

– Kelly Hayes, Tampa Bay 100

siehe auch  Union triumphiert im Berliner Derby, um Herthas Leiden zu vertiefen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.