Rentner und Beamte haben 2019 ihre Kaufkraft gesteigert


Dank der geringen Inflation

Der Anstieg der Leistungen hat die Inflation im vergangenen Jahr verdoppelt, während sich die öffentlichen Gehälter mehr als verdreifacht haben


Eine Gruppe baskischer Rentner demonstriert am vergangenen Montag in Bilbao.
EFE

Rentner und Angestellte im öffentlichen Dienst verzeichneten im vergangenen Jahr einen deutlichen Kaufkraftgewinn. So sehr, dass der Aufstieg sie verzeichneteDie Leistungen der Sozialversicherung verdoppelten die Inflation, während sich die Gehälter der Beamten mehr als verdreifachten.

Insbesondere dieVPI Ende Dezember bei 0,8%Dies geht aus den Daten hervor, die diese Woche vom Nationalen Institut für Statistik (INE) veröffentlicht wurdendurchschnittliche Inflation des letzten Jahres bei 0,7%. Öffentliche Rentenerholte sich 1,6%als Ergebnis der Vereinbarung, die von der Regierung von Mariano Rajoy und der PNV im Austausch für die baskische nationalistische Partei zur Unterstützung des allgemeinen Staatshaushalts von 2018 unterzeichnet wurde.

Und die öffentlichen Gehälter, auch im Rahmen des Mehrjahresvertrags, den Cristbal Montoro mit den Gewerkschaftsvertretern der Beamten geschlossen hatte, verzeichneten einen Anstieg vonzwischen 2,5% und 2,75%Daten, die in jedem Fall mehr als das Dreifache der Erhöhung der Lebenshaltungskosten sind.

Diese Verbesserung, insbesondere bei den öffentlichen Arbeitnehmern, kommt zu derjenigen hinzu, die sie auch 2018 erlebt haben und die sie sicher im laufenden Jahr verzeichnen werden. So erholten sich die Renten vor zwei Jahren im Rahmen der gleichen Vereinbarung zwischen PP und PNV um 1,6%. Pedro Snchez fügte anschließend ein Zehntel hinzu, was 1,7% entspricht, was der durchschnittlichen Inflationsrate entspricht.Die Erholung der öffentlichen Gehälter war etwas höher, und zwar bis zu 1,95%..

Bis 2020 wird den Rentnern eine Verbesserung von 0,9% garantiert, was der von der Regierung für das gesamte Jahr geschätzten durchschnittlichen Inflationsrate entspricht. Im Falle einer Aufwärtsabweichung vom VPI hat der Präsident der Regierung, Pedro Snchez, bereits eine einmalige und zusätzliche Zahlung im April 2021 garantiert.

Was die Beamten betrifft,Ihre Gehälter werden um mindestens 2% angehoben, was 2,3% entspricht.Wenn die sogenannten zusätzlichen Mittel verwendet werden, und noch mehr, wenn das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Wachstumszahlen verzeichnet, die jetzt schwierig zu erreichen scheinen, oder wenn die Regierung das Defizit behebt, was ebenfalls nicht durchführbar erscheint. In jedem Fall übersteigt der bereits garantierte Anstieg leicht die Inflation. Aber dafür muss die Regierung diese Verbesserung billigen, etwas, das sie im Gegensatz zu den Renten noch nicht gemacht hat.

Snchez erklärte im Ministerrat am vergangenen Dienstag nicht den Grund dafürhat den bereits vereinbarten Aufstieg noch nicht genehmigt. Union Quellen weisen darauf hin, dass hinter dieser Entscheidung der Direktor des Präsidialkabinetts, Ivn Redondo, und seine Strategie, schrittweise Ankündigungen zu machen, stehen könnten. “Tabletten geben”, betonen sie.

CSIF beschließt “Druckmaßnahmen”, wenn die Regierung im Januar die Gehaltserhöhung für Beamte nicht genehmigt

CSIF gibt der neuen spanischen Regierung (PSOE-United We Can) eine Frist bis Ende Januar, um im Ministerrat die vereinbarte Gehaltserhöhung von 2% für Beamte und Angestellte entsprechend 2020 zu genehmigen und, falls dies nicht der Fall ist, ” rechtzeitige Druckmaßnahmen “, berichtet Europa Press.

Dies gab der Präsident der Gewerkschaft, Miguel Borra, am Donnerstag in Santander bekannt, nachdem er festgestellt hatte, dass die Lohnerhöhung im ersten Ministerrat der neuen Exekutive vor zwei Tagen, in dem die Neubewertung von 0 gebilligt wurde, nicht angesprochen worden war. 9% der Renten.

Borra sagte, dass die spanische Regierung im Prinzip drei Ministerräte hat, um diese Gehaltserhöhung für öffentliche Angestellte vor Ende Januar zu genehmigen, eine davon in der für diesen Freitag, den 17. Januar, geplanten außerordentlichen Sitzung. Er wies auch darauf hin, dass dies im Ministerrat geschehen könne, der voraussichtlich am nächsten Dienstag, dem 21. Januar, und in der darauf folgenden Woche stattfinden werde.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Die Bewohner befürchten, dass Toowong zu einem “überentwickelten” Parkplatz wird

Herr Berkman sagte, dass der öffentliche Verkehr, nicht der private Verkehr, betont werden sollte."Eine Entwicklung an diesem Standort hat ein ideales Potenzial als transitorientierte...

IFE Anses 3: Wer wird am Dienstag, 18. August bezahlt …

Die Nationale Sozialversicherungsbehörde (ANSES) bestätigte dies offiziell Kalender von Zahlungen von dritte Zahlung von 10.000 Pesos für das Family Emergency Income (IFE). Es ist...

Vertrag unterzeichnet: USA schickt tausend Soldaten nach Polen

Um Russland abzuschrecken, will die nationalkonservative PiS-Regierung mehr US-Soldaten in...